Natürliche Testosteron-Booster für mehr T

Das Hormon Testosteron ist nicht nur bei Männern sehr beliebt und bei vielen das A und O, sondern es lässt auch bei Frauen die Muskeln anschwellen.

Zur Unterstützung des Muskelaufbaus- und Wachstums wählen viele überteuerte und kostenintensive Nahrungsergänzungsmittel, sogenannte Testo Booster, die nicht immer den gewünschten Erfolg bringen.

Nicht nur um Geld einzusparen, sondern um auf einem normalen Weg dem Kriterium, Testosteron steigern, ein bisschen näher zu kommen, sind als geheim Tipps, Nahrungsmittel aus dem Supermarkt oder Discounter eine willkommene Abwechslung.

Hier kommt der Begriff „Superfood“ ins Spiel, denn die unter dieser Bezeichnung verkauften Lebensmittel, sind dabei nicht nur in der Lage um Testosteron steigern zu können, sie verfügen über mehrere positive Eigenschaften, die selbst im Leistungssport nicht zu verkennen sind.

Testosteron-Booster: Natürlich T steigern

Auch wenn es für viele keine Neuigkeit mehr ist, Testosteron ist ein körpereigenes anaboles Hormon, welches nicht nur zum Muskelaufbau bei einem Training äußerst wichtig ist, sondern auch bei sexuellen Aktivitäten maßgeblich unterstützt.

Je mehr Testosteron ein Körper aufweisen kann, desto mehr Muskeln und weniger Fett ist zu erwarten. In der Regel wird Testo, als reines Männerhormon bezeichnet, ist jedoch auch, wenn allerdings in nur minimierter Form, im Frauenkörper zu finden.

Diejenigen, die mit ihrem Testospiegel nicht zufrieden sind und ihr Testosteron steigern möchten, brauchen nicht auf spezielle Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen, sondern können sich an einigen Lebensmitteln bedienen, die den Testosteronspiegel begünstigen.

Sind keine allergischen Reaktionen auf einige wenige Lebensmittel zu erwarten, steht dem Unterfangen, Testosteronspiegel erhöhen, nichts mehr im Wege. 

Das erste Lebensmittel, welches zur Testosteronproduktion beitragen kann, sind Shrimps, die jede Menge an Vitamin D enthalten. Neben Eiweiß, gesunden Fetten und Kohlenhydraten, benötigen Personen, die ihren Muskelaufbau vorantreiben möchten, viel Vitamin D.

Zudem gibt es diese Inhaltsstoffe nicht nur in Shrimps, sondern sind generell in Fisch und Meeresfrüchten enthalten, und kommen der Testosteronproduktion zugute.

Weitere Testobooster sind unter anderem:

  • Kokosnüsse
  • Kürbiskerne
  • Weizenkleie
  • Ricotta
  • Erdbeeren 

Ein weiterer effektiver Plan seinen Testosteronspiegel natürlich zu erhöhen, ist körperliches Training. Experten schlagen ein hochintensives Intervalltraining mit kurzen Krafteinheiten vor. Hier kommt ein Krafttraining mit Gewichten in Frage, welches den Stoffwechsel sehr gut anregt und erwiesenermaßen, die Produktion von dem Hormon von bis zu 40% im Blut erhöht.

Hinweis: wer länger keinen Sport betrieben hat oder von Natur aus etwas übergewichtig ist, sollte sich langsam herantasten. Wenn möglich ist es von Nutzen, vorher einen Arzt zu konsultieren, bzw. sich ärztlich untersuchen zu lassen!

Längere Ausdauereinheiten können einen Umkehreffekt bewirken und den Testosteronspiegel eher zum Sinken bringen. Obwohl gut trainierte Männer in der Regel über eher ausgebildete Muskeln verfügen, können sie an einem Mangel von Testosteron leiden, was mit entsprechenden Symptomen einhergeht.

2 natürliche Testosteron-Booster

Es ist keine Seltenheit, dass sich das starke Geschlecht, durch einen erhöhten Anteil an dem Botenstoff ein besseres Muskelwachstum, und somit einen schöneren Körper versprechen. Nicht immer ist es dazu nötig, auf künstlich hergestellte Hormonpräparate zurückzugreifen.

Wer seinen Testospiegel auf natürliche Art und Weise erhöhen möchte, kann dieses Ziel durchaus durch unterschiedliche Möglichkeiten erreichen. Dazu sind unter anderem alte Hausmittel zu empfehlen, die das Testosteron im Körper in Wallung bringen.

Der Botenstoff wird in der Hauptsache aus Cholesterin hergestellt. Demzufolge kann eine fettreiche Ernährung, mit diversen ungesättigten Fettsäuren dazu beitragen, dass die Produktion begünstigt wird. Gleiches gilt im Übrigen auch für Frauen, die sich dem Kraftsport verschrieben haben.

Um diesen Effekt zu erreichen sind Avocado, Lachs, Nüsse und Co. äußerst hilfreich und gut. Selbst hochwertige Öle und Samen sind voll von wenig gesättigten Fettsäuren, und helfen pro Portion, bei der Testosteron Produktion.

