Beste Abnehmtabletten im Test & Vergleich 2022

Aktualisiert am 21. März 2022
 von | Gutachter: Dr. Johannes Seidel | Mitwirkender: Erich Meier | Redakteurin: Nadja Behr

Sie möchten die besten Abnehmtabletten finden, um so endlich Ihr Wunschgewicht zu erreichen? Dann sind Sie hier genau richtig. Sehen Sie sich jetzt diesen umfassenden Artikel an und erfahren Sie welche Abnehmtabletten sich wirklich lohnen.

Abnehmtabletten dienen in erster Linie als Hilfe während einer Diät. Sie können entweder per Rezept oder nicht rezeptpflichtig erworben werden.

Die Medikamente zur Gewichtsreduzierung gibt es in der klassischen Apotheke, in Online-Apotheken (plus Versandkosten), aber auch in Drogeriemärkten und Reformhäusern.

Wir haben einige Produkte gefunden, deren Verzehr allerdings nicht zum Abnehmen beiträgt und die der Gesundheit mehr schaden, als helfen. 

Tabletten zum Abnehmen sollen die Fettverbrennung ankurbeln, da diese einen wesentlichen Teil beim Abnehmen darstellt.

Da einige der Produkte auch unter die Kategorie der Nahrungsergänzungsmittel fallen, haben wir besonders diese unterschiedlichen Formen unter die Lupe genommen.

Was unser Test ergab egal, ob es Tabletten, Kapseln oder Tropfen waren, möchten wir in unserem Artikel näher erläutern.

Die besten Abnehmtabletten auf dem Markt

Sämtliche Abnehmmittel versprechen Hilfe beim Abnehmen. Viele Hersteller dieser Produkte gehen sogar soweit und behaupten, dass ein Abnehmen lediglich mit den Tabletten bzw. Kapseln möglich ist, ohne die Ernährung umzustellen, und ohne Sport zu treiben.

Beste Abnehmtabletten im Test & Vergleich 2022 1

Das sich diese Aussagen im Bereich der Utopie befinden, dürfte jedem Betroffenen klar sein, denn Abnehmen ohne etwas dafür zu tun, ist kaum realisierbar.

Es gibt einige wenige der Tabletten oder Tropfen, die eine Gewichtsreduktion jedoch gut unterstützen, den Stoffwechsel ankurbeln und gleichzeitig die Muskelmasse aufbauen.

Anhand von unserem Test möchten wir diese Produkte vorstellen. Es handelt sich um Abnehmmittel, die in einer Online-Apotheke zum Verkauf stehen, lediglich ein Produkt muss direkt über den Hersteller, bzw, eine der großen Verkaufsplattformen geordert werden.

Die Stiftung Warentest hat im Test zwei Produkte als erwähnenswert eingestuft.

Zum einen zählen die Kapseln Orlistat Hexal vom Hersteller Certmedica International dazu, zum anderen Hartkapseln wiederum mit dem Namen Orlistat, jedoch des Herstellers Ratiopharm GmbH.

Für weitere Fragen steht die Hexal AG zur Verfügung, die per Telefon von Mo - Fr. zu erreichen ist.

Laut Studien verfügen die Kapseln über eine gewisse Wirksamkeit, bei der mehr Gewicht verloren geht, als durch eine normale Diät. Die Medikamente wirken natürlich nur in Zusammenhang mit einer speziellen Ernährung und Sport, wobei es nicht zu einem JoJo-Effekt kommt.

Nebenwirkungen können bei allen Präparaten nicht ausgeschlossen werden, die sich gegebenenfalls in Form von Übelkeit oder Durchfall äußern.

Die Stiftung Warentest untersuchte weiterhin rezeptpflichtige Tabletten zum Abnehmen mit Amphetaminen, unterschiedlicher Marke, die allerdings nur in einer Apotheke verfügbar sind. Diese können zu starken Nebenwirkungen, wie beispielsweise Herzrasen, Unruhe oder Schwindel führen.

Schlussfolgerung: Der Markt der Abnehmtabletten ist groß und u.a. die Stiftung Warentest hat sich verschiedene Präparate näher angesehen. Dazu haben sich viele Studien mit dem Thema befasst, genauso wie unsere Redaktion.

