Anabolika kaufen: Steroide ohne Rezept online kaufen

Aktualisiert am 23. Februar 2024
 von | Gutachter: Dr. Johannes Seidel | Mitwirkender: Erich Meier | Redakteurin: Nadja Behr

Anabolika verwenden: das ist der Traum von jedem Hardcore-Bodybuilder, der mehr Muskelmasse aufbauen oder Fett verbrennen will.

Aber kann und sollte man Anabolika wie Testosteron, HGH, Trenbolon oder Dianabol sicher im Internet bestellen? Können Sie überhaupt legale Steroide online bestellen? Erfahren Sie hier mehr.

Bei Anabolika, Testosteron oder auch anderen anabolen Steroiden, handelt es sich um synthetisch hergestellte Produkte, die wegen ihrem hohen Anteil an Androgenen häufig zu mehr oder weniger starken Nebenwirkungen führen, wie zum Beispiel Leberschäden(1).

In der Regel finden sich Anabolika bzw. illegale Steroide, als Tabletten oder Injektionen überwiegend in der Bodybuilding Szene, um schneller Muskeln aufzubauen, die Nutzer ohne Rezept online bestellen.

Unter den bekanntesten Präparaten im Rahmen der anabolen Steroide befinden sich Dianabol, Stanozolol, Winstrol, Anavar, Anapolon oder Nandrolon.

Über die Wirksamkeit und ob Anabolika überhaupt Sinn machen, gibt es unter Wissenschaftlern und beim Hardcore Bodybuilder geteilte Meinungen.

Eine Gruppe ist sich sicher, dass eine Anabolika Kur, bei der die Einnahme illegaler Substanzen, die über einen hohen Wirkungsgrad verfügen,(2), die andere Gruppe spricht lediglich bei der Mehrzahl der Anabolika Kuren über einen Placeboeffekt.

Bekannt ist die Tatsache, dass durch künstlich zugeführtes Testosteron Enantat, der Testosteronspiegel im Blut eines Mannes, um circa 20-40 Mal höher ausfällt, als der bei Frauen. Dabei ist Testosterone Enanthate ein hochwirksames anaboles Steroid und gehört zu den leistungssteigernden Substanzen und im Sport zu den verbotenen Substanzen, die schon bei einmaliger Einnahme zu Problemen führen.

Wenn Sie jetzt hochwertige und seriöse Produkte suchen, zum Beispiel pflanzliche Steroide und legale Anabolika, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen, sehen Sie sich die folgende Tabelle an und erfahren Sie, welche Marken und Produkte die Redaktion an meisten überzeugt & hervorragende Bewertungen bekommen haben.

🔎 Was sind Anabolika bzw. anabole Steroide?

Anabolika (auch als “Roids” bezeichnet) gibt es nicht auf Rezept. Sie verfügen über eine anabole, also schnelle aufbauende Wirkung. Steroide bzw. Anabolika provozieren quasi den Aufbau von körpereigenem Gewebe, der in der Hauptsache durch den Eingriff in den Aufbaustoffwechsel, dem sogenannten Anabolismus entsteht.

Diese Aspekte zählen für viele Kraftsportler zu den positiven Eigenschaften, wenngleich das eigentlich negative Eigenschaften sind, denn der zu schnelle Aufbau von Muskeln geht in der Regel mit ernsten Gesundheitsschäden einher. Besser wäre es auf eine sichere Alternative bzw. natürliche Alternative zu setzen, um schnellen Muskelaufbau oder sogar schnelleren Muskelaufbau zu erzielen.

Übrigens: Beim Natural Bodybuilding wird komplett auf die Einnahme von Anabolika verzichtet, unabhängig davon, ob es um ein orales Steroid geht oder Testosteron rezeptfrei genommen werden soll.

Stattdessen stehen die tägliche Ernährung, eine gesunde Ernährung und eine abwechslungsreiche Ernährung mit all den positiven Wirkungen im Fokus sowie die sportliche Aktivität im Fitnessstudio, die zum Aufbau von Muskelmasse führen soll.

