Ciavil kaufen: Test, Erfahrungen & Warnung

Bei diversen Männern beginnt sich etwa ab dem 40. Lebensjahr der Testosteronspiegel zu senken.

Einige Produkte, besonders aus dem Internet, versprechen wahre Wunder über die sogenannten Nahrungsergänzungsmittel.

Doch sind die rezeptfreien Präparate wirklich gesund, und halten sie vor allen Dingen, was auf den Verpackungen angegeben wird?

Was ist Ciavil?

Ciavil gehört angeblich zu den Testosteron Boostern, die für mehr Potenz sorgen, für einen enormen Muskelaufbau verantwortlich sind, und noch dazu der Gesundheit nicht schaden.

Der Hersteller wirbt mit der Behauptung, dass mit Ciavil der Testosteronspiegel angehoben wird, und das Mittel weiterhin für eine Vielzahl von positiven Prozessen, im männlichen Körper geradezu prädestiniert erscheint.

Drei nachhaltige Effekte soll das Präparat aufweisen. Diese sind:

  • einfacher Aufbau von Muskelmasse
  • beschleunigter Fettabbau
  • Steigerung der Potenz

Allerdings sind die Behauptungen, dass eine Wirkung von Ciavil durch Studien bestätigt wurde und, dass Ärzte das Produkt empfehlen grundsätzlich nicht bewiesen. Nicht einmal eine Ciavil Stiftung Warentest liegt vor.

Ciavil ist nach Aussagen des Herstellers und seiner Pseudo-Probanden, ein wahres Wundermittel, wenn es um die Steigerung der Libido, sowie um den Muskelaufbau geht.

Zudem soll das Mittel gerade für Männer, ab 30 Jahren bestens geeignet sein, da dieses einen eventuellen Mikronährstoffmangel ausgleicht und noch dazu für eine verbesserte Testosteronproduktion verantwortlich ist. Außerdem soll sich Ciavil positiv auf einen Bluthochdruck auswirken.

Wirkung von Ciavil

Einer der Inhaltsstoffe trägt den Namen Tribulus Terrestris, auch bekannt als Erdsternchen oder Erd-Burzeldorn. Die Pflanze findet sich vor allen Dingen in tropischen und subtropischen Ländern, wie beispielsweise in Asien oder Afrika.

Demnach soll das Gewächs nicht nur die Potenz fördern, sondern auch die Muskeln um einiges anschwellen lassen. Doch nicht sämtliche Produkte aus dem Internet, halten was sie versprechen, es macht immer Sinn sich nach Alternativen umzusehen.

Die Wirkung von Ciavil ist einfach zu verstehen, demnach kurbelt das Präparat die körpereigene Testosteronproduktion an, sodass mehr von diesem Botenstoff ausgeschüttet wird. Das Ganze passiert durch eine Erhöhung des luteinisierendes Hormons, durch den der männliche Körper Testosteron erst bilden kann.

Zudem spielen weitere Inhaltsstoffe eine maßgebliche Rolle. Hierzu gehören unter anderem:

  • D-Aspartic Acid (D-AA)
  • Zink
  • Tribulus Terrestris

Die Wirkung von diesem Booster äußert sich also, laut Hersteller, durch einen höheren Testosteronspiegel, der sich mit einer längeren Einnahme, positiv auf den gesamten Körper auswirken soll.

Erfahrungen & Bewertungen von Anwendern

Die Mehrheit von Kraftsportlern, als auch Bodybuildern, mit Ciavil Erfahrungen, sprach von keinem merkbaren Unterschied, nach der Einnahme von Ciavil. Auch Männer, die das Produkt wegen ihren Behebungen von Potenzproblemen einnahmen, sind nicht gut auf das Präparat anzusprechen.

Ganz zu schweigen von denjenigen, die das Produkt, wegen ihrem Muskelaufbau einnahmen.