Unser Testsieger: PhenQ

Wie bereits im Artikel erwähnt, sind wir auf ein Präparat um Gewicht zu reduzieren aufmerksam geworden, welches nicht nur in der Wirksamkeit äußerst lobenswert ist, sondern es Studien gibt, die eine Wirkung belegen. 

Zahlreiche Kundenrezensionen und Bewertungen im Netz zeigen auf, dass dieses Mittel, dank den ausgesuchten Wirkstoffen, hilfreich beim Abnehmen ist. Es handelt sich hierbei um PhenQ, einem Abnehmmittel, welches noch einiges andere drauf hat.

Ein Präparat zum Abnehmen ist immer nur so gut, wie alle Hersteller behaupten? Falsch, ein Produkt zum Abnehmen, muss aus mehreren Blickwinkeln funktionieren, wie es bei PhenQ der Fall ist.

PhenQ behandelt die unterschiedlichsten Aspekte in Bezug auf Gewichtsreduktion, und agiert auf verschiedenen Ebenen.

Zudem wird das Produkt von einem Hersteller produziert, der seit geraumer Zeit einen guten Namen auf dem Markt der Abnehmmittel genießt.

Das Geheimnis der Wirksamkeit besteht in dem Kriterium, dass die PhenQ Wirkung unterschiedlicher Gewichtsverlust-Ergänzungen in einer Kapsel kombiniert wurde. Die Abnehmtabletten helfen:

  • Fett effektiv zu verbrennen
  • den Appetit zu reduzieren
  • die Fettproduktion zu blockieren
  • das Energieniveau zu verbessern

Die Abnehm-Kapseln werden aus qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen gefertigt, deren Wirkung durch wissenschaftliche Tests und Studien belegt ist.

PhenQ zielt auf verschiedene Bereiche zur Gewichtsabnahme ab. Dieses sind im Detail:

  • Fettverbrennung: durch Einnahme wird der Metabolismus, sowie die Thermogenese im Körper verbessert. Der Prozess sorgt dafür, dass mehr Kalorien verbrannt und mehr Energie verbraucht wird, was den Fettverlust stark ankurbelt.
  • Fettproduktion wird heruntergefahren: die Inhaltsstoffe helfen, die Fettproduktion zu stoppen, wodurch der Anwender sicherstellt, dass keine Pfunde hinzukommen.
  • Verringertes Hungergefühl: Phen Q verhilft zu weniger Appetit, es treten keine Heißhungerattacken auf, die ein Abnehmen zusätzlich erschweren.
  • Energieerhöhung: Schwankungen vom Blutzuckerspiegel können während einer Diät zu Energie-Abfällen führen. Phen Q sorgt dafür, dass der Anwender über ein mehr Energie verfügt.

Nebenwirkungen sind ausgeschlossen und auch von einem JoJo-Effekt ist keine Rede.

Hinweis: PhenQ sollte nicht von schwangeren Frauen und stillenden Müttern verwendet werden.

Zudem ist eine Einnahme von Personen unter 18 Jahren nicht zu empfehlen.

Bei unserer Recherche waren wir besonders neugierig, welche Bewertungen Phen Q im Netz bekam. Das Angro der Erfahrungen, sowie Rezensionen waren positiv.

Viele der Anwender berichteten von äußerst positiven Wirkungen, als auch von keinerlei Nebenwirkungen, noch von einem JoJo-Effekt.

ICG Fatburner von Health Nutrition

Übergewicht ist stark verbreitet und kann der Gesundheit massiv schaden. Eine weitere Alternative in der Riege der Diätmittel, die beim Abnehmen unterstützen, ist der ICG Fatburner vom Hersteller Health Nutrition.

Ein wohl erwähnenswerter Aspekt für eine Einnahme von ICG Fatburner, ist die einigermaßen gute Verträglichkeit. Da bei der Produktion nur hochwertige Wirkstoffe verwendet wurden, kommt es so gut wie zu keinen Nebenwirkungen oder JoJo-Effekt.

Beim ICG Fatburner handelt es sich um ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, wobei die Inhalte der Kapseln pflanzlichen Ursprungs sind.

Die Kapseln sind in der Lage, bestehende Fettpolster abzubauen, Hungergefühl zu unterdrücken, sowie Heißhungerattacken nicht aufkommen zu lassen.

