Beste legale Mittel zum schnellen Muskelaufbau im Test

Mittlerweile sind nicht nur vermehrt Männer zum Training im Fitnessstudio anzutreffen, sondern auch Frauen möchten ihren Body stählen und mehr Muskeln ansetzen.

Bei den Männern zählen dickere Oberarme und breitere Schultern zu den Must- have, bei den Damen sind es eher die Beine, die straff sein sollen.

Effektives Krafttraining, als auch sehr viel Geduld und Ausdauer sind dafür nötig und liefern gute Ergebnisse.

Für diejenigen, denen es trotz aller Anstrengung nicht schnell genug geht, existieren im Handel vollkommen legale Mittel zur Einnahme, die dabei helfen den Muskelaufbau voranzutreiben.

Der Muskelaufbau oder auch Muskelhypotonie genannt, entsteht daher überwiegend durch körperlich schwere Arbeit.

Männer und Frauen, helfen gern ein wenig nach und konsumieren, in der Regel, illegale Muskelaufbaupräparate (Anabolika).

Dass dieses der falsche Weg ist, da solche Produkte beim Einnehmen unterschiedliche und gefährliche Nebenwirkungen verursachen können, versuchen wir in unserem Bericht zu vermitteln.

Was sind legale Muskelaufbaupräparate?

Um schneller die Masse der Muskeln zu erhöhen und ebenfalls die dazugehörende Kraft zu erlangen, empfiehlt es sich, dass Sie zuerst einmal auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufbauen und natürlich helfen auch Gewichte, die gestemmt werden wollen. Außerdem sorgen die entsprechenden Muskelaufbau-Präparate zum Wachstum von Muskeln dafür, dass diese Wirkung wirklich noch verstärkt wird.

beste legale mittel schneller muskelaufbau

Muskelaufbaupräparate gehören der Kategorie Nahrungsergänzungsmittel an und sind in fast jedem Supermarkt, Discounter oder einem Drogeriemarkt zu finden. Die sogenannten Eiweißkörper-Supplemente können laut Test, beispielsweise vor oder nach einem Training konsumiert werden, wirken explizit in nur wenigen Wochen und dienen der Fitness. Zu den Produkten, die Experten zum Aufbau empfehlen, gehören unter anderem die richtigen zugelassenen Mittel, die folgende Wirkstoffe enthalten:

  • Protein
  • Kreatin
  • Beta-Alanin
  • verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA)
  • HMB (Beta-Hydroxy-Beta-Methylbutyrate)

Achtung: einige der Erzeugnisse mit Eiweiß egal, ob es sich um Tabletten oder Kapseln handelt, enthalten einen hohen Gehalt an Zucker und Kalorien und verfügen daher über Gesundheitsrisiken. Es ist anzuraten vor dem Kaufen, das jeweilige Etikett in Augenschein zu nehmen, um die Inhaltsstoffe einer genauen Prüfung zu unterziehen.

Zum besseren Verständnis, in Deutschland sind normalerweise, keine legalen Produkte für dieses Unterfangen erhältlich. Manche Präparate können jedoch auf ärztliche Anordnung, gegen bestimmte Erkrankungen, eingesetzt werden.

Zu erwähnen wäre weiterhin, dass kein Mittel zum Muskelaufbau eine gesunde und ausgewogene Ernährung ersetzen kann, wenn der Eiweißgehalt ausreichend ist. Pro Tag empfehlen sich laut Studien, zwischen circa 1,6 und 2 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Als fehlende Ergänzung kann ein gutes Eiweißpulver, bestenfalls angereichert mit Kreatin in Form von Kapseln oder Tabletten, zur Anwendung kommen.

Die Dosierung variiert je nach Präparat. Anwender sollten sich auf jeden Fall genau an die Hinweise der Hersteller halten, damit es nicht zu einer Überdosierung kommt und die volle Wirkung einsetzt. Viele der Erzeugnisse verfügen, bei Einnahme, über eine negative Auswirkung auf die Leber, wenn die Dosierung zu hoch veranschlagt wird.

Wie wirken die besten Mittel für Muskelaufbau?

