Armodafinil: Erfahrungen, Test & Wo kaufen

Sie möchten Armodafinil ausprobieren? Dann sind Sie hier richtig. Wir sehen uns an, was Armodafinil ist und wie es übermäßige Schläfrigkeit und Schlafstörungen behandeln und das Gehirn gesund halten kann. Dann gehen wir auf die empfohlene Dosierung, die Nebenwirkungen und darauf ein, wo Sie Armodafinil online kaufen können.

Armodafinil ist ein Mittel zur Behandlung von übermäßiger Schläfrigkeit, zur Verbesserung von Wachsamkeit und Aufmerksamkeit und zur Behandlung von drei Hauptkrankheiten. Dazu gehören die Schlafstörung bei Schichtarbeit, obstruktive Schlafapnoe und Narkolepsie. Es trägt auch zur Gesunderhaltung des Gehirns bei und kann sogar die kognitiven Funktionen verbessern.

Dieser Artikel befasst sich näher mit dem Medikament, der empfohlenen Dosierung, den Nebenwirkungen und damit, dass Armodafinil zwar vielerorts verschreibungspflichtig ist, aber auch über einen Online-Händler bezogen werden kann. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie über Armodafinil wissen müssen.

Was ist Armodafinil?

Armodafinil ist eine sogenannte Smart Drug bzw. Nootropika. Armodafinil wirkt bei drei wichtigen medizinischen Problemen. Dazu gehören Narkolepsie, obstruktive Schlafapnoe und Schlafstörungen bei Schichtarbeit. 

Es handelt sich um ein wachmachendes Mittel, das zur Behandlung dieser Erkrankungen zugelassen wurde und gleichzeitig einen ausreichenden Schlaf fördert, um das Gehirn gesund zu halten und übermäßige Schläfrigkeit am Tag zu behandeln.

armodafinil was ist armodafinil

Obwohl es die Schlafqualität verbessern und gute Schlafgewohnheiten fördern kann, kann es diese Beschwerden nicht vollständig heilen und wirkt nur so lange, wie Sie es einnehmen. 

Das Medikament ist nicht rezeptfrei erhältlich, sondern nur auf ärztliche Verschreibung in Form einer Tablette oder online erhältlich.

Armodafinil ist eines der beliebtesten Nootropika zur Behandlung von übermäßiger Schläfrigkeit und zur Förderung der Wachsamkeit, das auf Reddit diskutiert wird (wir haben einige Nutzerbewertungen unten eingefügt) und kann auch zur Behandlung kognitiver Fähigkeiten und zur Steigerung der Produktivität eingesetzt werden.

Es verbessert nachweislich die kognitiven Funktionen, da Armodafinil die Denkfähigkeit, das Lernen, die Motivation und die Aufmerksamkeitsspanne verbessern kann.

Daher verwenden manche das Mittel, um die Produktivität zu steigern und die Konzentration und den Fokus zu erhöhen.

Es kann extreme Schläfrigkeit behandeln und Ihnen helfen, sich wacher zu fühlen, was die Konzentration und den Fokus weiter verbessern kann.

Es wird auch zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörungen, Depressionen, Demenz, chronischem Müdigkeitssyndrom und einer Reihe anderer Erkrankungen eingesetzt. 

Armodafinil ist das "R"-Enantiomer von Modafinil, eine Verbindung, die aus zwei Molekülen besteht.

Armodafinil wurde von Cephalon hergestellt, einem Pharmaunternehmen, das auch Modafinil produziert. Es wird jedoch als ein völlig eigenständiges Medikament vermarktet. 

R-Modafinil hat eine Halbwertszeit von 10-14 Stunden, im Vergleich zu 3-4 Stunden von S-Modafinil.

Der R-Modafinil Spiegel kann bis zu dreimal so hoch sein wie die zirkulierenden Modafinil-Spiegel. 

Armodafinil und Modafinil werden daher nebeneinander gestellt, um Schlafstörungen zu behandeln. Armodafinil ist als die bessere und stärkere Version von Modafinil bezeichnet worden.

Schlussfolgerung: Das Nootropika Armodafinil verbessert Ihre geistigen Fähigkeiten und wird bei Hyperaktivitätsstörungen, Depressionen, Demenz und weiteren Erkrankungen genutzt.

Dosierung

Ein regelmäßiger Einnahmeplan von Armodafinil ist wichtig, um Nebenwirkungen zu minimieren und das Medikament sicher zu verwenden. 

Sie sollten Armodafinil nach Anweisung Ihres Arztes einnehmen und nur so viel, wie Ihr Arzt Ihnen sagt.