Viele Personen haben allein aus dem Grund der hervorragenden Wirkung, den ICG Fatburner mit einer positiven Bewertung versehen. Das gesteckte Ziel erfolgreich Abnehmen zu können, kann jedoch nur mit Abnehmtabletten, sowie einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, plus Sport einhergehen.

Unser Test mit ICG Fatburner jedenfalls, hat nicht besten Ergebnisse geliefert.

Auch die zahlreichen negativen Erfahrungen sowie Meinungen bestätigten die hohe Wirksamkeit des ICG Fatburner nicht. Dafür gab es kaum Nebenwirkungen.

Schlussfolgerung: Der ICQ Fatburner von Health Nutrition hat keinen besonders guten Eindruck hinterlassen, zwar gab es kaum Nebenwirkungen, aber eben auch keine Wirkung.

Perfect Body Burner Abnehmtabletten

Die Tabletten Perfect Body Burner zum Abnehmen, gehören der Gruppe der pflanzlichen Abnehmmittel an, welche bei einer Gewichtsreduzierung unterstützend helfen, und das Abnehmen durch Fettverbrennung, nachhaltig erhalten sollen.

Hersteller, ist das in Deutschland ansässige Unternehmen, Good, Living Products.

Personen, sowie Menschen mit Übergewicht, zeigten sich nach der Einnahme von Perfect Body Burner mehr als zufrieden.

Der Körperfettanteil, sowie dadurch bedingt das gesamte Körpergewicht konnte, dank funktionierendem Stoffwechsel, innerhalb kürzester Zeit (circa 4 Wochen), um nahezu 5 Kilogramm gesenkt werden.

Hierbei überzeugte die Anwender der appetitzügelnde Effekt, als auch die gute Verträglichkeit, trotz unterschiedlichen Wirkstoffen. Negative Rezensionen über Nebenwirkungen bei diesem Mittel zur Reduzierung von Übergewicht, konnten wir nicht ausmachen.

Keto Body Tone

Keto Body Tone ist ein freiverkäufliches Mittel, in Bezug Gewicht verlieren und wird in Form von Kapseln vertrieben. Der Hersteller hebt besonders hervor, dass durch den Gebrauch des Nahrungsergänzungsmittels, der Stoffwechsel, sowie die Fettverbrennung angekurbelt werden.

Weiterhin wird empfohlen, um die Hilfe der gesamten Inhaltsstoffe voll zu nutzen, Keto Body Tone mit einer ketogenen Diät (Ernährungsform die hauptsächlich auf Fett basiert.

Hier auf Fettsäuren achten) in Kombination zu bringen. Keto Body Tone ist in der Lage, den Prozess der Ketose effektiv zu unterstützen und zu beschleunigen.

In den Tabletten findet sich als Hauptwirkstoff Garcinia Cambogia. Durch Garcinia Cambogia wird das Hungergefühl gehemmt.

Die Kapseln sollen den Körper in den Zustand der Ketose versetzen, was bedeutet, dass bei der Ernährung zwar Fett verbrennt, jedoch keine Kohlenhydrate.

Die effektive Wirkung von Garcinia Cambogia gegen Übergewicht wird von zahlreichen Menschen bestätigt, die von einem Gewichtsverlust binnen weniger Wochen berichten.

Erfahrungsberichte, gegenüber Nebenwirkungen konnten wir nicht finden, wobei der Hersteller das Kriterium unterstützt, da sich lediglich pflanzliche Wirkstoffe, in diesem Artikel befinden.

Active Burn+ Abnehmtabletten

Wir haben die Inhaltsstoffe vom Produkt Active Burn+ Abnehmmittel, die nach Angaben des Herstellers enthalten sind, unter die Lupe genommen. Die Kapseln setzen sich demnach aus Acai-Beeren grünen Tee, als auch grünen Kaffee plus Ingwer zusammen.

Grüner Tee begünstigt bei einer Diät die Entwässerung, wodurch Schadstoffe aus dem Körper ausgeschwemmt werden, die eine Abnahme blockieren können.

Die gleichen Eigenschaften weist auch die Acai-Beere auf, die den Körper mit wertvollen Vitaminen versorgt und das Hungergefühl reduzieren.

Koffein aus grünem Kaffee, stillt das Verlangen auf Süßigkeiten, und Ingwer wirkt appetithemmend, ein Aspekt der sich seit mehreren Jahren bestätigt.