Die Themen Steroide bestellen in Deutschland, über einen online Shop bzw. die Frage, ob Sie online zu kaufen sind und die Verwendung von Anabolika spielen für Natural Kraftsportler keine Rolle.

Dass Anabolika Ware als Pulver oder Kapseln nur von Profi-Bodybuildern genommen werden, ist übrigens ein Irrtum. Stattdessen werden sie oft auch von Breitensportlern genommen(3).

Viele der Steroide liefern weiterhin eine positive Bilanz von Stickstoff, was sich wiederum gut auf die Proteinsynthese im Körper auswirkt. Dieser Vorgang kann dabei helfen, dass der Proteinaufbau gefördert und der Abbau von körpereigenen Protein Vorräten minimiert wird.

British Dispensary anabolika kaufen erfahrungen

Beide Vorgänge gleichzeitig, führen dazu, dass im Zusammenhang mit intensivem Krafttraining der Nutzer der Steroide, seinen Muskelaufbau mit Hilfe von Testosteron kaufen beschleunigen kann.

In etwa 6 Wochen kann eine Einnahme circa drei bis vier Kilogramm pure Muskelmasse bringen, wobei der Anwender beim Kauf von beispielsweise Dianabol in einem Steroide Shop, auch von einer schnelleren Regenerationszeit profitiert. Aber das sind nicht die einzigen Gründe, die zu einer Einnahme führen.

So zeigte eine Studie, dass Frauen sie nutzen, um ihre gesteckten Ziele zu erreichen und stolz auf das Erreichen eben dieser Ziele zu sein(4).

💡 Wie funktionieren Anabolika?

In erster Linie wirken sich Steroide, bei Produkten wie Dianabol, auf die Muskelmasse bzw. den Muskelaufbau aus. Zum verstärkten Muskelaufbau und dem dazu gehörenden Muskelwachstum kommen Schnelligkeit und Ausdauer beim Training und bezüglich der Steroide, eine schnellere Regenerationsphase.

Anabolika werden entweder als Tabletten, Gele oder Injektionen zugeführt, je nach dem ob Sie Anabolika Tabletten oder eine andere Anabolika Kur kaufen. Durch das Blut gelangen Produkte wie das Steroid Anabolika aus einem Shop, ebenso wie körpereigenes Testosteron in das Muskelgewebe, von wo aus Steroide die Zellmembran durchdringen und sich an spezifische Arten Steroid Rezeptoren andocken.

Dieser Hormon-Rezeptor-Komplex wandert in den Zellkern, tritt dort mit genetischem Material in Wechselwirkung und löst die Produktion von neuem Körpergewebe, besonders betroffen die Muskelzellen, aus.

Gleichzeitig hemmt ein Steroid, wie Testosteron, ihre eigene Produktion. Dieser sogenannte „Selbstregulationsmechanismus“ bewirkt, dass die Androgenkonzentration ein bestimmtes Maß nicht überschreitet.

Normalerweise bewirkt das körpereigene Nebennierenrindenhormon Cortisol, dass stressbedingt, sowie bei größerer körperlicher Belastung eine Mobilisierung der Energiereserven zum Abbau von Protein Körpern führt. Zudem hat Cortisol einen direkten Einfluss auf den Schlaf(5).

Anabolika unterdrücken diesen Effekt des Cortisols auf den Proteinabbau, beschleunigen jedoch das Wachstum von Organen und Muskulatur und fördern die Blutbildung, der für den Sauerstofftransport zuständigen roten Blutkörperchen.

😵 Welche Nebenwirkungen haben Anabolika?

Anabolika gehören bekanntermaßen zu den verbotenen Dopingmitteln, die die Gesundheit ihrer Nutzer stark beeinflussen. Kaum jemand, der über einen längeren Zeitraum anabole Steroide aus einem Shop zu sich nimmt, klagt nicht über beispielsweise Psychosen, Halluzinationen oder schwere psychische Abhängigkeit.

