Testosteron kaufen: Testo rezeptfrei bestellen

Ein niedriger Testosteronspiegel kann ein echtes Problem sein. Besonders für Männer, die einen aktiven und gesunden Lebensstil pflegen wollen.

Testosteron ist das Hormon, das Ihren Körper zu Höchstleistungen antreibt.

Es stimuliert das Muskelwachstum und den Fettabbau, verbessert die Libido, erhöht das Energielevel und steigert die Motivation.

Das einzige Problem ist, dass sich mit zunehmendem Alter die natürliche Produktion dieses Hormons absenkt, was verheerende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben kann.

Wenn Sie unter einem niedrigen Testosteronspiegel leiden, gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können synthetisches Testosteron online kaufen oder ein sicheres Produkt bestellen, um es auf natürliche Weise im Körper zu erhöhen, und die Produktion von luteinisierenden Hormonen (LH) durch richtige Ernährung und Trainingsübungen ankurbeln.

Leider versuchen die meisten Menschen ihre niedrigen T-Probleme mit synthetischen Medikamenten und Tabletten zu lösen, anstatt natürliche Testo Booster zu verwenden, was sowohl ungesund als auch gefährlich sein kann.

Wann bekommt man Testosteron verschrieben?

Ein zu niedriger Spiegel des Hormons kann nicht nur die Potenz mehr oder weniger stark einschränken, es kann weitere Folgen nach sich ziehen. Wie jeder weiß, passiert das mit zunehmendem Alter, es kann jedoch auch etwas jüngere Männer betreffen.

Diese Umstände sind bei Männern vielfach anzutreffen. Ein Mangel kann jedoch mit Medikamenten aus der Apotheke ausgeglichen werden. Das Hormon ist in mehreren Darreichungsformen erhältlich. Eelche allerdings infrage kommt, wird der behandelnde Urologe bzw. Endokrinologe entscheiden.

Die Produkte sind in der Regel in Deutschland nur auf Rezept verfügbar. Andererseits ist mittlerweile ein Online-Kauf völlig problemlos möglich. Die Medikamente, die das Hormon steigern sollen, sind bis auf wenige Ausnahmen vollkommen ohne Nebenwirkungen.

Um Risiken auszuschließen, sind jedoch Blutentnahmen nötig, da ein Blick auf die Werte geworfen werden muss. Wobei auch festgestellt wird, ob es sich nicht um eine Krankheit, sondern wirklich um zu wenig T handelt. Dieses Vorgehen ist wichtig, auch wenn Sie Testosteron ohne Rezept in einem Onlineshop bestellen.

Davon raten wir aber generell ab, da dies die körpereigene Produktion stark hemmt und das Problem dadurch langfristig nur verschlimmert. Verwenden Sie stattdessen einen frei verkäuflichen Testosteron Booster in Form von Kapseln wie TestoPrime, um Ihr T auf natürliche Weise zu erhöhen!

Entsprechend der Menopause bei Frauen, kommen Männer auch in die Wechseljahre. Dieses Phänomen wird Andropause genannt. Sollte ein krankhafter Befund vorliegen, wird ein Arzt seinem Patienten Testosteron verschreiben. Allerdings ist eine gründliche Untersuchung, vom Körper, bei einer Verschreibung dringend notwendig.

Die Präparate Nebido, Testogel und Tostran etc. sind zu einer Therapie bei männlichen Hypogonadismus indiziert, wenn ein Mangel klinisch und Labor medizinisch bestätigt wurde.

testosteron kaufen rezeptfrei

Darunter ist im Allgemeinen eine Unterfunktion der männlichen Hoden gemeint, die zu diesem Mangel führen kann. Solche Arzneimittel dürfen nur nach vorherigem Ausschluss anderer Ursachen, die die Symptomatik verursachen könnten, angewendet werden.