In Active Burn+ finden sich keine Zusatzstoffe, da auf rein pflanzlicher Basis produziert, deshalb ist auch für Veganer die Einnahme problemlos möglich.

Positive Kundenerfahrungen beziehen sich auf die gute Verträglichkeit, als auch auf den Hinweis, dass es bei einer Diät nicht zu Heißhungerattacken kommt.

Beyond Average Violet

Bei Beyond Average Violet handelt es sich um einen Artikel mit dem Wirkstoff Garcinia Cambogia. Im Fokus der Abnehmtabletten steht eine sogenannte Smart-Beads-Technologie, welche für eine zeitversetzte Abgabe der Inhaltsstoffe sorgt.

Die Freisetzung der einzelnen Wirkstoffe soll über einen Zeitraum von 8 Stunden erfolgen. Für eine beschleunigte Fettverbrennung, zeichnen sich die Inhaltsstoffe L-Carnitin, Grüntee- Extrakt, Garcinia Cambogia, sowie Pantothensäure verantwortlich.

Laut Kunden- Berichten ist mit Beyond Average Violet, im Zusammenhang mit entsprechender Ernährungsumstellung (wiederum auf Fettsäuren achten), eine Abnahme in kurzer Zeit zu verzeichnen. Nebenwirkungen sind nicht auszumachen.

Burning Desire Abnehmtabletten

Damit Pfunde purzeln, nehmen viele Menschen zur Unterstützung einer Diät, Abnehmtabletten zu sich. Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn es die richtigen Tabletten zum Abnehmen sind.

Auf unserer Suche nach guten Produkten sind wir auf Burning Desire Tabletten bzw. Kapseln gestoßen, die wirklich gegen Übergewicht helfen und zum normalen Körpergewicht beitragen.

Bei Burning Desire Abnehmtabletten handelt es sich endlich einmal um ein Produkt, welches Frauen vorbehalten ist. Der Erzeuger wirbt mit einem 5-fach-Komplex seiner Abnehmtabletten.

Die Kapseln enthalten jedoch keine anderen Inhaltsstoffe, als andere Abnehmtabletten auch, was verwunderlich erscheint.

Es finden sich in den Kapseln Maca Wurzel, L-Carnitin, sowie Guarana Extrakt, lediglich in unterschiedlicher Dosierung, im Gegensatz zu anderen Produkten.

Also alles nur ein Werbetrick? Laut Kundenmeinungen sind die Abnehmtabletten keine Wunderwaffe zum Abnehmen. L-Carnitin regt die Fettverbrennung an, was jedoch nur erreicht wird, wenn eine kalorienreduzierte Diät eingehalten wird..

Maca fördert Leistungs-und Ausdauersteigerung, sodass Burning Desire Abnehmtabletten speziell nur für alle Frauen in Frage kommen, die die Abnehmtabletten im Zusammenhang mit Sport einnehmen.

XXS 36 Diät Kapseln

Bei den XXS 36 Diät Kapseln handelt es sich um eines der Medikamente, welches die Welt nicht braucht.

Der Hersteller verspricht zwar eine hohe Wirksamkeit gegenüber anderen Produkten, was jedoch nicht zu erwarten war sind enorme Nebenwirkungen, die sich in bekannten Formen, wie Kopfschmerzen und Übelkeit zeigen.

Einige Menschen mussten die Einnahme der Abnehmtabletten sogar wegen anhaltender Nebenwirkungen komplett einstellen.

Übrig bleibt eine handvoll Nutzer, die auf die effektive Wirksamkeit schwören. Wir möchten den Menschen mit Übergewicht nahelegen, eine andere Alternative, wie z.B. Phen Q zu probieren.

Nutri Plus Abnehmtabletten

Die Nutri Plus Abnehmtabletten basieren auf den Inhaltsstoff Glucomannan. Das Sättigungsgefühl wird erreicht, da der Wirkstoff in der Lage ist, Fette und Wasser im Magen zu binden.

Die Folge davon ist, Anwender benötigen kleinere Portionen, was zwangsläufig zur Gewichtsabnahme führt, da weniger Kalorien konsumiert werden.

Allerdings wird jeder Experte bestätigen, dass es lediglich zu einer geringfügigen Bindung kommt und dieser Vorgang eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Von einem schnellen Abnehmen, wie es der Hersteller suggeriert, ist also nichts zu merken.