Dass Anabolika für Gehirnveränderungen verantwortlich sind, wurde sogar wissenschaftlich bestätigt(6). Daneben können Anabolika sogar zum plötzlichen Tod führen(7). Daneben können Anabolika sogar zum plötzlichen Tod führen. Oft sind Potenzmittel nötig, um den Verlust der Potenz auszugleichen.

In der Regel führt eine Einnahme, von zum Beispiel dem Steroid Dianabol, in erster Linie zu einem Anstieg von Blutdruck, welches durch die Verengung von Blutgefäßen in der Peripherie hervorgerufen wird. Weitere Phänomene von Anabolika Produkten sind der Wärmestau, wobei der Körper die eigene Wärme nicht mehr regulieren kann und es zu einer Überhitzung kommt.

Das Ergebnis kann ein Herzinfarkt sein, der sogar tödlich enden könnte. Steroide ohne Rezept zu bestellen ist noch risikoreicher. Übrigens: Wer denkt, dass es schwierig ist, Steroide zu bekommen, irrt. Eine Studie fand heraus, dass Steroide am häufigsten von Trainern verkauft werden(8), zum besten Preis und quasi sichere Lieferung. Denn der Verkauf geschieht Face-to-Face.

Selbst die Vewendung von Steroiden wie Ephedrin können zahlreiche negative Begleiterscheinungen nach sich ziehen und werfen Fragen auf.

Aus diesem Grund darf das Produkt auf keinen Fall unterschätzt werden, denn eine Überdosierung kann bei Kunden zu nicht erwünschten Reaktionen führen, die ähnlich sind wie bei Amphetaminen, wozu Produkte wie Anabolika sowie andere Medikamente zählen.

Weitere Nebenwirkungen der Steroide sind:

  • Erhöhter Harndrang
  • Unruhe
  • Angstgefühl
  • Muskel Tremor
  • Psychische Veränderungen
  • Blutdruck Anstieg
  • Beschleunigung des Herzklopfen
  • Schwierigkeit sich zu erholen
  • Herzklopfen
  • Schlaflosigkeit und schlechtere Regeneration
  • Zentrale & myogene Tachykardie
  • Fieber
  • Leberprobleme(9)

Zu den allgemeinen negativen Auswirkungen auf den Organismus gehören verstärkte Arbeit der Talgdrüsen der Haut, dadurch vermehrte Entwicklung von Akne. Die verringerte Ausscheidung von Natrium bewirkt, dass sich Wassereinlagerungen im Gewebe bilden, was wiederum zu dem Problem einer Zunahme von Körpergewicht führt.

Des Weiteren sind Schädigungen von Herz-Kreislauf-System nicht auszuschließen(10), denn unter Anwendung der Steroide wird die Konzentration der Fett Eiweiße mit hoher Dichte (HDL-high density lipoprotein) gesenkt, während Fett Eiweiße mit geringer Dichte (LDL-low density lipoprotein) sich erhöhen.

Die Risikofaktoren von Anabolika sorgen im schlimmsten Fall für Arteriosklerose und dem bereits erwähnten Herzinfarkt. Weitere Studien zeigen, dass es bei Anwendern diese Pillen direkt zu Veränderungen der Blutgerinnung und zu Schädigungen der Herzmuskelzellen kommt.

Andere Gefahren der Gesundheit des Körpers lauern vermehrt dann, wenn Nutzer Anabolika Steroide, als auch Testosteron auf Schwarzmärkten als Kur bekommen, etwa zur Wettkampfvorbereitung und gerade bei Injektionspräparaten, durch nicht sterile Spritzen (Hepatitis) zugeführt werden.

Zudem handelt es sich bei dieser Anabolika Kur größtenteils um Fälschungen, die gefährliche Inhaltsstoffe aufweisen und bei denen zusätzlich falsche Dosierungen angegeben werden.

🛒 Wo kann man anabole Steroide online bestellen?

Im Gegensatz zu Steroide, sollten Sie einen Kauf von legalen Alternativen zu Anabolika ins Auge fassen, die ebenso helfen Muskeln aufzubauen. Dies trifft nicht nur auf Kraftspotler zu, sondern auch auf jeden anderen Sportler.