Sie sollten es auch nur so lange einnehmen, wie Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt. Nehmen Sie es nur so ein, wie Ihr Arzt es Ihnen rät und wie es im Beipackzettel steht. Ändern Sie niemals die Dosierung ohne vorherige Absprache.

Wenn Sie unter obstruktiver Schlafapnoe leiden oder nachts ein Gerät für die kontinuierliche positive Atemwegsbeatmung benutzen, können Sie dieses Gerät auch während der Einnahme von Armodafinil weiter benutzen. 

Nehmen Sie Armodafinil jeden Tag zur gleichen Zeit ein und informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Ihren Zeitplan ändern müssen.

Die Stärke von Armodafinil bestimmt auch die Dosierung, die Sie einnehmen sollten. Diese richtet sich immer nach der Anzahl der Dosen, dem medizinischen Problem oder der Schlafstörung, die damit behandelt werden soll, und der Dauer der Einnahme. 

Bei der oralen Einnahme, in Form von Tabletten zur Behandlung von Narkolepsie und obstruktiver Schlafapnoe, sollten Erwachsene 150 mg bis 250 mg täglich am Morgen einnehmen.

Bei der oralen Einnahme zur Behandlung von Schlafstörungen bei Schichtarbeit sollten Erwachsene nicht die hohe Dosis von 250 mg einnehmen, sondern eine Stunde vor Arbeitsbeginn eine 150 mg Dosis einnehmen. Für Kinder gilt das Gleiche wie oben. 

Die meisten Armodafinil-Generika werden in 150-mg-Pillen geliefert, weshalb 150 mg in der Regel die empfohlene Dosierung ist. Obwohl Dosen bis zu 250 mg toleriert werden, gibt es in der Regel keine zusätzlichen Vorteile.

Obwohl eine Dosierung von 300 mg getestet wurde, hat sich herausgestellt, dass diese zu stark ist und die meisten Anwender überfordern könnte. Es könnte auch zu weiteren Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit und Reizbarkeit führen.

Es gibt jedoch Fälle, in denen 300 mg geeignet sein könnten, aber diese Dosierung sollte nur von jemandem eingenommen werden, der über 100 Kilo wiegt und über 1,80 Meter groß ist.

Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, Armodafinil schneller als die durchschnittliche Person zu verstoffwechseln. 

Wenn Sie 300 mg Armodafinil einnehmen, sollten Sie es nicht öfter als zwei Mal pro Woche einnehmen, und zwar im Abstand von mindestens 3 Tagen, um Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus zu regulieren.

Andererseits wurden auch schon Dosen von nur 75 mg verschrieben, und dies könnte eine geeignete Dosierung für Smart-Drug-Anfänger oder Personen sein, die empfindlich auf Stimulanzien reagieren.

Es könnte auch eine gute Dosierung für jemanden sein, der seinen Fokus für eine viel kürzere Zeit verbessern möchte oder unsicher ist, wie sein Körper auf eine normale Dosis Armodafinil reagieren könnte.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen und nehmen Sie nie mehr als empfohlen zu sich. Was ist zu tun, wenn Sie eine Dosis vergessen haben?

Wenn Sie einmal eine Dosis dieses Arzneimittels vergessen haben, nehmen Sie sie so bald wie möglich ein. Wenn es jedoch fast Zeit für die nächste Dosis ist, kehren Sie zu Ihrem normalen Einnahmeplan zurück.

Was sind die Nebenwirkungen von Armodafinil?

Wie bei allen pflanzlichen Produkten und Arzneimitteln kann es auch bei der Einnahme von Armodafinil zu Nebenwirkungen kommen. 

Es ist immer am besten, mit einem Arzt oder Apotheker zu sprechen, bevor Sie mit der Einnahme eines neuen Medikaments beginnen, um herauszufinden, wie sich die Einnahme von Armodafinil auf Sie auswirken kann und wie Sie in vollem Umfang von seiner Anwendung profitieren können. 

Informieren Sie Ihren Arzt und weisen Sie ihn auf alle Vorerkrankungen hin, die er in Ihrer Krankenakte hat und die die Anwendung beeinflussen könnten. 

Zu den häufigsten Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Armodafinil auftreten, gehören:

  • Übelkeit
  • Trockener Mund
  • Ängste
  • Diarrhöe
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen

Die oben aufgeführten Nebenwirkungen sind in der Regel leicht und treten nur bei unsachgemäßer Anwendung von Armodafinil auf.