Einige Anwender berichten sogar von einer totalen Wirkungslosigkeit der Abnehmtabletten. Das könnte eventuell am schlechten Timing zwischen Einnahme und Mahlzeiten liegen.

Genauere Angaben waren den Rezensionen nicht zu entnehmen, jedoch das es häufig zu Nebenwirkungen nach Einnahme von diesem Artikel gekommen ist.

Herzolex Ultra Abnehmtabletten

Das Diätmittel Herzolex Ultra soll für einen schnellen Fettabbau und somit einen Gewichtsverlust sorgen. Zur Produktion kommen zahlreiche Inhaltsstoffe zum Tragen, welche sich alle scheinbar nur auf das Essverhalten auswirken.

Glucomannan sorgt für ein Sättigungsgefühl (von Stiftung Warentest bestätigt), Koffein gegen Heißhunger und allgemein gegen vorhandenen Appetit, und Acai Beeren gegen Hunger, aber für eine bessere Fettverbrennung.

Was stutzig macht ist der Faktor, dass obwohl die Tabletten seit geraumer Zeit auf dem Markt vertreten sind, kaum positive Meinungen im Netz existieren.

Die Rezensionen, die wir ausmachen konnten, enthielten lediglich Aspekte, wie Wirkungslosigkeit bis hin zu starken Nebenwirkungen.

Was sind Abnehmtabletten bzw. Schlankmacher?

Medikamente, wie Kapseln und Tropfen zum Abnehmen aus der Apotheke sind dafür gedacht, dass weniger Fette bzw. Kalorien aufgenommen und gespeichert werden.

Die Abnehmtabletten haben zum Ziel, dass zusammen mit einer Diät, eine Gewichtsreduktion gefördert wird.

Abnehmtabletten, also sogenannte Schlankmacher sind in unterschiedlichen Formen zu haben. Es handelt sich entweder um Tabletten, Kapseln, Pulver oder Tropfen, die gegen Übergewicht helfen, da Appetit gezügelt wird. 

Die Artikel sollen alle bei einer Diät als unterstützende Hilfe dienen, denn Abnehmen im Schlaf, klappt bekanntlich kaum. Die Auswahl der unterschiedlichen Mittel wird quasi über Nacht immer größer, sodass kaum noch zu unterscheiden ist, welche Abnehmtabletten oder Tropfen wirken, und welche nicht.

Zudem darf keines der Mittel zum Abnehmen die Gesundheit angreifen, soll über möglichst keine Nebenwirkungen verfügen und der Preis muss auch in Ordnung sein.

Dabei existieren zahlreiche Kapseln, die lediglich aus Kopien bestehen und die überhaupt keine Wirksamkeit aufweisen.

Auch wenn die Stiftung Warentest diverse Abnehmtabletten testet sind kaum Produkte vertreten, die im Internet erhältlich sind. Menschen, die Abnehmtabletten probieren möchten, sind auf sich allein gestellt und müssen sich an Rezensionen halten.

Schlussfolgerung: Abnehmtabletten sollen Anwendern dabei helfen, schnell und einfach Gewicht zu verlieren. Allerdings haben viele Präparate keine oder nur eine unzureichende Wirksamkeit.

Abnehmtabletten: Für wen sind sie geeignet?

Abnehmtabletten sind dann sinnvoll, wenn eine Person unter Übergewicht leidet. Gerade diejenigen, die nicht das nötige Durchhaltevermögen aufweisen und eine Unterstützung wünschen, sind mit den Tabletten gut beraten.

Aber auch Betroffene, die bereits zahlreiche Diäten durchgeführt haben, dabei jedoch keinen Erfolg verbuchen konnten, können es mit Abnehmtabletten probieren.

Hinweis: Abnehmtabletten egal, ob aus einem Onlineshop oder einer Apotheke, dürfen nicht in die Hände von Kindern geraten. Personen, die unter Essstörungen leiden oder davon genesen sind, sollten die Tabletten nicht zu sich nehmen. 

Kann man mit Schlankmachern Gewicht verlieren?

Ob und wie viel an Gewicht verloren geht, kommt auf das jeweilige Mittel, dessen Inhaltsstoffe und wie viel Stück konsumiert werden sollen, an.