Generell ist die Nutzung von natürlichen Anabolika-Ersatzprodukten oder auch Peptiden zu empfehlen, die zahlreich im Handel vertreten sind.

Eine Firma die besonderes Augenmerk verdient ist der Hersteller und Vertreiber von CrazyBulk, der nunmehr seit Jahrzehnten bekannt und beliebt ist, wenn es um Bestellungen von Supplements zur Verbesserung des Körperaufbaus geht. Die Lieferzeit dort ist kurz und die Kosten sind je nach Paket auch sehr überschaubar.

Zu den Alternativen zählen z.B. Angebote wie D-Bal, als Gegenprodukt zu Dianabol, Trenorol (Trenbolone), Anadrole oder etwa Testomax. Sämtliche Artikel von Crazy Bulk sind den Kategorien Supplements zuzuordnen und wurden auf rein pflanzlicher Basis hergestellt, wie der Seite zu entnehmen ist.

Diejenigen, die diese Produkte als Steroide Kur per Post bestellen möchten, sollten sich bitte nur an den offiziellen Anabolika Shop des Herstellers halten, da somit die Gefahr entfällt, eine der zahlreichen Fälschungen von anderen Herstellern oder Unternehmen zu bestellen. Alles, was der Anbieter auf Lager hat, kann u. U. als Angebot in den Warenkorb gelegt und bestellt werden.

Ansonsten ist es nicht ratsam, Anabolika, Steroide oder Alternativen im Netz zu bestellen, da es zu viele schwarze Schafe unter den Anbietern gibt und deren Seriosität und Diskretion nicht gewährleistet ist. Auch gibt es oft einen hohen Mindestbestellwert, eine geringe Auswahl, kaum Angebote in deutscher Sprache, Copyright Probleme, hohe Preise und die Zahlung ist kompliziert.

Natürlich sollten Sie als Verbraucher generell von Anabolika absehen, da die Mittel viele negative Begleiterscheinungen mit sich bringen und genügend legale Alternativen bzw. Optionen existieren.

🔄 Gibt es eine legale Alternative zu anabolen Steroiden?

Wie im oberen Absatz bereits erwähnt, können zahlreiche legale Steroide ohne Probleme auf dem Markt gefunden und bestellt werden. Kunden sind nicht nur seit vielen Jahren sehr zufrieden mit diesen Produkten (Crazy Bulk), sondern sie verdanken ihnen vielfach ihre Gesundheit.

Die rein pflanzlichen Inhalte werden bereits seit vielen Jahrzehnten oder seit Jahrtausenden, als Heilmittel verwendet. Somit greifen diese Wirkstoffe weder die Leber, noch andere Organe an. Weitere beste Alternativen von illegalen anabolen Steroiden mit Testosteron sind:

  • Dianabol
  • Trenorol
  • TestoPrime
  • HGH-X2
  • Anadrole
  • Tamoxifen
  • Cypionate
  • 19-Nortestosteron

1. TestoPrime: Beste legale Anabolika & Testosteron Alternative

TestoPrime ist eine der Alternativen, die bei einem sinkenden Testosteronspiegel auf natürliche Weise greifen. Das Supplement besteht aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist in kapselform verfügbar.

Ein schneller Versand ist ebenso gegeben, wie der Umstand, dass die Einnahme unserer Kunden geholfen hat und von vielen Bodybuildern verwendet wird.

Das Supplements sorgt nicht nur für genügend Testosteron, es hilft Ihnen Ihre körperliche und geistige Energie zurück zu erhalten.

Testo Prime unterstützt dabei nicht nur die sogenannte Proteinsynthese, sondern wirkt sich gleichzeitig auf Motivation und Probleme der Stimmung aus.

Das Mittel ist sogar in der Lage, zum weiteren Abbau von Testosteron beizutragen, sodass der Anwender bei der Verwendung seine idealen Werte zurückerhält.