Diverse Sportler greifen, um mehr Energie zu haben täglich gern einmal, neben der Ernährung zu einem Muskelaufbaupräparat, um eine optimale Zufuhr von Vitalstoffen und mehr Eiweißen zu erreichen. Weiterhin existieren im Handel spezielle Muskelaufbaumittel mit Kreatin, sowie anderen Wirkstoffen, deren Versprechungen allerdings nicht wörtlich zu nehmen sind.

Obwohl es immer besser ist, Muskeln auf natürlichem Weg auszubauen, nehmen viele Personen eine Abkürzung in Form von Anabolika. Was diese Mittel mit einem Körper machen können, ist nicht schnell aufzuzählen. Außerdem handelt es sich um Dopingmittel, die bei Wettkämpfen nicht nur nachgewiesen werden können, sondern eine Einnahme im Übrigen strengstens verboten ist.

Keiner kann den verbotenen Substanzen ihre Wirkung absprechen und sie verhelfen einem Sportler dazu, seine Ziele schneller zu erreichen, es handelt sich nichtsdestotrotz um illegale Erzeugnisse, die bei fairen Wettkämpfen nichts zu suchen haben.

Erlaubte Steroide zu der normalen Ernährung, helfen ebenso gut beim Aufbau von Masse, zur Kraftsteigerung und zur besseren Regeneration. Darüber hinaus verfügen die Produkte bei ihrer Wirkung, über weitere positive Effekte, nämlich ein verringertes Risiko sich zu verletzen, sie fördern einen schnelleren Stoffwechsel und verbessern außerdem auch die Schlafqualität.

Die Wirkungsweise beim Muskelaufbau ist ähnlich den verbotenen Steroiden, indem sich die Hersteller bei der Produktion, die Eigenschaften von existierenden Androgenen zu eigen machten und imitierten. Lediglich die Markennamen gestalten sich anders, aber auch dabei heißt es Augen auf, denn einige Hersteller lehnen sich bei ihren Kapseln und Tabletten, zu sehr an die Bezeichnungen der illegalen Produkte, sodass Anwender leicht in die Irre geführt werden könnten.

Worauf müssen Sie also beim Kauf und beim Einnehmen besonders achten, um Muskeln aufzubauen? In der Regel ist zu einem Training eine Ernährung auf Proteinbasis nicht nur sinnvoll, sondern auch ausreichend, um den Körper mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien zu versorgen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Proteinshakes sind zum Beispiel Klassiker, wenn es um das Thema Muskelaufbau geht. Es gibt sie in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und dienen für den kleinen Snack zwischendurch. Eiweiß verfügt über den Vorteil, dass der Körper direkt mit genügend damit versorgt wird und dient, als Muskelaufbau-Material.

Um den täglichen Speiseplan besser zu optimieren, vertrauen viele Sportler aufs Trainieren und auf Supplements, die sogar sicherstellen, dass sich in ausreichenden Mengen, Nährstoffe im Körper befinden.

Muskelaufbau durch Ernährungsumstellung geht relativ langsam vonstatten, weshalb diese Supplements immer das I-Tüpfelchen bedeuten. Der erste Schritt zum perfekten Speiseplan, um Muskeln aufbauen zu können, besteht in der Bestimmung des Gesamt- Energieumsatzes, der sich aus Grundumsatz und Leistungsumsatz zusammensetzt und errechnet.

Der Schlüssel, um beim Training mehr Muskeln aufzubauen, liegt im Einhalten von Kalorienüberschuss und zusätzlich eines der Produkte. Nur mit einem zusätzlichen Kalorien Puffer von zwischen 300 und 500 Kalorien kann ein Körper zusätzliche Masse aufbauen.

Wem das zu umständlich ist und wer es auf schnellerem Weg versuchen möchte, sollte sich an nicht verbotene Mittel halten, die wenig Budget verschlingen und trotzdem gut wirken. Außerdem sorgen die Präparate dafür, dass der Nutzer mit ausreichend Nährstoffe versorgt wird, die der Körper nicht allein produzieren kann.