In vielen Fällen liegt der Fokus der Abnehmtabletten auf dem Sättigungsgefühl, der Verringerung von Heißhunger, als auch auf Optimierung von bestimmten Körpervorgängen.

In erster Linie soll die Fettverbrennung gesteigert werden, denn die meisten der Tabletten verfügen über eine stoffwechselfördernde Wirkung. Hierbei kommt es darauf an, welche Fette aus der Nahrung, durch den Darm ausgeschieden werden.

Natürliche Abnehmtabletten: Was ist das?

Abnehmtabletten sind mit diversen Vorurteilen behaftet und kein Arzt würde die Tabletten empfehlen. Wer die Kapseln jedoch sachgemäß verwendet, kann eine Gewichtsabnahme durchaus unterstützen.

Allerdings sollten sich Anwender darüber im Klaren sein, das es sich bei Abnehmtabletten nicht um Wundermittel handelt.

Die Frage, ob Abnehmtabletten tatsächlich zur Gewichtsabnahme taugen, muss mit einem klaren Ja beantwortet werden. Wer sich allerdings weiterhin seinem Gaumengenuss hingibt, kann keine eintretende Wirkung erwarten.

Abnehmtabletten sind lediglich eine Unterstützung einer Diät, wobei der Betroffene seinen Teil dazu beitragen muss, sodass Pfunde purzeln können.

Zu den natürlichen Abnehmmitteln gehören in der heutigen Zeit sogenannte Superfoods. Hier ist besonders Grapefruit-Extrakt zu nennen, aber auch andere Nahrungsmittel, die über Carnitin und Koffein verfügen.

Zu einem weiteren natürlichen Abnehmprodukt gehört unbedingt Apfelessig. Da der Essig nur schwer, selbst verdünnt, zu genießen ist, steigen einige auf Kapseln zurück. Hier wären die Produkte der Medicom Pharma GmbH besonders zu empfehlen.

Die Kapseln zum Abnehmen sind nicht in einer Apotheke zu bekommen, sondern via Internet zu bestellen, wobei eine Lieferung nach wenigen Tagen keine Seltenheit ist.

Zur Bestellung ist lediglich eine E-Mail Adresse von Vorteil. In der Regel kann das Bestellen von Mo.-Fr. erfolgen.

Schlussfolgerung: Wenn Sie nur auf Abnehmtabletten vertrauen, werden Sie keinen Erfolg haben. Stattdessen sollten Sie Ihre Ernährung ändern und verstärkt auf sie achten.

Wie schnell wirken Abnehmtabletten?

Bei einem guten Produkt von Abnehmtabletten, ist mit dem Beginn einer Wirkung, nach circa zwischen einem Tag und einer Woche zu rechnen. Je nach Wirkungsbereich muss sich ein Körper schließlich erst auf die neue Situation umstellen.

Es kommt weiterhin auf die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe an, und wie der Körper diese annimmt. Der Wirkungseintritt kann also variieren.

Ein Sättigungsgefühl tritt vielfach bereits nach der ersten Einnahme ein, sofern es sich um ein innovatives Produkt handelt.

Gründe, warum die Wirkung ausbleibt

Der wohl wichtigste Grund, warum Abnehmtabletten keine Wirkung aufweisen, liegt in der Tatsache, dass viele Menschen davon ausgehen, dass die Produkte über Nacht wirken und nichts weiter zu tun ist. 

Tabletten und Kapseln können nur dann wirken, wenn Ernährungsumstellung, sowie Sport Hand in Hand gehen. Ein weiterer Grund liegt in der falschen Verwendung der Tabletten.

In der Regel gehen die Hersteller von einer regelmäßigen Einnahme der Kapseln aus, da die Inhaltsstoffe ansonsten nicht ihren vollen Wirkmechanismus entfalten können.

Abnehmtabletten: Einnahme und Dosierung

Generell empfehlen Hersteller der Tabletten eine Einnahme-Dosis, die nicht überschritten werden sollte.

Einige der Kapseln sollen über den Tag verteilt zur Einnahme komme, andere sind Minuten vor einer Mahlzeit zu konsumieren.

Tabletten und Kapseln, auch aus der Apotheke, haben alle eines gemeinsam, sämtliche Präparate sind mit genügend Flüssigkeit einzunehmen, damit die Abnehmmittel sich schneller auflösen und von einem Körper besser aufgenommen werden.