2. D-Bal (Dianabol Alternative)

D-Bal ist die legale Alternative zu Dianabol und hat in den vergangenen Jahren für Furore gesorgt. Nicht nur wegen der guten Wirkungen und Verpackung. Diversen Männern fällt es nämlich nicht leicht, fettfreie Muskelmasse aufzubauen und erst recht nicht, diese zu erhalten.

Bei diesem Faktor kommt das Mittel D-Bal ins Spiel, welches auch von Crazy Bulk hergestellt und vertrieben wird. Das Supplement ist aus starken und beste Inhaltsstoffen hergestellt, die sämtlich auf pflanzlicher Basis beruhen.

Somit haben Nutzer keine negativen Begleiterscheinungen zu befürchten, bekommen im Umkehrschluss aber viel Muskelmasse und Körperkraft mit richtigen Workouts. D-Bal imitiert zwar die Ergebnisse, die das Mittel Dianabol liefert, gehört aber zu der Kategorie der legalen Alternativen.

Das legale beste Nahrungsergänzungsmittel verfügt daher genau über die richtige Mischung aus qualitativ hochwertigen Wirkstoffen, wie sie das illegale Steroid Dianabol auch liefert.

3. HGH-X2 (Wachstumshormone)

HGH oder besser bekannt als Somatropin, wurde in den 60ger Jahren entwickelt, um Kleinwuchs zu behandeln. Es handelt sich um ein leistungsfähiges anaboles Hormon, welches in der Hirnanhangdrüse produziert wird.

Somatropin stimuliert das Muskelwachstum, steigert die Produktion von Protein und macht sich positiv auf die Fettverwertung und Hormone bemerkbar. Allerdings erhöht sich im Laufe der Jahre das HGH Level, Studien belegen aber, dass bestimmte Aminosäuren die Freisetzung von HGH fördern.

HGH-X2 verwendet eine leistungsstarke Mischung dieser Säuren, um die körpereigene HGH Produktion anzukurbeln, was wiederum den Effekt besitzt, dass fettfreie Muskelmasse, eine schnelle Fettverbrennung, als auch eine bessere Regenerationszeit gegeben sind.

HGH-X2 verwendet eine leistungsstarke Mischung dieser Säuren, um die körpereigene HGH Produktion anzukurbeln, was wiederum den Effekt besitzt, dass fettfreie Muskelmasse, eine schnelle Fettverbrennung, als auch eine bessere Regenerationszeit gegeben sind.

Gewährleistet sind also beim Rezept, genau die Eigenschaften von HGH-X2, die für einen Nutzer als Alternative von Somatropin bzw. Wachstumshormon wichtig sind.

Auch hier sollten Sie bitte das Produkt nur im offiziellen Anabolika Shop von Crazy Bulk bestellen (weltweite Lieferung und nach Deutschland möglich), damit nicht eine der schädlichen Kopien per Post beim Versand und Ihnen landet. Bei Fragen können Sie CrazyBulk per E-Mail kontaktieren, zum Beispiel zu Themen wie Konto, Zahlungsmethoden oder Sicherheit.

Häufig gestelle Fragen (FAQ)

Auch wenn dieser Artikel umfangreich das Thema Anabolika behandelt, ist es möglich, dass Sie weitere Details benötigen. Um Ihnen weitere Details zu präsentieren, haben wir für Sie das kommende FAQ vorbereitet. Sehen Sie jetzt die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie viel kosten Anabolika?

Die Preise für anabole Steroide reichen von 8 € für eine Flasche Testosteron bis zu 280 € für einen Jahresvorrat. Der Durchschnittspreis für Anabolika liegt bei ungefähr 80 € pro Monat.

Sind Anabolika in Deutschland erlaubt?

Für Steroide gilt das deutsche Arzneimittelgesetz. In § 6a AMG heißt es, dass es nicht erlaubt ist, Arzneimittel zum Zweck der Leistungssteigerung in Verkehr zu bringen, zu verschreiben oder bei sich selbst oder Dritten anzuwenden. Von Ärzten dürfen Anabolika allerdings verschrieben werden.

Wann verschreibt der Arzt die Einnahme von Anabolika?