Die 6 besten Produkte

Viele Sportler, nicht nur im Bereich Bodybuilding, haben den Wunsch ihren Körper zu optimieren und das am besten auf schnellem Weg. Die Beschleunigung zum Aufbau von Masse sollte jedoch, neben einem richtigen Training, auch die Ernährung einschließen.

Wer noch schneller seinen Muskelaufbau vorantreiben möchte, nimmt entsprechende Erzeugnisse ein. In der Regel werden diese Kapseln oder Tabletten täglich nur eingesetzt, um bestimmte Versäumnisse, die an anderer Stelle gemacht wurden, zu kompensieren.

Es gibt durchaus einige Supplements, die nicht nur sinnvoll sind, sondern dafür sorgen, dass sich wirklich schneller Erfolg beim Muskelaufbau einstellt und das auf ganz natürliche Weise.

Empfehlenswert wäre beispielsweise das Kaufen und die Einnahme von Creatin-Monohydrat. Der menschliche Körper ist zwar in der Lage, Creatin selber zu produzieren, jedoch mit zwischen 1 und 2 Gramm nicht in ausreichender Menge. Eine weitere Zufuhr von Creatin erscheint deshalb sinnvoll.

Weitere Mittel zum Muskelaufbau wären die, die als Inhaltsstoff Beta Alanin aufweisen. Es handelt sich hierbei um eine Aminosäure, die im Körper zu Carnosin umgewandelt wird und, als ein sogenanntes Säurepuffer dient. In der Muskulatur sorgt Carnosin dafür, dass eine eventuelle Übersäuerung verzögert bzw. nicht stattfindet.

Auch Nahrungsergänzungsmittel, die ZMA enthalten, sind bei der Fitness empfehlenswert. ZMA ist eine patentierte Kombination aus Zink, Magnesium und Vitamin B6. Gerade im sportlichen Bereich werden größere Mengen davon täglich benötigt und können hilfreich sein, den Muskelzuwachs pro Dosierung schneller voranzutreiben.

Das wahrscheinlich am meisten konsumierte Nahrungsergänzungsmittel ist das Whey Protein. In Form von einem Proteinshake ist das Whey Eiweiß eine der hochwertigsten Eiweißquellen überhaupt. Natürlich findet sich davon in genügend eiweißhaltigen Lebensmitteln, wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, sollte keinen Eiweißmangel riskieren mal auf das Whey Protein zurückgreifen.

Auf der Liste der besten Mittel zum Muskelaufbau dürfen Produkte mit einer Vitamin- und Mineral Kombination nicht fehlen. Wer viel trainiert und gute Ergebnisse erzielen möchte, benötigt zum ersten, eine ausreichende Menge an Mikronährstoffen. Idealerweise kann dieser Bedarf mit Obst, Gemüse und Co gedeckt werden, erscheint dieses jedoch nicht ausreichend, können Präparate mit dieser inhaltlichen Kombination durchaus weiterhelfen.

Wichtig sind ebenfalls Creatin und Kreatin. Creatin ist eine körpereigene Säure, während Kreatin in den Muskeln gebildet wird. Kreatin ist bekannt, als Allrounder für den Aufbau von Muskeln.

Die für uns 5 besten Produkte sind:

TestoPrime

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Testo Booster, der Ihren Testosteronspiegel stark erhöht.

Das führt zu mehr Muskelwachstum, beschleunigter Fettverbrennung, und mehr Kraft.

Die lebenslange Geld-zurück-Garantie ermöglicht es TestoPrime völlig ohne Risiko zu testen.

Worauf warten Sie noch?

D-Bal

Da der Markt eine Reihe von erlaubten Mitteln zur Optimierung von Muskeln anbietet, ist es für einen Laien relativ schwer, sich zu orientieren. Es gibt daher 5 Mittel, die nach unserer Meinung nicht nur schnell ihre Wirkkraft entfalten, sondern auch vollkommen unbedenklich sind.

In der Regel ist es laut Test der Hersteller Crazy Bulk, der diese Präparate nicht nur produziert, sondern in Deutschland und weltweit vertreibt und das, mit Tendenz nach oben. Das erste Mittel davon ist D-Bal, welches die Wirkung von Dianabol nachahmt.