Mögliche Abnehmtabletten Nebenwirkungen

Besonders bei empfindlichen Personen können Abnehmtabletten, zum Beginn der Einnahme, ihre Spuren hinterlassen.

Nebenwirkungen äußern sich vielfach in leichten Kopfschmerzen oder Übelkeit, die jedoch bereits nach kurzer Zeit verschwinden.

Ob sich überhaupt Nebenwirkungen zeigen, liegt vor allem an den Inhaltsstoffen, sowie deren Zusammensetzung.

Der Markt bietet Abnehmtabletten, bei denen nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen ist, wie beispielsweise der ICG-Fatburner.

Das sollten Sie beim Kauf beachten

Wichtig ist vor allem, bitte bei Lieferung und Versand durch das Internet darauf achten, dass die Tabletten in Deutschland produziert wurden.

Bei diesen Produkten sind keine unerlaubten Substanzen zulässig, und auch Fälschungen sind ausgeschlossen.

Der Faktor eventuelle Nebenwirkungen, ist wichtig für empfindliche Personen. Ein weiteres Kriterium liegt bei den Inhaltsstoffen, sowie der jeweiligen Wirkweise von einem Präparat.

Dieses sollte auf jeden Fall, den speziellen Bedürfnissen des Betroffenen, angepasst sein.

Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle, das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte schon stimmen. Hier wiederum auf mögliche Kosten beim Versand achten.

Was sagt die Stiftung Warentest über Abnehmtabletten?

Die Stiftung Warentest hat letztmalig im Jahr 2014 verschiedene Diätmittel unter die Lupe genommen.

Aktuelle Untersuchungen können wir daher nicht liefern, sodass es keine Empfehlung für bestimmte Produkte zum Abnehmen gibt.

Als Alternative, um Informationen zu erhalten, empfehlen wir nach einem Tabletten- Vergleichstest zu suchen. Dieses Vorgehen erleichtert noch einmal die Kaufentscheidung. 

Wo können Sie Abnehmtabletten kaufen? Apotheke, DM, Rossmann

Kaufen können Sie diverse Produkte in Apotheken, sowie in Drogeriemärkten, wie Rossmann oder DM. Zahlreich bietet jedoch das Internet bestimmte Tabletten an, wobei Kunden von einigen Vorteilen profitieren können.

Die Preise sind in vielen Fällen kostengünstiger und das Netz bietet eine deutlich größere Auswahl an Präparaten.

Kunden können davon profitieren, dass eine Bestellung an die Haustür geliefert wird, der Versand zügig vonstatten geht, und kein Verbraucher von Öffnungszeiten abhängig ist, sondern von Mo. Fr. bestellen kann.

Als weiterer Vorteil stellt sich heraus, dass eine Online- Apotheke mehr wichtige Informationen liefert, wie beispielsweise ein Test-Vergleich.

Was sollten die Präparate kosten?

Der Endpreis ist nicht entscheidend, sondern der Preis pro Tagesdosierung. Der Preis sollte jedoch nicht im Fokus stehen, wenn es sich z.B. um ein wirkungsloses Produkt handelt.

Hinweis: in einer Online Apotheke können Kunden sparen, da vielfach der Versand kostenlos ist und zudem bestellen von Mo-Fr möglich ist.

Das Augenmerk sollte aber unbedingt auf dem Preis-Leistungs-Verhältnis liegen. Wirkungsvolle Kapseln gibt es bereits ab einem Preis von unter 0,9 Euro pro Stück.

Abnehmtabletten: Vor-und Nachteile

Abnehmtabletten sind in erster Linie dafür gedacht, beim Gewicht verlieren zu unterstützen.

Bedeutet: jeder Betroffene muss seinen Teil dazu beitragen, damit wirklich eine Abnahme von Gewicht stattfindet.

Die Kombination von Fatburner, Sport und Ernährungsumstellung sind ein Garant, damit Pfunde purzeln. Die Vorteile von einem Fatburner sind:

  • Sättigen schnell und länger
  • Regen Stoffwechsel an
  • Erhöhen Körpertemperatur
  • Verhindern, dass sich Zucker in Fett umwandelt
  • Regen Verdauung an
  • Entwässern

Nachteile:

  • Wirken nur in Kombination mit Sport und Umstellung der Ernährung
  • Für langfristige Einnahme ungeeignet
  • Können Blutdruck erhöhen
  • Eventueller negativer Einfluss auf Herz-Kreislauf-System
  • Nach Absetzen kann JO JO-Effekt einsetzen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es gibt immer wieder häufig gestellte Fragen, die die Leser interessieren. Dazu gehören unter anderem:

Muss der Arzt über die Einnahme informiert werden?