Ein Mangel an Testosteron muss eindeutig durch klinische Symptome (Rückbildung der sekundären Geschlechtsmerkmale, Veränderung der Körperzusammensetzung, Asthenie, Abnahme der Libido, erektile Dysfunktion usw.) nachgewiesen und durch mindestens zwei unabhängige Bestimmungen im Blut bestätigt werden. Auch wenn Bodybuilder diese Produkte gerne zum Muskelaufbau verwenden, da damit eine schnelle Zunahme an Muskelmasse und Abnahme von Bauchfett möglich ist.

Ist ein Mangel nachgewiesen, wird der Arzt für die entsprechenden Medikamente ein Rezept ausschreiben. Testosteron Gel kaufen ohne Rezept ist allerdings auch mit einem Online-Rezept möglich.

Kann man Testosteron ohne Rezept kaufen?

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist es nicht legal, Testosteronpräparate ohne ein Rezept zu erwerben. Möglich wird dies nur durch EU-Richtlinien, dass Gels und Salben aus zum Beispiel Holland oder England bzw. bei Dokteronline gekauft werden dürfen.

Männer, die dieses Vorhaben umsetzen möchten, müssen allerdings Vorsicht walten lassen, denn nicht jede Online-Apotheke stellt sich nach der Bestellung als seriös heraus. Hilfreich sind auf jeden Fall, genügend Erkundigungen einzuziehen und mehrere Rezensionen, wenn möglich einzusehen, bevor Sie es bestellen.

Testogel (Androgel Testosteron Gel)

Dieses Gel enthält Testosteron, ein im Körper natürlich gebildetes männliches Hormon. Es wird bei erwachsenen Männern zur Testosteronersatztherapie angewendet, um unterschiedliche gesundheitliche Beschwerden zu behandeln und den Hormonspiegel wieder mehr anheben.

Das Medikament wird nur auf Verschreibung eines Arztes oder einer Ärztin angewendet. Das Präparat dient weiterhin zur Therapie bei männlichem Hypogonadismus, wobei es sich um eine Unterfunktion der Keimdrüsen handelt.

Testogel darf nicht verwendet werden, wenn Sie beispielsweise an Prostatakrebs oder Blutkrebs leiden. Auch wenn Sie gegen einen sonstigen Bestandteil des Arzneimittels allergisch sind, ist das Produkt keinesfalls hilfreich und darf nicht angewandt werden.

Die Personen, die T verwenden möchten, sind angewiesen, den Beipackzettel gründlich und genau zu studieren, damit es im Nachhinein nicht zu Nebenwirkungen kommt.

Gesundheitliche Probleme, die eine Einnahme verhindern sind unter anderem:

  • Epilepsie
  • Bluthochdruck
  • Herz-, Leber- oder Nierenerkrankungen

Andriol (Testosteron Tabletten)

Das Präparat Andriol können Sie in kapselform in Packungen in Apotheken bekommen. Es handelt sich um ein Medikament, welches den aktiven Wirkstoff Testosteron undecanoat, zu je 40 mg pro Kapsel, beinhaltet. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um ein Hormon, das unter anderem bei Männern die Funktion der Sexualorgane aufrecht erhält und das sexuelle Verlangen und die Potenz mehr steigert.

Zudem ist Testosteron Enantat mitbestimmend für psychische Verhaltensweisen, es stimuliert laut Produktbewertungen die Produktion von roten Blutkörpern und fördert zudem den Knochenaufbau und Fitness. Eine vom Arzt verordnete Dosierung der Pillen kann von den Angaben auf der Packungsbeilage abweichen, da ein Arzt diese individuell auf den Patienten abgestimmt.

Aus diesem Grund sind generell keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Nicht angewendet werden soll Andriol bei:

  • Überempfindlichkeit gegen sämtliche oder einige Inhaltsstoffe
  • bestehenden Verdacht auf Prostatakarzinom
  • erhöhte Kalziumwerte aufgrund einer Tumorerkrankung

Tostran 2% Testosteron-Gel

Für Männer mit Hypogonadismus gibt es seit einiger Zeit eine neues Medikament, namens Tostran. Das Gel beinhaltet eine höhere Wirkstoffkonzentration. Aus diesem Grund ist es möglich, dass Anwender weniger Gel verwenden müssen, als bei ähnlichen Präparaten.