Ein Rezept hierfür wäre beispielsweise Lachs mit Gemüse aus dem Backofen, oder Pasta mit einer leichten Käsesoße. Zudem ist Zink ein wichtiger Faktor, dieses befindet sich als wichtiger Bestandteil in Nahrungsmittel Artikel wie zum Beispiel, Käse, Bohnen, Joghurt und wiederum im Fisch.

Zink ist ein Bestandteil zahlreicher Enzyme, sowie Proteine. Es ist an diversen Reaktionen im menschlichen Körper beteiligt, unter anderem am Zellwachstum und unterschiedlichen Stoffwechselvorgängen, und spielt in Punkto Ernährung eine nicht zu verkennende Rolle.

Durch Studien wurde bewiesen, dass Zink über eine testosteronsteigernde Funktion verfügt. In der Regel ist eine ausgewogene Ernährung, auch für Frauen, vollkommen ausreichend, um den Bedarf zu decken. Gleiches gilt für Magnesium, dabei kann beim Einkaufen eine Tabelle mit zahlreichen Tipps helfen, die im Internet erhältlich ist.

TestoGen: Die Nummer 1

TestoGen gehört schon zu den sogenannten Premium Testosteron Boostern in Deutschland. Es handelt sich bei diesem Produkt, um eine ausgewogene und speziell ausgewählte Mischung aus wirkungsvollen, zu einhundert Prozent natürlichen Inhaltsstoffen, die eine Erhöhung des Testosteronspiegels begünstigen.

Mit dem Nahrungsergänzungsmittel steht der Fokus auf eine sichere, aber nachgewiesene Art den Testospiegel zu steigern, was übrigens durch eine entsprechende Studie belegt wurde. Ein Inhaltsstoff, der in TestoGen enthalten ist Magnesium, einem lebenswichtigen Mineral und Maca. Beide Wirkstoffe spielen bei der Erhöhung des Testosteronspiegels eine gewichtige Rolle und tragen außerdem dazu bei, dass nach dem Training eine schnellere Regeneration stattfindet.

Weitere Wirkstoffe in TestoGen sind:

  • Bor
  • Vitamin B6
  • Vitamin D und C
  • Vitamin K
  • D-Asparaginsäure
  • Brennessel Extrakt
  • roter Ginseng Extrakt
  • Bockshornklee
  • Bioperine
  • Elfenblume (Horny Goat Kraut)
  • Suma (Pfaffia paniculata)
  • Meerettichbaum (Moringa Oleifera)
  • Magnesium mit Tribulus Terrestris

Vom Beginn der Produktion, verzichtete der Hersteller von TestoGen auf Cortisol, künstliche Aromen, sowie auf Farbstoffe, im Wissen darum, dass einige Menschen allergische Probleme bekommen könnten. Um unerwünschte negative Effekte ganz auszuschließen, die bereits bei anderen Personen auftraten, wurden diese synthetischen Stoffe bewusst nicht mit verarbeitet.

Das Feedback von zahlreichen Anwendern war durchweg positiv, nicht zuletzt weil von TestoGen nicht nur eine wissenschaftliche Studie vorliegt, während bei anderen Produkten ähnliche Aussagen nur teilweise oder gar nicht belegt sind.

Das Kapsel Präparat ist eine, wie schon erwähnt, Kombination aus 11 natürlichen Inhaltsstoffen. Viele dieser Stoffe sind bereits in sich hochwirksam und imstande, den Testosteronspiegel pro einzelner Kapsel, zu erhöhen. 

Testo Max: Die Alternative

Bei Testomax handelt es sich ebenfalls um einen Testosteron Booster, der den Testosteronspiegel auf sichere Art erhöht. Auch dieses Präparat besteht aus wenigen, aber vielversprechenden Inhaltsstoffen, die zudem ein leistungsfähigeres Training versprechen. 

Der Booster mit dem Wirkstoff von Maca und anderem, ist weit verbreitet und ein Tipp unter Sportlern, um eine legale, wie auch sichere Alternative zu anderen Produkten dieser Art. Er hilft den meisten, Mann wie auch Frau, ihren Testo Level auf einem gleichbleibenden Niveau zu halten und ihn, wenn gewollt mit der Wirkung, zu erhöhen.

Zudem ist das Mittel in der Lage, Kraft zu steigern, Ausdauer beim Sex über viele Stunden zu verlängern, Regenerationszeit zu reduzieren, und kann nicht zuletzt zu einem vermehrten Muskelwachstum führen. Einer der Inhaltsstoffe von Testomax ist D-Asparaginsäure und daher der wohl wichtigste Faktor von allen.

D-Asparaginsäure erhöht die Produktion des luteinisierenden Hormons, welches im Endeffekt Kraft und Energie verleiht, zu besserem Sex und zu einer verkürzten Regenerationszeit maßgeblich beiträgt.