Da es sich meistens um natürliche Präparate handelt, ist eine vorherige Absprache kaum nötig.

Bei bestehenden Erkrankungen und der Einnahme von Medikamenten, oder bei starkem Übergewicht, ist es sinnvoll einen Arzt einzubeziehen. Stichwort: Wechselwirkungen

Wie lange darf ein Präparat zur Anwendung kommen?

Theoretisch ist bei einem natürlichen Produkt keine Begrenzung nötig, sofern der Hersteller nicht darauf hinweist.

Generell sollte die Einnahme enden, wenn das gewünschte Gewicht erreicht wurde um Untergewicht zu vermeiden.

Sind die Produkte vegan und laktosefrei?

Prinzipiell sind nicht alle Produkte vegan oder laktosefrei, diese sind jedoch erhältlich.

In Deutschland besteht die Pflicht, entsprechende Informationen auf der Verpackung auszuweisen.

Wie viele Kalorien spart man durch die Einnahme?

Die Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Es sind unterschiedliche Faktoren zu bedenken. Dazu zählen Wirkungsintensität, als auch Tagesdosis.

Ferner spielt die Körperkonstitution eine Rolle. Zusätzlich wird Ernährung und Kalorienzahl zugerechnet. Ungefähr kann die Menge täglich 300 bis 400 Kalorien betragen.

Wie kann das Abnehmen nachhaltig gelingen?

Wer Abnehmtabletten nicht sachgemäß verwendet, kann kaum mit einer Nachhaltigkeit rechnen.

Betroffene, die beispielsweise einen Fatburner mit Koffein zu sich nehmen, müssen darauf achten, den Kaffeekonsum herunterzuschrauben.

Zudem kann es zum Jo Jo-Effekt kommen, wenn nach dem Absetzen auf alte Gewohnheiten zurückgegriffen wird.

Auch eine langfristige Einnahme der Tabletten ist nicht anzustreben, da eventuell ein Gewöhnungseffekt eintreten könnte. Trotzdem sind Fatburner hilfreich, um Gewicht zu verlieren und die Figur zu formen.

Wie lange sollte ich die Abnehmtabletten einnehmen?

Bei diesem Kriterium kommt es darauf an, zu welchem Zweck die Tabletten zum Abnehmen fungieren sollen.

Einerseits existieren Artikel, die nur zum Abnehmen vorgesehen sind, andererseits kommen Präparate in Frage, die gleichzeitig Muskelmasse aufbauen.

Je nach Bedürfnis können die jeweiligen Produkte so lange zur Einnahme kommen, wie der Hersteller empfiehlt.

Mittel auf natürlicher Basis hingegen, dürfen über einen längeren Zeitraum zur Verwendung kommen.

Als Faustregel gilt: Beim Abnehmen soll ein Präparat nur so lange zur Einnahme kommen, dass kein Gewöhnungseffekt eintritt.

Wie verhalte ich mich bei Überdosierung?

Wenn es sich um ein natürliches Präparat handelt, braucht der Betroffene bei Überdosierung, nicht mit gesundheitlichen Folgen rechnen.

Bei der nächsten Einnahme kann die normale Dosierung erfolgen. Sollten sich Nebenwirkungen einstellen, klingen diese meist schnell ab.

Abnehmtabletten Test: Fazit

Zum Abschluss unserer Recherchen und unserem Test ist klar geworden, dass sich zwei wirklich effektive Medikamente im Handel befinden.

Zum einen handelt es sich um PhenQ, zum anderen um den ICG Fatburner.

Durch die zuverlässige Wirksamkeit, der nebenwirkungsfreien Einnahme, sowie dem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis, konnten beide Präparate in den Bewertungen überzeugen.

Einige der anderen Produkte weisen zwar auch Vorteile auf, können mit den Ergebnissen unserer zwei Testsieger jedoch nicht mithalten.

glassenvelope-ostarcheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downchevron-down