ArginMax Potenzmittel: Test, Erfahrungen & Warnung

ArginMax ist ein scheinbar sehr beliebtes Potenzmittel, wenn man nach den vermeintlichen Kundenbewertungen im Netz geht. Wie gut das Mittel wirklich ist haben wir untersucht. Sehen Sie sich hier die unsere Testergebnisse an.

Potenzstörungen müssen nicht, können aber jeden Mann treffen. Aus diesem Grund vergrößert sich der Markt der Nahrungsergänzungsmittel stetig, aber nicht alles ist Gold, was glänzt.

Immer mehr Anbieter springen auf den Zug auf und machen ein Geschäft mit dem Verlangen, nach besserer Erektion.

Warum nicht alle Produkte beim Problem der Impotenz etwas taugen, möchten wir erklären. Gerade in Bezug auf diese Arginin Kapseln existieren Ungereimtheiten, die uns dank unserer Recherche aufgefallen sind. 

Was ist ArginMax?

Bei ArginMax soll es sich um ein pflanzliches Arzneimittel auch für Frauen (da Folsäure enthalten) handeln, welches nur aus qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen sowie Vitaminen hergestellt wurde. Da es zu den Kategorien der Nahrungsergänzungsmittel zählt, kann jeder die Kapseln rezeptfrei erwerben.

arginmax was ist arginmax

Der Hersteller wirbt mit zahlreichen wissenschaftlichen Studien, als auch mit Erkenntnissen, die beweisen sollen, dass es sich bei Anwendung, um ein hilfreiches Erzeugnis, welches auch der Fruchtbarkeit dient, handelt.

Damit nicht genug, denn der Hersteller erklärt, dass nur mit seinem Präparat, ein Mann und Frauen wieder zu einem erfüllten Sexleben finden.

Die Aussagen scheinen auf den ersten Blick plausibel, denn es finden sich bekannte und beliebte Stoffe, auf die einige Personen bei Verlangen, immer wieder zurückgreifen.

Ob sämtliche Aussagen über das Nahrungsergänzungsmittel sowie dessen Zusammensetzung jedoch der Realität entsprechen, führen wir später noch aus.

Wirkung von ArginMax

Die Wirkung soll sich, laut Hersteller, auf vier wichtige Kriterien beziehen. Zum einen dient L-Arginin als eine Art Baustein, um Stickoxid herzustellen.

Zum anderen sollen koreanischer sowie amerikanischer Ginseng die Aufgabe übernehmen, um L-Arginin in Stickstoffoxid umzuwandeln.

Zudem ist in einer Kapsel Ginkgo Biloba enthalten, inklusive Inhaltsstoffe die die mikrovaskuläre Durchblutung fördern sowie weitere Vitamine, als auch Mineralstoffe zur Verbesserung der Gesundheit, was wiederum guten Sex für Erwachsene bedeutet.

Dabei zielt der Hersteller lediglich auf eine nennenswerte Funktion ab. Die Produktion von Stickstoffoxid im Körper, dient lediglich einer erhöhten Zirkulation, welche sich im Endeffekt auf eine stärkere Erektion auswirkt.

Für wen eignet sich ArginMax?

Das Potenzmittel ist für alle Männer gedacht, die Probleme mit einer Erektion, ihrer Libido oder allgemein mit einer fehlenden Erregung haben, sowie denjenigen, die unter erektiler Dysfunktion leiden.

Dank der speziellen Zusammensetzung des Mittels, ist das Produkt jedoch nur für Erwachsene gedacht, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, sowie von Männern und Frauen, die unter Angstzuständen beim Sex leiden, da sie nicht das nötige Selbstvertrauen an den Tag legen.

ArginMax Erfahrungen und Kundenbewertungen

Neben unseren Zweifeln, die zwangsläufig aufgrund der Inhaltsstoffe aufkommen, stellt sich die Frage, ob die Kapseln wirklich so wirken können, wie es der Hersteller glaubhaft machen möchte.

Ein Blick auf die wenigen vorhandenen Kundenrezensionen lässt die Annahme zu, dass mehr Erwachsene das Produkt kategorisch ablehnen, als diejenigen, die es wegen dem ein oder anderen Wirkstoff für kaufenswert halten.

Es ist daher nicht auszuschließen, dass sich unter den Nutzern mehrere Personen befinden, die eine Wirkung wie etwa aus den Kategorien Viagra und Co erwarteten.

Das dieses nicht der Fall sein kann, sollte jedem anhand der genutzten Inhaltsstoffe klar sein.