Sie klingen in der Regel ab, wenn sich der Körper an die Hauptbestandteile des Medikaments gewöhnt.

Es gibt jedoch auch andere Nebenwirkungen, die mit der Einnahme von Armodafinil verbunden sind, und zwar Folgende:

  • Selbstmordgedanken
  • Ängste
  • Psychische Erkrankungen Veränderungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Schmerzen in der Brust
  • Atemprobleme
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Depression
  • Ausschlag
  • Häufiges Wasserlassen
  • Fieber
  • Zittern

Diese unerwünschten Wirkungen treten selten auf, doch wenn sie auftreten, hat dies in der Regel mit Missbrauch oder Drogenmissbrauch zu tun.

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie eine dieser Nebenwirkungen bemerken. 

Wenden Sie sich außerdem an eine medizinische Fachkraft oder informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn die allgemeinen Nebenwirkungen nicht abklingen.

Schlussfolgerung: Zu den häufigen Nebenwirkungen zählen Übelkeit, ein trockener Mund, Schwindel. Außerdem kann es zu Ausschlag, Fieber und Zittern kommen.

Armodafinil Wechselwirkungen

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln treten auf, wenn zwei oder mehr Medikamente gleichzeitig eingenommen werden. Dies kann die Nebenwirkungen und die Wirksamkeit von kombinierten Medikamenten erhöhen. Sie sollten Armodafinil nicht verwenden mit:

  • Bestimmte Antimykotika
  • Antibabypillen
  • Gerinnungshemmende Mittel
  • Monoaminoxidase
  • Bestimmte Antidepressiva
  • Antiepileptische Medikamente wie Diazepam

Es ist immer am besten, Ihren Arzt über alle Medikamente zu informieren, die Sie einnehmen, bevor Sie Armodafinil einnehmen.

Auch wenn Ihr Arzt Zugang zu den medizinischen Unterlagen hat, könnte er, wenn er etwas übersieht, durch unsachgemäße Wechselwirkungen ernsthafte Probleme verursachen.

Das Nootropikum sollte auch mit Vorsicht eingenommen werden, wenn Sie unter gesundheitlichen Problemen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einer psychiatrischen oder psychotischen Störung oder einer Leberfunktionsstörung leiden.

Lagerung

Bewahren Sie das Arzneimittel in einem geschlossenen Behälter bei Zimmertemperatur auf. Halten Sie es von Hitze, Feuchtigkeit und direktem Licht fern und lassen Sie es nicht einfrieren.

Fragen Sie Ihr medizinisches Fachpersonal, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn das Verfallsdatum abgelaufen ist oder Sie es nicht mehr benötigen.

Auf Reddit geteilte Erfahrungen

Hier sind einige Bewertungen von Armodafinil von Nutzern und Mitwirkenden auf Reddit.

Laut “cold-flame”:

Armodafinil macht mich aktiv, macht mich fähig, richtig zu sprechen, bringt mich dazu, soziale Kontakte zu knüpfen und so weiter. Der Fokus auf Armodafinil ist immer noch hervorragend, aber die typischen Symptome von SCT werden bis zu einem gewissen Grad gelindert.

Ich habe meinen Körper und meinen Geist ausreichend untersucht, um andere Probleme wie Schlafapnoe, Unterernährung usw. auszuschließen. Aber egal, was ich tue, die Energielosigkeit und der Gehirnnebel sind immer da. Aber Ritalin und Armodafinil helfen sehr gut.

Laut “maddymix94”:

Armodafinil hat bei mir gewirkt, ich muss tagsüber nicht mehr schlafen, mein Schlafrhythmus hat sich verbessert und ich habe nachts keine Probleme mehr. Aber ich bekomme jetzt mehr Kataplexie als vorher.

Laut “Flangella-Fairyfloss”:

Das erste Mal, als ich 200 mg Modafinil nahm, begann ich nach ein paar Stunden abzustürzen. Am nächsten Tag versuchte ich es mit 150 mg Armodafinil und es hielt den ganzen Tag an.

Schlussfolgerung: Armodafinil Erfahrungen auf Reddit zeigen, dass das Nootropika die Stimmung verbessert und den gedanklichen Fokus fördert.

Wo kann man Armodafinil kaufen?

Wenn es um den Kauf von Armodafinil geht, benötigen Sie ein Rezept, um es rezeptfrei zu kaufen.

Daher ist der Kauf bei einem seriösen Online-Händler ein beliebter Weg, um die intelligente Droge zu kaufen, wenn Sie mit allen richtigen Informationen über das Medikament ausgestattet sind. 

