Bockshornklee & Testosteron: Erhöht Fenugreek Testo?

Bockshornklee oder auch Fenugreek genannt, eignet sich für Männer, ab circa 40 Jahren, bei denen langsam der Testosteronspiegel absinkt, die jedoch etwas in Bezug auf ihren Muskelaufbau erreichen möchten.

Sport soll dabei eine untergeordnete Rolle spielen, jedoch ist eine Kombination, einigen Studien nach zu Folge, durchaus zu empfehlen.

Fenugreek Extrakt verfügt über diverse wichtige Inhaltsstoffe, die solch ein Präparat beinhalten muss um Testosteron zu verbessern und um die Leistungsfähigkeit unterstützen zu können.

Dazu gehören unter anderem, Zink, Ashwagandha, sowie Avena Sativa.

Als sogenanntes Nahrungsergänzungsmittel, werden Bockshornklee oder Bockshornkleesamen unter anderem in kapselform angeboten.

Zudem eignet sich das Pulver zur äußeren Anwendung auf der Haut.

Bereits seit Generationen wurde Bockshornklee genutzt und kommt z. B. gegen Erkrankungen der Atemwege zum Einsatz oder um, bei Untergewicht, den Appetit zu stärken

Der Testosteron Booster ist vor allem bei der Ü50-Generation beliebt, wird jedoch wegen seiner hervorragenden Wirksamkeit, daher auch von Sportlern im Bereich Kraftsport und Bodybuilding verwendet.

Für was ist Bockshornklee (Fenugreek) gut?

Bockshornklee bzw. Fenugreek, wird seit Jahrhunderten in der indischen, persischen und arabischen Küche, als Würzmittel, verwendet, was belegt ist. Es handelt sich jedoch auch um eines der ältesten Arzneimittel überhaupt. In der Regel kommen hierbei gesunde Bockshornkleesamen zum Tragen, diese gelten als entzündungshemmend, blutbildend und schleimlösend.

In Deutschland konzentriert sich das Interesse der Hersteller, überwiegend auf das in den Samen enthaltene Trigonellin, welches zahlreiche pharmazeutische Möglichkeiten zu bieten hat. In diversen Online-Shops im Internet wird Fenugreek als natürliches, pflanzliches Potenzmittel ohne negativen Begleiterscheinungen angeboten und wird von Männern, als auch von Frauen eingenommen.

testosteron bockshornklee

Als Ursache der positiven Wirkung bei Männern, so die Vermutung von Experten, kommen die Phytohormone in Betracht, die wie ein Testosteron Booster wirken sollen. In Laborversuchen konnten Teilnehmer nachweisen, dass die Einnahme von bestimmten Inhaltsstoffen der Bockshornklee Samen, den Testosteronspiegel anheben.

Zudem steht in Studien beschrieben fest, dass Bockshornklee Testosteron (freie, bioverfügbare Testosterone), durch Hemmung von 5-Alpha-Reduktase, einem Enzym das sich für die Umwandlung von überschüssigem Testosteron in Dihydrotestosteron, verantwortlich zeichnet. Die Ergebnisse hiervon zeigen: mehr Testosteron bedeutet in jedem Alter mehr Lust, sowie verbesserte sexuelle Leistungsfähigkeit.

Wie stark erhöhen Bockshornkleesamen den Testosteronspiegel?

Gerade Bodybuilder sind bemüht, ihren Muskelaufbau nicht nur durch Training, welches über Monate andauert, sondern auch durch die Ernährung zu optimieren. Zur Einnahme kommen oft Produkte, die Proteine enthalten. Der Nutzung von altbewährten Heilpflanzen stehen die meisten Personen gleichermaßen aufgeschlossen gegenüber.

Studien belegen mittlerweile, dass Bockshornklee den Testosteronspiegel aufgrund seiner Saponine steigert, da die sekundären Pflanzenstoffe über eine freie Bioverfügbarkeit verfügen und somit freies Testosteron abgeben. Zudem fördert Fenugreek den Sexualtrieb, erhöht die Insulinausschüttung und regt die Libido an.

Eine Studie belegte beispielsweise, dass die Teilnehmer, die über einen Zeitraum von 6 Wochen jeweils zwei Tabletten oder ein Placebo bekamen und nicht unter erektiler Dysfunktion litten, mehrere positive Effekte aufwiesen. Diese Effektivität bezog sich deutlich auf verbesserte Lebensqualität, die Muskelkraft, Energie, sowie die Stimmung.

Was bewirkt Bockshornklee bei Männern?

Männer in einem gewissen Alter und mit altersbedingten Testosteron- Mangel oder Hypogonadismus greifen immer häufiger, wegen der Muskelmasse- und Libido steigernden Wirkung, auf rezeptfreie Testosteron- Präparate zurück.

Bockshornkleesamen enthalten laut einer Studie Proteine, sowie die Vitamine A und B, die bei Haarausfall helfen. Zudem wirkt Fenugreek wegen der ätherischen Öle gegen Appetitlosigkeit, wenn dieses nicht auf eine schwerwiegende Erkrankung beruht.

Der hohe Eisen-, Magnesium- und Kalziumgehalt sorgt für ein verbessertes Blutbild, trägt zur Muskelbildung und zur Bindung von Fettsäuren bei. Bockshornklee wurde als blutzuckersenkend genutzt, sodass auch Personen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, Produkte mit Fenugreek zu sich nehmen dürfen.

Für Männer dürfte der sexuelle Faktor insgesamt eine große Rolle spielen. Bockshornklee beeinflusst deutlich und neu das Sexualleben positiv, denn die Samen tragen häufig zur Stabilisierung, bzw. Unterstützung vom Testospiegel bei und verleihen dem gesamten Hormonhaushalt eine kräftigende Wirkung.