Keine noch so gute Kapsel, beruhend auf der Zusammensetzung pflanzlicher Inhaltsstoffe, kann ein chemisch hergestelltes Medikament ersetzen, obwohl bei diesen Mitteln je nach Dosis, gesundheitliche Gefahren in Form von negativen Begleiterscheinungen, einzuplanen sind.

Gibt es einen Testbericht der Stiftung Warentest?

Auch nach längerer Recherche, konnten wir auf dem bekannten Verbraucherportal keinen Eintrag finden, welcher auf die Existenz und Funktion hinweist.

Natürlich sind Testberichte über Potenzmittel und deren Anwendung zu finden, doch in Bezug auf pflanzliche Produkte oder über einen genutzten Wirkstoff war die Ausbeute eher sehr gering.

Selbst in der Kategorie Nahrungsergänzungsmittel konnten wir keine Auskünfte über ArginMax ausfindig machen.

Wir sind lediglich auf die Aussage gestoßen, dass Ashwagandha, ein eher unbekanntes Aphrodisiakum ist, und sich der Wirkstoff L-Arginin durch seine Funktionen positiv auf die Potenz auswirkt.

ArginMax Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Die Liste der verwendeten Inhaltsstoffe pro Kapsel lässt die Vermutung zu, dass der Hersteller größeren Wert auf das Kombinieren der Wirkstoffe (hochwertige Stoffe (L-Arginin), Vitamine sowie Spurenelemente legt. Das Produkt beinhaltet folgende Inhaltsstoffe:

L-Arginin: L-Arginin ist durch Beschaffenheit, als auch durch Funktionsweise in der Lage, als eine Art Speicher für Stickstoffoxid zu fungieren. Durch Arginin bedingt wird die Durchblutung angeregt und Blut gelangt besser in den Penis.

Ginseng: ein wichtiger Bestandteil diverser Potenzmittel ist Ginseng. Die Pflanze regt Neurotransmitter im Gehirn an, die auf äußere Reize reagieren. Ginseng sorgt in diesem Fall, für eine deutlich bessere sexuelle Erregbarkeit. Zudem ist Ginseng für seine aphrodisierende Wirkung seit Jahrhunderten bekannt, was aussagt, dass durch die Anwendung des natürlichen Wirkstoffes, die Libido gesteigert wird.

Ginkgo: wie Ginseng auch, ist dieses eine große Hilfe, was das Thema Potenzmittel betrifft. Als Heilpflanze findet es Verwendung bei Störungen der Durchblutung, welche sich wiederum, als Auslöser diverser Potenzprobleme, auch bei Frauen herausstellen. Der Wirkstoff fördert eine bessere Durchblutung, somit gelangt mehr Blut in den Schwellkörper und Erektionen fallen stärker aus.

Vitamine A, C und Vitamin E: sämtliche sind ebenfalls eine Hilfe, wenn es um gesundheitliche Belange geht. Vor allem A und C, sowie Vitamin E spielen eine Rolle, da diese sich auf die Leistungsfähigkeit eines Mannes und der von Frauen stark auswirkt.

Diese drei besonderen Vitamine gehören der Gruppe der Antioxidantien an und bilden gerade im Zusammenhang mit dem reproduktiven Prozessen im männlichen Körper einen wichtigen Faktor. In einer Kapsel sind B-Komplex Vitamine (Vitamin B6, Vitamin B12) enthalten.

Dieses Kriterium ist enorm wichtig, wenn es um den Energiestoffwechsel geht. Nicht nur das Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E, sondern noch weitere Bestandteile (Zink, Selen) des natürlichen Potenzmittels sind nicht zu unterschätzen.

Selen: Selen gehört zu den Antioxidantien, unterstützt nicht nur die Immunabwehr, sondern ist an reproduktiven Funktionen eines Körpers maßgeblich beteiligt.

Zink: Zink ist mittlerweile aus keinem guten Potenzmittel mehr wegzudenken und das hat seinen Grund. Es handelt sich um ein lebenswichtiges Spurenelement, welches unterschiedliche Prozesse des Körpers leitet.

Schlussfolgerung: ArginMax beinhaltet unter anderem L-Arginin, Ginseng, Ginkgo, Vitamin A, C und E, Selen und Zink. Allesamt natürliche Inhaltsstoffe, die in dem Potenzmittel enthalten sind.

Einnahme und Dosierung

Die Dosierung sollte bei Anwendung, 6 Kapseln täglich nicht überschreiten. Der Hersteller empfiehlt, die Tagesdosis der Kapseln täglich auf je zwei Pillen zu verteilen und diese am Morgen, Mittag und am Abend zu sich zu nehmen.

Nicht zu vergessen ist, dass eine Kapsel mit sehr viel Flüssigkeit, im besten Fall bis zu 2 Liter, zu konsumieren ist.