Neben der D-Asparaginsäure finden sich in Testomax unter anderem folgende weitere Inhaltsstoffe:

  • Bockshornklee- Extrakt
  • Zink
  • Ginseng
  • Brennessel Blatt Extrakt

Allerdings ist Testomax nicht für jede Person geeignet. Für diejenigen, die größere Muskelmasse aufbauen wollen, eine Verbesserung ihrer Kraft wünschen, und für weitere Menschen, die ihre Libido steigern und ihr sexuelle Leistungsfähigkeit erhöhen möchten, ist der Artikel daher zweifelsfrei eine der besten Alternativen, zu TestoGen oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln.

Sind natürliche Testo Booster effektiv?

Es gibt heute mehrere Methoden seinen Testosteronspiegel anzuheben, um zur Steigerung sportlicher Aktivitäten beizutragen. Das kann durch Nahrungsergänzungsmitteln geschehen, aber auch durch verschiedene andere Methoden.

Hierzu sollten Männer zuerst bei einem ersten Verdacht, dass der Testospiegel fällt, ihren Testosteronwert überprüfen lassen. Wichtig ist eine ärztliche Untersuchung, um andere gesundheitliche Schäden auszuschließen, was durch Studien bewiesen wurde.

Wer unter zu wenig Schlaf leidet, sich plötzlich matt und abgeschlagen fühlt, und auch wer mit seinem Sexleben nicht zufrieden ist, sollte ein Gespräch mit einem Arzt führen und nicht gleich zu einem Testosteron Booster, um Testosteron steigern zu können, greifen.

Bei Männern zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr kann es durchaus vorkommen, dass die Testosteronproduktion nachlässt und sich verschiedene negative Auswirkungen bemerkbar machen. Das kann unter anderem am Stress liegen, aber in vielen Fällen eben an einer nachlassenden Testosteronproduktion.

Wer nicht über Hypogonadismus zu klagen hat, kann auf einem normalen Weg seinen Testosteronspiegel wieder erhöhen oder zumindest auf einem normalen Level halten, um Testosteron steigern zu lassen. Viele der diversen Maßnahmen sind ebenso effektiv wie ein Testobooster.

Zu den Maßnahmen gehören zum Beispiel:

  • für ein gesundes Gewicht sorgen
  • regelmäßig sportliche Betätigungen ausführen (Gewichtheben, Krafttraining etc.)
  • auf genügend Schlaf achten (zwischen 7 bis 8 Stunden)
  • Vitamin D einnehmen
  • auf eine genügende Zinkzufuhr achten
  • Superfoods in den Speiseplan integrieren (Nüsse, Fisch, Meeresfrüchte usw.)

Fazit: Natürliches Testosteron kaufen

Da Testosteron aus Cholesterin hergestellt wird, kann jeder den Botenstoff auf ganz normale Art steigern. Hierzu gehören in erster Linie der Verzehr von Meeresfrüchten, Nüssen und hochwertigen Ölen, wie zum Beispiel Olivenöl.

Durch eine Reduzierung der pro Tag zu sich genommen Kalorienmenge kann ein Testosteronspiegel auf natürlichem Wege erhöht werden. Wer ab 18 Uhr abends auf Kohlenhydrate verzichtet, und ebenfalls die Finger von Lebensmitteln mit Zuckeranteil lässt, hierzu gehören unter anderem weißer und/oder brauner Zucker und Weißmehl, kann gleich mehrere positive Effekte verzeichnen.

Zum einen wird der Testosteronwert in den Morgenstunden signifikant, zum anderen sorgt eine reduzierte Kalorienzufuhr am besten dafür, dass vermehrt Wachstumshormone ausgeschüttet werden. Dieses Prozedere sorgt wiederum, für die Regeneration der Körperzellen, und somit wird ein Muskelaufbau angeregt.

Auch der Bauchumfang muss bedacht werden. Männer, die einen Umfang von mehr als 94 Zentimeter aufweisen, müssen eine gezielte Abnahme ins Auge fassen, denn sogenanntes schlechtes Bauchfett (viszerales Fettgewebe) erhöht den Testosteronspiegel.

Dieser Faktor liegt daran, dass viszerales Bauchfett das Hormon Testosteron in das weibliche Östrogen umwandelt. Je weniger Fettgewebe also vorhanden ist, desto weniger Testosteron kann der Körper umwandeln.

Des Weiteren müssen Männer auf eine genügend Vitamin D Zufuhr am Tag achten und, wenn möglich, dabei ihren Stress nachhaltig reduzieren. Diejenigen, die ständig unter Stress stehen, schütten vermehrt das Stresshormon Cortisol aus, dieses sorgt zwar dafür, dass kurzzeitig mehr Energie zur Verfügung steht, langfristig jedoch ist es der perfekte Gegenspieler zum Testosteron.

Nicht zuletzt spielen gesunde Fette eine größere Rolle. Das Testosteron Molekül besteht biochemisch gesehen aus einer Fett-Formel. Aus diesem Grund ist die Zufuhr von gesunden Fetten, die auch in Nüssen oder Avocados zu finden sind, äußerst wichtig für einen Testosteronhaushalt. Dieses Kriterium ist ebenfalls durch eine Studie bestätigt.

starstar-oclosebarsangle-down