Potenzmittel Erfahrungen: Welches ist das beste?

Erektile Dysfunktion ist bis heute ein ziemliches Tabuthema.

Viele Männer sprechen mehr als ungern über körperliche Ursachen, die mit der eigenen Potenz zu tun haben – deshalb ist auch das Thema Potenzmittel wenig besprochen und viele Männer haben eigentlich kaum Wissen oder ausreichende Potenzmittel Erfahrungen, damit das nicht so bleibt, haben wir den Test gemacht.

Unsere Erfahrungen mit Potenzmitteln

Jeder zweite bis dritte Mann hat in seinem Leben schon mal Erektionsprobleme erlebt. Dies betrifft vor allem die Altersgruppe ab 40, aber auch jüngere Männer klagen immer wieder von Erektionsstörungen. Potenzmittel können an dieser Stelle Abhilfe schaffen. Aber was taugen die Mittel wirklich? Wer im Internet nach entsprechenden Produkten sucht, wird schnell feststellen, dass das Angebot riesig ist (und immer weiter wächst). Tausende Anbieter konkurrieren hier um ihre Aufmerksamkeit und preisen Ihnen ihr Potenzmittel im Test als die absolute Nummer eins an.

Es ist nicht leicht, hier einen Vergleich vorzunehmen und vor allem die Nerven zu behalten. Damit Sie genau das tun können, haben wir für Sie einige der Produkte getestet und verraten Ihnen, welche Potenzmittel sich wirklich lohnen und bei welchen Sie auf rezeptpflichtige Arzneimittel verzichten können, bzw. welche Sie aufgrund ihrer Wirkung zwingen zum Arzt zu gehen. Für die Potenzmittel im Test brauchen Sie nicht etwa in eine Apotheke oder wie so oft zum Arzt, Sie können einfach im Internet eine Bestellung aufgeben.

Bewertungen von Anwendern 

Wer an Potenzmittel denkt, denkt automatisch an Viagra. Die blaue Pille wurde jahrelang stark beworben und ist schon lange Marktführer, wenn es um die Behandlung von Erektionsstörungen geht. Mittlerweile gibt es aber auch Erfahrungen mit Potenzmitteln, die als Nahrungsergänzungsmittel rezeptfrei und im Vergleich günstiger erhältlich zu haben sind. Die natürliche Potenzmittel Bewertung ist hierbei zudem bei den meisten Männern positiv, wenn man die authentischen Berichte einem Vergleich unterzieht und einen Arzt brauchen Sie nicht zu konsultieren, da der Wirkstoff nach keinem Rezept zum Einnehmen verlangt.

erfahrungen potenzmittel

Es lohnt sich, hier einen näheren Blick zu riskieren. Diese Newcomer haben es in sich und bieten größtenteils eine gute Potenzmittel Erfahrung. Viele Anwender sind schon begeistert und bewerten die Tabletten überraschend positiv. Im Internet findet man viele positive Potenzmittel Erfahrungsberichte von zufriedenen Nutzern. Viele von Ihnen hatten jahrelang auf die altbewährten Klassiker gesetzt und beim Probieren anderen Produkte dann neue und erstaunlich Effekte feststellen können.

Sie berichteten, wie diese Produkte mit ihren Vorurteilen aufräumen und ihr Sexualleben stark verbessern konnten. Was häufig unterschätzt wird ist auch die physische Komponente von Potenzstörungen, was sich beispielsweise auf die Durchblutung und somit wie PDE-Hemmer leistungsfördernd im Sexualleben wirken kann. Hier gilt es zu beachten, dass diese Mittel zwar vordergründig ein körperliches Problem lindern, aber indirekt auch die physische Gesundheit angreifen

Viele Männer beschreiben einen wahnsinnigen Leistungsdruck – nicht nur im Job und beim Sport – sondern auch im Bett. Wenn dann Erwartungen nicht erfüllt werden können, führt das schnell zu Selbstzweifeln und mangelndem Vertrauen (nicht nur) in den eigenen Körper. Davon befreit zu sein, beschrieben viele erfolgreichen Anwender als den größten Gewinn, das kommt bei einem ehrlichen Potenzmittel Test immer wieder zum Ausdruck.