Weiterhin darf der Anwender die Dosis nicht unbedingt in eine fettreiche Mahlzeit integrieren, da es sonst zu einem Wirkungsverlust kommt.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Dank der Tatsache, dass das Erzeugnis mit Selen, sowie Folsäure auf einer sinnvollen Kombination von Inhaltsstoffen beruht, ist nicht auszuschließen, dass das Heilmittel wirklich hilfreich ist.

Allerdings sind die Kapseln nicht in Apotheken erhältlich, was wiederum die Frage nach dem Warum aufwirft.

Was sind mögliche Nebenwirkungen und Risiken?

Da der Hersteller darauf hinweist, dass sein Mittel aus pflanzlichen Wirkstoffen besteht, können negative Begleiterscheinungen ausgeschlossen werden.

Allerdings sollten Anwender das Risiko mit einbeziehen, dass sich bei nicht chemisch hergestellten Präparaten, Allergien einstellen könnten.

Wer die Kapseln täglich probieren möchte um seiner Erregung und dem Verlangen auf die Sprünge zu helfen, müsste im Vorfeld die Liste der Inhaltsstoffe studieren um sicherzustellen, dass dieser auf keinen der Wirkstoffe allergisch reagiert.

Gleiches gilt auch für sehr empfindliche Frauen. Hinweis: Personen, die Betablocker (Blutverdünner) konsumieren, sollten die Kapsel nicht zu sich nehmen.

Wo kann man ArginMax kaufen?

ArginMax ist nicht in Apotheken zu erwerben, zeitweise findet sich das Erzeugnis jedoch bei Amazon oder EBay im Sortiment. Es existiert ein Impressum, aber keine deutschsprachige Webpräsenz.

Da der Sitz des Herstellers mit Hawaii (USA) angegeben wird, dürfte es sich schwer gestalten, Fragen zur Lieferzeit zu stellen und eine Reklamation oder einen Rückversand durchzuführen.

Was kostet ArginMax?

Bezüglich der Frage nach dem Preis einer Kapsel kommt es darauf an, wo ArginMax geordert wird. Da das Mittel nicht in einer Apotheke zu erwerben, aber bei Amazon und EBay vorrätig ist, können Nutzer davon ausgehen, dass sie dort kostengünstiger bestellen können.

Aber auch hier variieren die Preise von Anbieter zu Anbieter. Beispielsweise kosten bei einem 180 Kapseln rund 50 Euro, bei einem anderen sind es lediglich gerade einmal circa 40 Euro, für die gleiche Anzahl.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie?

Auf der Seite des Herstellers sind keine Angaben über eine Geld-zurück-Garantie zu finden.

Gibt es eine wirksame Alternative?

In diesem Zusammenhang möchten wir auf ein Erzeugnis, Name: Performer 8 hinweisen, welches wir bei unseren Recherchen gefunden haben.

Es handelt sich zwar ebenfalls um ein pflanzliches Präparat, jedoch mit sehr guten Kundenrezensionen sowie den Belegen von wissenschaftlichen Studien.

Dank eingehender Suche, etwas über Performer 8 zu erfahren, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass es momentan kein besseres Mittel als dieses, auf dem deutschen Markt gibt.

Häufig gestellte Fragen

In den nächsten Absätzen sehen Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie lange muss ArginMax eingenommen werden?

Konkrete Angaben zu diesem Thema sind nicht zu finden.

Wie stark ist die Wirkung?

Auch hierüber macht der Hersteller keinerlei Angaben.

Wie viele Kapseln beinhaltet eine Packung?

Es werden laut unserem Wissen, nur Packungen mit einem Inhalt zu 180 Kapseln angeboten.

ArginMax im Test: Bewertung und Fazit

Auf den ersten Blick scheint es sich bei ArginMax um ein recht kaufenswertes Produkt, auch für Frauen, zu handeln.

Im Nachhinein ist festzustellen, dass es nichts als heiße Luft ist, denn diese Mittelchen existieren in der Zwischenzeit wie Sand am Meer.

Wir schlagen jedem Mann vor, wenn ein Verlangen nach einem Potenzmittel existiert, auf ein bewährtes, getestetes und bekanntes Erzeugnis zurückzugreifen.

Dank unserer Recherchen ergab sich hierbei, dass momentan nur wenige Präparate zu finden sind, welche nicht nur kostengünstiger, sondern auch wirklich hilfreich sind.

Eines davon ist Performer 8, einem ebenfalls pflanzlichen Präparat, aber ohne jegliche Nebenwirkungen.

glassenvelope-ostarcheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-emptychevron-down