Allerdings hängt die individuelle Dosierung von einigen Kriterien ab. Lassen Sie sich auf jeden Fall ausgiebig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Das Arzneimittel wird auf die trockene, saubere und gesunde Hautstellen aufgetragen.

Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und der Dauer der Erkrankung. Deshalb darf nur der behandelnde Arzt die genaue Dosierung festlegen. Nebenwirkungen sind bis zum heutigen Tage nicht bekannt, wenn sich Anwender der Angebote strikt an die Verordnung ihres Arztes halten. So werden auch die gewünschten Ergebnisse erzielt.

Testavan

Bei Testavan handelt es sich wiederum um ein Gel, welches T enthält. Das Gel trägt nicht nur zur vermehrten Spermienproduktion bei, sondern sorgt zudem für den Erhalt typische männlicher Merkmale.

Testavan sorgt weiterhin dafür, dass Muskelmasse erhalten bleibt und gleichzeitig unterschiedliche Beschwerden zu behandeln und in einen guten Rhythmus zu kommen. Das Medikament aus der Apotheke in Gelform (nicht als Tropfen erhältlich) oder in einem Online-Shop im Warenkorb, verhindert weitestgehend Erektionsstörungen, und lindert bestimmte Symptome wie beispielsweise:

  • Zeugungsunfähigkeit
  • geringeren Sexualtrieb
  • Abgeschlagenheit
  • Depressionen
  • Verlust von Knochensubstanz aufgrund eines niedrige
  • Stimmveränderungen
  • Veränderung der Fettverteilung

Damit neben der gewünschten Wirkung keinerlei Nebenwirkungen auftreten, sollte sich der Anwender strikt an die Angaben seines Arztes halten und nicht rezeptfrei bestellen, was auch für alle Steroide gilt, für die oft Werbung gemacht wird.

Natürliches Testosteron: Die bessere Alternative

Die Herstellung der Produkte aus natürlichem Testosteron erfolgt aus Cholesterin. Hier liegt der Wert und Umstand, dass die meisten Produkte, die den Testosteronspiegel steigern, ohne Nebenwirkungen sind.

Das die Testosteronproduktion und somit das Testosteron Depot wird durch Testosteron-Booster auf natürliche Weise auf einem normalen Level gehalten, ohne dass Sie ein synthetisches Hormon anwenden müssen.

Ein sehr gutes natürliches Nahrungsergänzungsmittel ist TestoPrime. Das Produkt steigert den Testosteronspiegel auf ein ganz natürlich Art, dabei sind 12 wirksame Inhaltsstoffe wie Maca enthalten. Im Fokus stehen bei diesem Präparat, dass es auf Inhaltsstoffe setzt, deren Wirksamkeit in Studien belegt wurde. Wir empfehlen Ihnen dieses Produkt zu verwenden statt den Produkten bei der Firma Dokteronline.

Fazit: Testosteron rezeptfrei online bestellen

Testosteronwerte im Blut einer Person sind sehr unterschiedlich und individuell. Sie variieren unter den Patienten, ohne dass ein direkter Zusammenhang mit der Erektions- und Zeugungsfähigkeit bestehen muss.

Zudem sind die Werte stark abhängig, von der jeweiligen Messmethode, sodass Kontrollmessungen immer im gleichen Labor erfolgen sollten.

Ausgehend von Anzeigen und Labor Referenzwerten von 10,4 bis 41,6 nmol/I bzw. 300 bis 1200 ng/dl für Gesamttestosteron, wird eine Hypotestosteronämie bei Gesamtwerten 11 nmol/I oder 320 ng/dl angenommen, da nur bei circa 1% der 20- bis 40-Jährigen Männern die Werte darunter liegen.

Bevor also Testosteron kaufen ohne Rezept angesagt ist, ist eine Laboranalyse dringend anzuraten. Erst wenn diese Tests positiv verlaufen sollte und nicht genügend T produziert wird, sollte online bestellt werden. Eventuell bietet sich eine Testosteron Kur an, um das T wieder auf den Normalwert zu bringen.