In der Medizin werden Steroide immer noch bei Hodeninsuffizienz, Wachstumsstörungen und körperlicher Schwäche eingesetzt. Es ist möglich, dass der Arzt seinem Patienten solche Präparate verschreibt, unabhängig davon, ob der Patient auch ein Bodybuilder ist oder nicht.

✍️ Fazit: Anabolika online bestellen

Wer sich mit Anabolika versorgen möchte, muss in der Regel auf eine Lieferung und einer Bestellung in einem Shop aus dem Ausland zurückgreifen.

Hierbei bitte genau auf Shop, Preis und Versand achten. Der Gang zu einem Arzt Ihres Vertrauens erscheint als beste Option, damit dieser Informationen zu Anabolika und einer eventuellen Kur mit legalen Substanzen liefert, um eine schlanke Muskelmasse oder einen positiven Einfluss auf einen niedrigen Testosteronspiegel zu erzielen.

Zudem wird ein guter Mediziner Sie darauf hinweisen, dass eine Anabolika Kur gefährliche Risiken birgt und nicht nur Vorteile.

Es befinden sich genügend Alternativen zu Anabolika im Handel, die zwar keinen Ersatz für reine Anabolika und Arzneimittel darstellen, die jedoch nicht die Gesundheit angreifen und besonders Anfänger, besser helfen.

Referenzen
  1. Alves, Ana Sofia et al. “Androgenic-Anabolic Steroids: From the Gym to Drug-Induced Liver Injury.” Cureus vol. 14,9 e28798. 5 Sep. 2022, doi:10.7759/cureus.28798
  2. Abbasnezhad, Abbasali et al. “The effects of anabolic-androgenic steroids on DNA damage in bodybuilders’ blood lymphocytes.” Biomarkers : biochemical indicators of exposure, response, and susceptibility to chemicals vol. 26,8 (2021): 685-690. doi:10.1080/1354750X.2021.1976837
  3. Sharma, Aditi et al. “Common symptoms associated with usage and cessation of anabolic androgenic steroids in men.” Best practice & research. Clinical endocrinology & metabolism vol. 36,5 (2022): 101691. doi:10.1016/j.beem.2022.101691
  4. Börjesson, Annica et al. “Women’s Experiences of Using Anabolic Androgenic Steroids.” Frontiers in sports and active living vol. 3 656413. 11 Nov. 2021, doi:10.3389/fspor.2021.656413
  5. De Nys, Len et al. “The effects of physical activity on cortisol and sleep: A systematic review and meta-analysis.” Psychoneuroendocrinology vol. 143 (2022): 105843. doi:10.1016/j.psyneuen.2022.105843
  6. Scarth, Morgan, and Astrid Bjørnebekk. “Androgen abuse and the brain.” Current opinion in endocrinology, diabetes, and obesity vol. 28,6 (2021): 604-614. doi:10.1097/MED.0000000000000675
  7. Frati, Paola et al. “Anabolic Androgenic Steroid (AAS) related deaths: autoptic, histopathological and toxicological findings.” Current neuropharmacology vol. 13,1 (2015): 146-59. doi:10.2174/1570159X13666141210225414
  8. Althobiti, Sami D et al. “Prevalence, Attitude, Knowledge, and Practice of Anabolic Androgenic Steroid (AAS) Use Among Gym Participants.” Materia socio-medica vol. 30,1 (2018): 49-52. doi:10.5455/msm.2018.30.49-52
  9. Linhares, Bruno L et al. “Use, Misuse and Abuse of Testosterone and Other Androgens.” Sexual medicine reviews vol. 10,4 (2022): 583-595. doi:10.1016/j.sxmr.2021.10.002
  10. Grandperrin, Antoine et al. “Anabolic Steroids Use Is Associated with Impairments in Atrial and Ventricular Cardiac Structure and Performance in Athletes.” Medicine and science in sports and exercise vol. 54,5 (2022): 780-788. doi:10.1249/MSS.0000000000002852
Mehr zum Thema
glassenvelope-ostarstar-ocheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-emptychevron-down