Im Gegensatz zu Dianabol besteht das Produkt aus rein pflanzlichen und natürlichen Inhaltsstoffen, sodass definitiv keine Nebenwirkungen zu erwarten sind.

D-Bal verspricht stärkere, als auch schnellere Muskelzuwächse und wird für den professionellen Bodybuilding Sport, aber auch für jeden anderen Sportler empfohlen. Die Inhaltsstoffe setzen sich zusammen aus:

  • Leucine (Aminosäure zur Proteinsynthese)
  • Isoleucine (erhöht Wachstum von Muskeln durch Erhöhung von Stickstoffgehalt)
  • Valine (essentielle Aminosäure (BCAA) zum Steigern von Energie, Ausdauer, als auch Muskelwachstum und dient außerdem zur schnelleren Regeneration)
  • Whey Protein (gute Aminosäure zur Optimierung von Muskelwachstum und Muskelentwicklung)

Trenorol

In erster Linie setzt Trenorol seinen Fokus darauf, den Testosteronspiegel zu erhöhen. Zudem verfügt das Präparat über einen gleichartigen Effekt, wie beispielsweise das Mittel Trenbolon. Durch das Produkt erhalten Muskeln mehr Stickstoff, sodass die Proteinsynthese angekurbelt wird.

Mehr Stickstoff und Eiweißkörper bedeuten, es kommt zu einer schnelleren Fettverbrennung, und dadurch bedingt, zu einem Muskelzuwachs. Die Inhaltsstoffe sind:

  • Pepsin: das Enzym aktiviert durch zugeführtes Protein neues Muskelwachstum. Studien belegen, dass Pepsin effektiv zum Muskelaufbau beiträgt.
  • Samento innere Rinde: sorgt für Reparatur von geschädigtem Muskelgewebe und regt besseres Muskelwachstum an.
  • Brennessel Blatt Extrakt: Brennesseln sind in der Lage, schneller Wasser aus dem Körper zu transportieren. Trenorol verhindert unerwünschte Wassereinlagerungen und verhilft zu einem schnelleren Muskelaufbau.
  • Beta-Sitosterin: Beta Sitosterin hält den Östrogenspiegel in Schach und reduziert schlechtes Cholesterin.

Anadrole

Anadrole wurde entwickelt, für einen extremen Zuwachs von Masse der Muskeln zu sorgen. Anadrole ist sicher, legal und verfügt über keinerlei Nebenwirkungen: Die Inhaltsstoffe bestehen aus:

  • Tribulus Terrestris: erhöht den Testosteronspiegel auf natürliche Weise und sorgt somit für ein schnelleres Wachstum von Muskeln und steigert zudem die Libido.
  • Soja-Protein: aus Sojabohnen hergestelltes Eiweiß enthält kaum Fettanteil und kein Cholesterin. Zudem finden sich essentielle Aminosäuren, die der Körper nicht selber produzieren kann. Hierzu gehören sogenannte BCAAs (BCAA = verzweigtkettige Aminosäuren), die wichtig für den Aufbau von Masse sind.
  • Whey Protein: besteht überwiegend aus Molke und ist ein vollständiges Eiweiß, welches sämtliche essentiellen Aminosäuren beinhaltet.
  • Shilajit Konzentrat: macht den Testosteronspiegel höher
  • Acetyl L-Carnitine: Aminosäure, die Fettsäuren in Mitochondrien von Zellen transportiert. Steigert die Leistung während einem Training und verbessert die Regeneration danach.

Testo-Max

Testo-Max, ist ein sogenannter Testosteron Booster, und wurde entwickelt, um Masse zu erhöhen und das auf ganz natürliche Art und Weise. Das Mittel besteht aus rein natürlichen Wirkstoffen und verfügt ebenfalls über keine Nebenwirkungen. Inhaltsstoffe von Testo-Max sind:

  • D-Asparaginsäure: sorgt für einen Anstieg von Testosteron und steigert somit den Testospiegel.
  • Bockshornklee-Extrakt: in Studien wurde belegt, dass Bockshornklee sexuelle Funktionen unterstützt und verbessert. Ist zuständig für die Anhebung des Hormonspiegels.
  • Zink: findet sich in vielen Supplements und erhöht ebenso den Testosteronspiegel.
  • Ginseng: verfügt über diverse Vorteile, unter anderem zur Steigerung der Libido, als auch der Energie und hilft beim Stressabbau.
  • Brennnesselblatt-Extrakt: bindet sich an das Sexualhormon Globulin und hilft freies Testosteron freizusetzen. Des Weiteren sorgt der Extrakt dafür, dass sich keine unerwünschten Wasseransammlungen bilden.