Es ist nicht schwer, denn im Internet sind genügend Anbieter vorhanden. Sie als Kunde sollten sich vor allem darauf fokussieren, dass es sich beim Einkauf um einen seriösen Shop handelt, wo die Lieferung auch klappt. Auch dieses Unterfangen ist einfach, wenn Sie Kundenrezensionen einsehen und Erfahrungsberichte lesen, sofern die Anbieter nicht den Beitrag entfernen.

In der Regel werden die Produkte immer seriös versendet - das heißt: es ist für keinen ersichtlich, was sich in dem Paket befindet. Das synthetische Hormon können Sie in einem seriösen Onlineshop ohne Rezept nicht bekommen. Zur eigenen Sicherheit, sollten jedoch die betreffenden Personen im Vorfeld ihr Blut untersuchen lassen.

Damit es zu einem späteren Zeitpunkt nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen kann, müssen Risiken vermieden werden und sichergestellt sein, dass das Hormon wirklich in nicht ausreichenden Mengen vom eigenen Körper produziert wird. Testosterone kaufen sollten Sie nicht ohne guten Grund und dies immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens besprechen, bevor Sie sich irgendwelche Ampullen holen. Die Verwendung von Anabolika von minderer Qualität birgt ein hohes Risiko und führt zu Problemen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten.

Kann man Testosteron in der Apotheke bekommen?

Ja, Testosteron kann man in der Apotheke bekommen, wenn man es verschrieben bekommen und ein Rezept dafür hat. Wenn Sie noch kein Rezept haben, können Sie sich bei Dokteronline eines ausstellen lassen.

Kann man Testosteron ohne Rezept bekommen?

Nein, Sie können es nicht legal ohne Rezept erwerben. Ein Rezept bekommen Sie allerdings in der Regel recht einfach auf der Seite von Dokteronline. Der Versand erfolgt aus Holland.

Was kostet Testo in der Apotheke?

Mit einem Privatrezept liegt der Preis für Testogel in der Regel bei rund 70 € pro 100 g Gel (1 g reines Testosteron). Je nach Apotheke variieren die Preise leicht.

Wie viel mg Testo in der Woche?

Sie sollten dreimal täglich eine 25 mg Tablette einnehmen, also insgesamt 75 mg pro Woche. Bei Gel liegt die empfohlene Dosierung bei 5 g Gel (50 mg Testosteron) pro Tag, also 35 g Gel und insgesamt 350 mg Testosteron pro Woche.

Was ist ein guter Testosteronwert?

Ein guter Testosteronwert liegt bei Männern zwischen 2 und 8 µg/l bzw. 20 und 80 nmol/l im Blutserum. Am Abend sinkt der Wert um rund 20 % ab. Deshalb sollte die Blutentnahme immer morgens erfolgen.

Was sind die Nebenwirkungen von Testosteron?

Die Nebenwirkungen, die mit der Einnahme von Testosteron kommen, sind Akne, Kahlköpfigkeit bei Männern und andere. Hohe Dosen könnten auch zu Übergewicht führen, egal was Sie tun oder wie aktiv Sie sind. Außerdem gibt es eine Chance, dass ein Mann eine Reduzierung des Sexualtriebs während der Einnahme von hohen Dosen bemerken könnte.

Wie lange kann man Testo nehmen?

Testosteron kann langfristig eingenommen werden, wenn es einen Testosteronmangel ausgleichen soll. Männer, die Testosteron-Spritzen verschrieben bekommen, sollten diese nur so lange einnehmen, wie es ihnen von ihrem Hausarzt empfohlen wird. Die Spritzen sollten nur für ein paar Monate am Stück verwendet werden, da eine Langzeitanwendung zu Polyzythämie führen kann, also einem Überschuss an roten Blutkörperchen im Blut.

In welchem Land kann man Testosteron legal erwerben?

Ohne Rezept können Sie Testosteron in den meisten Fällen nur in Neuseeland, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Belgien, Irland und Mexiko bekommen. In Deutschland benötigen Sie ein Rezept, welches Sie auch online bspw. hier bekommen können.

starclosecheck-square-obarsangle-downstar-half-empty