Am schnellsten geht es, wenn Sie Armodafinil über diese Webseite kaufen.

Häufig gestellte Fragen

Die folgenden Absätze zeigen Ihnen die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. 

Wie viel Armodafinil sollten Sie einnehmen?

Die meisten Armodafinil-Arzneimittel sind in 150-mg-Pillen erhältlich, weshalb 150 mg normalerweise die empfohlene Dosierung ist. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie diese Dosierung erhöhen oder verringern müssen. Die Dosierung kann auch von der Stärke des Medikaments abhängen und davon welche Krankheit Sie behandeln.

Welche Krankheiten werden mit Armodafinil behandelt?

Es wird verwendet, um die Wachsamkeit zu fördern und übermäßige Schläfrigkeit zu verringern, während es Narkolepsie, obstruktive Schlafapnoe und Schlafstörungen bei Schichtarbeit behandelt.

Wie unterscheidet sich Armodafinil von Modafinil?

Armodafinil ist ein aktives Enantiomer von Modafinil und ist im Allgemeinen viel stärker.

Die stärkere Wirkung kann sogar mit einer viel geringeren Dosis erreicht werden und die Spitzenwirkung in der Hälfte der Zeit als Modafinil erreichen.

Dies liegt daran, dass das R-Modafinil-Enantiomer in Armodafinil leichter an die aktiven Rezeptorstellen binden kann als das S-Modafinil-Enantiomer.

Können Sie Armodafinil einnehmen, wenn Sie müde sind, aber keine Schlafstörung haben?

Armodafinil sollte nicht zur Behandlung von allgemeiner Müdigkeit oder zur Aufschiebung des Schlafs bei Personen verwendet werden, die nicht an einer Schlafstörung leiden.

Es wird angenommen, dass Armodafinil durch die Beeinflussung bestimmter Substanzen im Gehirn wirkt, die den Schlaf-Wach-Rhythmus steuern, und sollte zur Behandlung von übermäßiger Schläfrigkeit und Schlafstörungen eingesetzt werden.

Können Sie Armodafinil während der Empfängnisverhütung einnehmen?

Sie sollten Armodafinil nicht einnehmen, wenn Sie Verhütungsmethoden wie die Pille, das Pflaster, Vaginalring, Implantate, Injektionen oder die Spirale anwenden, da es die Wirksamkeit der hormonellen Verhütungsmittel verringern kann.

Wann ist die beste Zeit, für die Einnahme von Armodafinil?

Armodafinil hat eine Halbwertszeit von etwa 15 Stunden. Sie sollten es früh am Morgen einnehmen, um einen kognitiven Schub und eine hohe Produktivität für den ganzen Tag zu bekommen, während Sie gleichzeitig nachts ausreichend Schlaf bekommen.

Da die Stoffwechselrate bei verschiedenen Personen unterschiedlich ist, kann die Wirkung des Medikaments bei manchen Personen bis zu 20 Stunden andauern.

Was passiert, wenn Sie die Einnahme von Armodafinil abbrechen?

Viele Konsumenten leiden nicht unter schweren Entzugserscheinungen, wenn sie das Mittel plötzlich absetzen. Zu den milden Entzugserscheinungen, über die berichtet wird, gehören jedoch eine Abnahme des Energieniveaus, verminderte Wachsamkeit und eine Zunahme der Schläfrigkeit.

Es wird nicht empfohlen, die Einnahme der Smart Drug abrupt zu beenden, sondern die verschriebene Dosis zu reduzieren, um die Schwere der Entzugserscheinungen zu verringern. 

Fazit

Armodafinil ist ein intelligentes Medikament, das hauptsächlich zur Behandlung von Schlafstörungen wie Schichtarbeit, obstruktiver Schlafapnoe und Narkolepsie eingesetzt wird.

Es hilft, extreme Schläfrigkeit zu verhindern und kann die Wachsamkeit verbessern, während es auch die kognitiven Funktionen verbessert.

Es sollte nur in den von Ihrem Arzt empfohlenen Dosen eingenommen werden, im Allgemeinen sind dies 150 mg.

Obwohl es einige Nebenwirkungen gibt, die bei der Einnahme von Armodafinil auftreten können, ist es im Allgemeinen ein sicheres Medikament und diese Nebenwirkungen sollten abklingen.

Wir empfehlen Ihnen, einen unserer Online-Händler auszuprobieren und mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, wie Sie von der Einnahme von Armodafinil profitieren können, um wacher und enthusiastischer durch den Arbeitstag zu kommen!

glassenvelope-ostarstar-ocheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downchevron-down