HGH-X2

Bei HGH handelt es sich um ein Wachstumshormon und spielt, wie der Name bereits verrät, für das Wachstum eine maßgebliche Rolle. Das Hormon wirkt speziell auf das Wachstum von Leber, Muskeln, Knochen und auf Zellen des Fettgewebes ein.

Ein HGH Mangel wird heute, etwa bei einem Ausfall der Hypophyse, bei Erwachsenen durch subkutane Injektionen unter die Haut ausgeglichen. HGH X2 vom Hersteller Crazy Bulk, vereint als Supplement, wichtige Aspekte und ist ein gute Alternative zu illegalen Steroiden.

HGH X2 dient der Optimierung von fettfreier Masse und verbessert kontinuierlich die Kraft eines Körpers. Zudem dient das Mittel lau Test, der Förderung von Produktion des körpereigenen HGHs und steigert so den täglichen Energiebedarf.

Wachstumshormone fördern die Bildung von essentieller Muskelmasse und dem Aufbau der Knochenstruktur.

Zu den Inhaltsstoffen von HGH X2 gehören:

  • Maca-Wurzel: wirkt leistungssteigernd, dient dem Muskelzuwachs und wirkt sich positiv auf das Energieniveau aus.
  • Juckbohne: fördert die Durchblutung des Wachstumshormons
  • Weißdornbeeren Extrakt: verbessert die Herzfunktion und dient der Erhaltung der allgemeinen Gesundheit. Einige Personen nutzen die Juckbohne, um Wassereinlagerungen zu reduzieren und die Durchblutung zu fördern.
  • L-Arginin: erhöht den Stickstoffgehalt und fördert ebenfalls die Durchblutung.

Fazit: Schneller Muskelaufbau mit Tabletten

Erlaubte Mittel, auch jene mit BCAA (verzweigtkettige Aminosäuren) zum schnelleren Muskelaufbau enthalten wirklich keine illegalen Substanzen und können ohne Bedenken und täglich problemlos zur Anwendung kommen. Die Dosierung gestaltet sich, als äußerst einfach und die Produkte sind einfach in einen Trainingsplan einzubauen.

Es ist immer ein Risiko am Tag auf illegale Steroide zurückzugreifen. Aus diesem Grund sind die genannten legalen Produkte immer ein Augenmerk wert. Natürlich lassen sich nicht direkt die gleichen Erfolge verbuchen, auf lange Sicht jedoch, schonen sie den Körper und sind problemlos zu erwerben.

Da es sich ausnahmslos um Nahrungsergänzungsmittel handelt, muss jedem Anwender klar sein, dass mit einem Erfolg nicht am ersten Tag zu rechnen ist, aber im Lauf der Wochen wird jeder Nutzer schnell bemerken, dass diese Präparate durchaus gutes für einen Körper tun können.

Diverse der beschriebenen Mittel sind nicht nur lediglich zum Muskeln aufbauen geeignet, sondern verbessern das allgemeine Wohlbefinden, die Ergebnisse, sowie einige der Körperfunktionen. Fakt ist also: erlaubte Steroide mit Kreatin und Creatin, sorgen nicht nur für mehr Muskelmasse, sondern macht etwas Positives für die Energie. Sie sind auch bei einer Diät oder zur Kraftsteigerung besser geeignet, als manche ihrer verbotenen Kameraden.

Vor einem Kauf sollten Sie im Internet allerdings genau recherchieren und nur einen seriösen Händler bevorzugen. Das Einsehen von Rezensionen erspart Ihnen Enttäuschungen und hilft, dass Sie den perfekten Anbieter finden.

envelope-ostarstar-oclosecheck-square-obarslinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-empty