Mehr Testosteron

Bockshornklee stellt immer häufiger eine willkommene Option dar, für Männer die mit natürlichen Mitteln, ihren Testosteronhaushalt im Schwung bringen möchten. Dieses Kriterium gilt nicht nur für ältere Männer, sondern insbesondere für naturale Athleten, die Diät bedingt mit einem sinkenden Testospiegel zu kämpfen haben.

In der Vergangenheit war jeder auf subjektive Erfahrungsberichte angewiesen, heute werden zahlreiche Untersuchungen mit Fenugreek umgesetzt. Das einstimmige Ergebnis heißt: Bockshornklee ist in der Lage sich positiv auf einen sinkenden Testospiegel auszuwirken, aber der Großteil der Testosterone wird im Blut gebunden und kann keine großartige Wirkung entfalten.

Warum Bockshornklee trotzdem den Testosteronwert positiv beeinflusst liegt an der Tatsache, dass es als eigenständiges Hormon wirksam ist und im Körper Östrogen und DHT herstellt. Die erhöhte Östrogenproduktion ist bekanntlich das Problem bei Bodybuildern, die ihr Zufuhr exogen anheben und darum auch, über entsprechende Begleiterscheinungen klagen.

Die Feststellung lautet: Bockshornklee ist ein natürliches Produkt, um den natürlichen Testospiegel und hierbei insbesondere das freie Testosteron zu unterstützen.

Erhöhte Libido

Im Gegensatz zu Viagra und Co, sind natürliche Mittel frei von Nebenwirkungen. Die Samen des Bockshornklees verfügen nicht nur über eine stimulierende Wirkung auf den Körper, sie sollen zudem die Libido anregen.

Die beliebte Pflanze ist allerdings nicht nur Hauptbestandteil von zahlreichen Currymischungen, sie enthält zudem diverse Aminosäuren, wie Arginin, Histidin, Vitamin D, sowie Alkaloide. In einer Studie mit gesunden Probanden zeigte sich, dass über Vorteile beim sexuellen Arousal, als auch bei Orgasmen berichtet wurde.

Mehr Energie

Der Extrakt, als auch die Samen sind prädestiniert um gegen körperliche Erschöpfung zu wirken, die Pflanze stärkt zudem die Abwehrkräfte und steigert den Energielevel.

Ebenfalls wird in einer Studie dem Bockshornklee zugeschrieben, dass er sich positiv auf den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel auswirken soll. Die Wirkung der Gewürz- und Heilpflanze wurde in mehreren klinischen Studien nachgewiesen.

Damit Fenugreek jedoch richtig wirken kann, ist eine optimale Dosierung äußerst wichtig. Die Samen sind dreimal täglich, als Tee zu verwenden. Eine weitere Möglichkeit bietet die Verwendung von Kapseln, die dreimal am Tag mit viel Wasser, zur Nutzung kommen sollten.

Bei der perfekten Dosierung müssen sich Anwender nicht mit der Frage nach Nebenwirkungen abmühen. Im Falle einer Überdosierung jedoch kann es zu Magen-Darm-Problemen, sowie bei äußerer Anwendung, zu Rötungen oder Juckreiz. Sämtliche negativen Begleiterscheinungen sind allerdings nach wenigen Stunden wieder verschwunden.

Hierzu merken wir an, Verbraucher sollten sich immer auf die Packungs -Anweisungen der Hersteller verlassen und sich strikt daran halten! Etwaige Änderungen sind vorbehalten.

Welches Nahrungsergänzungsmittel für mehr Testosteron enthält Bockshornklee?

Bereits seit der Antike ist das Heilmittel bekannt, bei uns nutzten Sebastian Kneipp, als auch Hildegard von Bingen bereits die Pflanze.

Bockshornklee ist reich an zahlreichen Vitaminen und verfügt über einen großen Effekt auf die allgemeine Gesundheit. Dank der positiven Effekte können vor allem Patienten, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, davon profitieren.

Bockshornkleesamen finden sich in zahlreichen Testosteron-Präparaten, die aber oftmals nur im Internet zu erwerben sind. Heute ist Fenugreek eines der am meisten untersuchten Pflanzenextrakte für mehr Testosteron. Die Forschung legt zudem nahe, das Bockshornklee die Libido, die sexuelle Funktion und den Stoffwechsel unterstützt.

Ein Produkt, welches Fenugreek und weitere zahlreiche Inhaltsstoffe enthält, ist TestoPrime.

Der sogenannte Testosteron Booster ist gemacht für Männer im fortgeschrittenen Alter, aber auch jüngere Anwender können durchaus profitieren. Die Einnahme des Boosters führt zu individuellen Ergebnissen, die je nach Mann, wie bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln auch, jedoch erst nach zwei bis drei Wochen eintreten.

Fazit

Nahrungsergänzungsmittel, die Bockshornklee beinhalten, sind nützlich und können helfen, den Testospiegel in Maßen zu erhöhen oder ihn auf seinem normalen Level zu halten.

Allerdings wirken diese Mittel nicht gleich vom ersten Tag, sondern es dauert in der Regel wenige Wochen, dafür sorgen sie jedoch konstant, für eine lange Wirksamkeit.

Gerade der Extrakt oder die Samen sind so konzipiert, dass sie in Frage kommen um sexuelle Belange zu verbessern und dem Mann seine Standfestigkeit garantieren.

Daher können Verbraucher sicher sein, dass die Anwendung mit Bockshornklee erfolgversprechend verläuft und, dass einige der Produkte gute bis sehr gute Ergebnisse liefern, sodass diese sich an illegalen Präparaten jederzeit messen lassen.

starclosecheck-square-obarsangle-double-downangle-downstar-half-empty