Zwar war von Nebenwirkungen keine Rede, aber die weit versprochenen Wirkungen von dem Booster, blieben aus. Selbst der Preis ist eher abschreckend, denn mit Kosten von rund 40 Euro pro Dose, sowie einer täglichen Einnahme von einer Kapsel pro Tag, besteht für Verbraucher absolut kein Grund das Mittel zu kaufen.

Wir jedenfalls raten dringend von einem Kauf ab und empfehlen Ihnen, sich nach Alternativen, die potenzsteigernd wirken, im Preis günstiger ausfallen und, als Nahrungsergänzungsmittel deklariert sind, umzusehen.

Inhaltsstoffe: Das ist in Ciavil enthalten

Sämtliche Inhaltsstoffe sollen für einen höheren Testosteronspiegel sorgen und dadurch gesteigerte Lust, sowie einen effektiven Muskelaufbau gewährleisten. Bei den Inhaltsstoffen handelt es sich im Einzelnen um:

  • D-Asparaginsäure
  • Tribulus Terrestris
  • Vitamin B6
  • Zink
  • Magnesium

Bei der D-Asparaginsäure handelt es sich um eine Aminosäure, die gerade unter Sportlern für ihre relativ positive Wirkung bekannt ist. Dieser Inhaltsstoff setzt im Körper drei unterschiedliche Hormone frei.

Das luteinisierende Hormon (LH-Hormon) wird dadurch bedingt gesteuert und kann den Testosteronspiegel erhöhen.

Weiterhin war bereits, von dem schon erwähnten, Terrestris die Sprache. Unter Sportlern soll die Pflanze angeblich über eine Wunderwirkung verfügen, was jedoch bis heute nicht bestätigt wurde.

Zink ist für seine unterstützende Wirkung bekannt, und wird aus diesem Grund gerade in der kalten Jahreszeit, vermehrt zu sich genommen, da sich eine Art „Abhärtung“ des Immunsystems einstellt. Zudem verbessert der Inhaltsstoff das Haut- und Haarbild nachhaltig, dient aber auch der Synthese von Protein aus der Nahrung.

Zinkmangel ist heute kein verbreitetes Phänomen, eine zusätzliche Einnahme durch ein Nahrungsergänzungsmittel in Form von beispielsweise Kapseln, kann jedoch nichts schaden.

Magnesium ist jedem Sportler bekannt. Es lockert nicht nur die Muskulatur, sondern entspannt diese und verhindert außerdem, dass sich Krämpfe bilden. In Ciavil soll Magnesium ein anderes Kriterium erfüllen.

Es soll den sogenannten SHBG-Spiegel senken, einem Sexualhormon, welches bis zu 60% des Testosterons an sich bindet, was somit nicht zur freien Verfügung steht. Durch das Senken, soll also erhöht von diesem Botenstoff freigesetzt werden, was den Effekt von einem Muskelwachstum verstärken soll.

Vitamin B6 ist gern gesehen und wird ebenso gern eingenommen, und kann mittlerweile nicht nur in Apotheken, sondern Drogerien und sogar im Supermarkt oder Discounter frei erworben werden. Bei diesem Testosteron Booster soll es gleich 2 Funktionen erfüllen, zum einen die Androgen Rezeptoren stimulieren und zum anderen mehr Androgen produzieren.

Bei Androgen handelt es sich um eine Vorstufe von Testosteron, und befähigt einen Körper erst dazu, das Hormon auszuschütten. Auch kommt es zur Verwendung, wegen seiner Fähigkeit, Zink und Magnesium erst aufzunehmen. Bei einem Mangel könnte der menschliche Körper beide Inhaltsstoffe erst gar nicht verwenden.

Einnahme & Dosierung von Ciavil

Der Anbieter von Ciavil empfiehlt eine Einnahme rund 30 Minuten, bevor Sie mit körperlich anstrengenden Aktivitäten beginnen. Soll ein Workout zum Beispiel um 19 Uhr beginnen. Sollten Sie maximal um 18.30 Uhr Ihre Kapsel einnehmen.