Neue Potenzmittel auf dem Markt

Wir haben einige der neuen Potenzmittel mit unseren Experten getestet. Bei jedem Hersteller wurde genau hingeschaut und auch die kleinen Unterschiede in der Wirkung bemerkt. Natürlich muss hier immer bedacht werden: Jeder Körper ist ein wenig anders und reagiert auch auf die Potenzmittel ein wenig variierend. Wir haben für Sie nach Potenzmittel Kapseln gesucht, die für eine möglichst große Gruppe an Männern gut annehmbar und verträglich sind, wobei auch hier Inhaltsstoffe enthalten sein können, die die bei Herz Kreislauf Erkrankungen bei der Einnahme Probleme bereiten.

Auch Angaben von Stiftung Warentest über Inhalt und Einnahme der Präparate, die frei erhältlich sind, haben wir mit einfließen lassen. In den Kapseln dieser frei verfügbaren Hersteller setzt die Wirkung der Medikamente auf Ginseng, andere Wirkstoffe aus Pflanzen sind ebenso enthalten, um die Erektion vom Penis zu unterstützen und nicht etwa auf die Behandlung mit von Kapseln mit PDE-Hemmer wie Sildenafil und Cialis zu setzen.

In unserem Potenzmittel Test haben viele Faktoren wie, dass die Verfügbarkeit rezeptfrei ist, damit wir ein möglichst umfangreiches Profil des jeweiligen Medikaments erstellen konnten, bei dem zum Beispiel auch der Preis für jedes Budget geeignet ist. Am Ende empfehlen wir Ihnen die Potenzmittel Tabletten, bei denen wir im Vergleich feststellen konnten, dass sie für einen Preis die höchste Wirksamkeit und Verträglichkeit zu bieten haben.

Performer 8

Unser erster Testsieger heißt Performer 8, dass hochwirksame Mittel besteht zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und überzeugt durch die hohe Qualität der eingesetzten Ingredienzien. In langjährigen Studien konnte der Hersteller die Qualität seiner Produkte immer wieder unter Beweis stellen. Kein Wunder, denn er verfügt bereits über Forschungserfahrungen aus vielen Jahren, in denen er immer wieder Produkte auf den Markt brachte, die Anwender ins Staunen brachten. Dabei überzeugt er dadurch, dass die Medikamente keine Nebenwirkungen hatten und von vielen Verbrauchern als bessere Alternative zu Viagra und Co eingeschätzt worden.

Um die eigene Seriosität und die Überzeugung hinter dem Produkt noch mehr unter Beweis zu stellen, hat der Hersteller eine lebenslange Geld-zurück-Garantie für den Wirkstoff ausgesprochen, die von jedem Kunden in Anspruch genommen werden kann. Besonders gut helfen Performer 8 Tabletten nachweislich, wenn die Kapseln über einen längeren Zeitraum benutzt werden. Denn gerade über einen ausgedehnteren Zeitraum setzt in zunehmendem Maßstab eine Art Gewöhnung an und der Körper nimmt den bereits bekannten Wirkstoff in den Kapseln noch besser an.

Dabei bestätigen viele Nutzer, dass diese Medikamente selbst nach Jahren noch wirken wie am ersten Tag, das ist kein Vergleich zu pharmazeutischen Potenzmittel-Produkten, wie es die Stiftung Warentest beschreibt. Beim Rezept handelt es sich natürlich um kein Geheimnis, vielmehr ist die Konzentration und Zusammensetzung besonders. Hauptbestandteil ist hier Arginin, das häufig in Mitteln ähnlicher Art verwendet wird. Es erhöht die Stickstoff-Konzentration im Blut um einige Prozent und dadurch kommt es zu einer Veränderung der Blutzirkulation.

Das ist häufig die Ursache für Erektionsstörungen. So wird die Erektion länger und ausdauernder, aber auch im Allgemeinen wirkt sich dieser leichte Eingriff positiv auf das Gesamtbefinden aus. Viele Käufer bemerken, dass auch kleinere Beschwerden, wenn man das Potenzmittel eingenommen hat, gelindert werden. Durch seine Form und Größe ist es sonst auch angenehm in der Einnahme, die unbedingt nach Packungsbeilage erfolgen sollte oder Sie fragen direkt den Arzt nach dem Wirkstoff und ob dieser für Sie geeignet ist. Die genaue Dosierung ist ein Schlüssel in der besonderen Wirkung auf den Penis, die nur wenige Euro kostet.