Für Anfänger und Neueinsteiger gelten leider andere Faktoren, sie sollten in den ersten Wochen, lediglich eine Kapsel zu sich nehmen. Die Einnahme wiederum sollte mit viel Flüssigkeit (Minimum 250 ml) erfolgen, vorzugsweise mit Wasser oder einem ungesüßtem Tee.

Gibt es Nebenwirkungen?

Die Auskünfte über Ciavil auf der Hersteller Website basieren auf unwahre und nicht existierende Studien. Die angebliche Erhöhung von Testosteron wurde bislang, nicht nur ausschließlich von Speichelproben getestet, sondern die sogenannten Studien fanden lediglich an Ratten statt.

Die eher wundersamen Ergebnisse des Präparates können nicht ausschließlich von den Inhaltsstoffen herbeigeführt werden, denn diese sind in nicht ausreichenden Mengen vorhanden.

Weiterhin sind laut Hersteller keine negativen Nebenwirkungen zu erwarten, allerdings handelt es sich um eine Hormon Steigerung, die immer mit Vorsicht zu genießen ist. Überdosierungen können, gerade weil es sich um ein Produkt mit nicht offiziellen Studien handelt, im schlimmsten Fall Nachwirkungen mit sich ziehen.

Um welche es sich hierbei handelt, kann leider nicht nachvollzogen werden, da keine genügenden Ciavil Erfahrungen existieren.

Wo kann man Ciavil kaufen und was kostet es?

Selbst beim Hersteller der Kapseln ist Ciavil über einen längeren Zeitraum nicht zu erwerben. Wann der Testosteron Booster wieder zum Kauf bereit steht, ist nirgends vermerkt. Zudem sollten Sie, als Verbraucher, besser die Finger von diesem Präparat lassen, da erstens über Nebenwirkungen einer Ciavil Erfahrung nichts bekannt ist, und zweitens, dass Mittel durch einen Ciavil Test, nicht maximal erprobt wurde.

Besser Sie halten sich an die Alternative Testogen, da es hierbei genügend Anwender mit positiven Erfahrungen gibt, und das Mittel zudem in unterschiedlichen seriösen Onlineshops, für Sie zum Kauf angeboten wird.

Gibt es bessere Alternativen?

Eine der besseren Alternativen zu Ciavil ist Testogen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Supplement, allerdings mit ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Anwender sprechen von einem ausgezeichneten Präparat, welches mehr Muskelkraft verleiht, und auch ansonsten für das körperliche Allgemeinwohl sorgt.

Zudem ist Testogen äußerst hilfreich, wenn es um folgende Faktoren geht:

  • Muskelmasse aufzubauen
  • Körperfett zu reduzieren
  • Konzentrationsfähigkeit zu verbessern
  • Erektionsstörungen zu bekämpfen
  • Sexualleben neuen Schwung zu verleihen

Testogen hat jedoch noch einiges mehr zu bieten, denn das Produkt sorgt für eine Senkung, beim Niveau von schlechtem Cholesterin.

Dank dem relativ hohen Wert an LDL Cholesterin wird ein weiteres Risiko gesenkt, nämlich nicht nur jenes an verstopften Arterien zu erkranken, sondern das Produkt verhilft im Allgemeinen, zu erhöhter Energie und Konzentration im Alter.

Ciavil im Test: Fazit

Aufwendige Recherchen unsererseits, sowie nicht existierende Erfahrungs- und Testberichte wären äußerst hilfreich, wenn es um Wirkung und Inhaltsstoffe von Ciavil geht. Da das Produkt bis auf weiteres, nicht zu bestellen ist, konnten keinerlei Selbstversuche gestartet werden.

Sollten Sie Ihre Potenz und Muskelmasse verstärken wollen, greifen Sie besser auf eines der anderen zahlreichen Produkte zurück, welches Sie bei seriösen Anbietern im Netz kaufen können. Weiterhin ist es immer anzuraten, vor einem Kauf, Kundenrezensionen und Bewertungen einzusehen.

Von Ciavil jedenfalls sollten Sie die Finger lassen, denn dieses Fake-Produkt kostet mehr, als wie es bewirkt.

starclosebarsangle-down