Male Extra

Male Extra wird ebenfalls von einem Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Produktion von Potenzmitteln hergestellt. Lange konzentrierte sich das Unternehmen auch auf andere Mittel, bis es am Ende besonders bei den Potenz fördernden Substanzen so überzeugte, dass es sie zur Kernsparte machte. Über 15 Jahre Forschung und Entwicklung sollen laut dem in der Schweiz ansässigen Unternehmen in die Entwicklung des Produkts geflossen sein.

Und das Warten hat sich, da sind sich auch viele Anwender einig, absolut gelohnt. Nicht nur die Gestaltung des eigentlichen Produkts auch die Verpackung viel uns auf. Die seriöse und schlicht schicke Aufmachung hat nichts von den manchmal etwas schmuddelig anmutenden Designs, die wir bei anderen Potenzmitteln manchmal in Händen hatten. Im Gegenteil, diese Produkte gefallen besonders gut und die Gestaltung lässt eher auf ein schickes Lifestyle Produkt als auf das tatsächliche Potenzmittel schließen.

Beide Produkte sind eine exzellente Wahl. Beide haben ihre Besonderheiten. Bei Male Extra ist das vor allem der Inhaltsstoff Granatapfel. Die Früchte wurden schon vor Tausenden von Jahren in vielen Kulturen als natürliches Potenzmittel eingesetzt. Das sie jetzt in einem hochmodernen Medikament erneut Anwendung findet, ist eine nur logische Verbindung. Auch bei Male extra wurde der hohe Wirkungsgrad noch mehrfach bewiesen und selbst der eine oder andere Arzt hat schon die Wirkung beim Kampf gegen die Ursachen von Potenzproblemen bewertet.

Werden Nebenwirkungen in Erfahrungsberichten erwähnt?

Nebenwirkungen werden der Inhaltsstoffe bei Potenzmittel Kapseln, deren Inhaltsstoffe auf Pflanzen basieren, kaum in einer Bewertung erwähnt. Auch im Netz konnten wir darauf keinen Hinweis finden. Das liegt vor allem an der natürlichen Zusammensetzung des Medikaments aus 100 % pflanzlichen Inhaltsstoffen, die besonders schonend wirken. Im Gegensatz zu Chemiebomben der Pharmaindustrie wie Viagra Sildenafil oder Cialis und Co greifen diese Potenzmittel nicht in die natürlichen körpereigenen Prozesse ein, sondern unterstützen diese lediglich vorsichtig und fördern sie.

Hauptsächlich ist dabei eine Veränderung der Blutzirkulation im Spiel, an die sich der Körper schnell gewöhnt und die nur eine leichte Anpassung bedeutet. Für viele Männer war gerade die Freiheit von Nebenwirkungen das endgültige entscheidende Argument, was auch laut Stiftung Warentest über die Präparate berichtet wird. Es ist nicht notwendig, den eigenen Körper durch starke Chemie zu belasten und zu verunreinigen, wenn die Lösung so nahe liegt und viel einfacher ist.

Potenzmittel-Ratgeber: Fazit

Lange wurde der Markt von einzelnen Potenzmittel Kapseln dominiert, die rezeptpflichtige Wirkstoffe wie Alprostadil oder Sildenafil enthalten und bereits kritisch von der Stiftung Warentest im Potenzmittel Test beäugt wurden, aber es zeigt sich eine langsame Wende hin zu anderen neuen natürlichen Potenzmitteln. Nach unseren Tests können wir Ihnen nur empfehlen, hier auch einmal den eigenen Test zu wagen und die vielen Vorteile unserer Testsieger sinnvoll selbst zu erproben.

Wir glauben, diese Medikamente sind die perfekte Kombination aus maximaler Wirksamkeit und minimalen Nebenwirkungen für eine bessere Erektion. Und wenn Sie wie viele andere auf die Klassiker gesetzt haben, raten wir Ihnen dringend Newcomern eine Chance zu geben, unabhängig davon, um welche Ursache es sich handelt, können diese Mittel ganz ohne Rezept eingenommen werden und für wenige Euro bei Potenzproblemen helfen.

starclosecheck-square-obarsangle-double-leftangle-double-rightangle-downstar-half-empty