CBD Öl zum Abnehmen: Kann man durch CBD-Öl abnehmen?

Aktualisiert am 16. Dezember 2022
 von | Gutachter: Dr. Johannes Seidel | Mitwirkender: Erich Meier | Redakteurin: Nadja Behr

CBD-Öl ist in letzter Zeit als natürlicher Ansatz zur Gewichtsabnahme immer beliebter geworden.

Mit seiner Fähigkeit, den Hunger zu zügeln, den Appetit zu unterdrücken und den Stoffwechsel anzukurbeln, kann CBD-Öl ein wirksames Mittel sein, um den Menschen zu helfen, ihre Ziele beim Abnehmen zu erreichen.

Aber was ist CBD-Öl und wie wirkt es?

Lesen Sie weiter, um mehr über die möglichen Vorteile der Verwendung von CBD-Öl zur Gewichtsabnahme zu erfahren und um Tipps zu erhalten, wie Sie es in Ihre Routine einbauen können.

Wie kann man durch die Verwendung von CBD Öl abnehmen?

CBD-Öl ist ein natürlicher, pflanzlicher Wirkstoff, der bei der Gewichtsabnahme hilfreich sein kann. Es wurde erstmals 1940 entdeckt und wird seitdem zur Behandlung einer Reihe von Gesundheitszuständen eingesetzt, von Angstzuständen bis hin zu chronischen Schmerzen.

Jüngste Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass CBD-Öl den Stoffwechsel ankurbeln, die Produktion von Fettzellen reduzieren und den Körperfettanteil senken kann. Durch die Beeinflussung des Endocannabinoid-Systems, das den Energiehaushalt und die Homöostase steuert, kann CBD Ihnen dabei helfen, Ihre gewünschten Gewichtsziele zu erreichen, ohne dass Sie den Drang verspüren, zu viel zu essen oder ungesunde Lebensmittel zu naschen.

cbd öl zum abnehmen

Die regelmäßige Einnahme von CBD-Öl kann dazu beitragen, das Energieniveau aufrechtzuerhalten und ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens zu vermitteln. Wenn Sie es als Teil Ihrer täglichen Routine einnehmen, können Sie außerdem unnötige Naschereien einschränken, was die Kalorienaufnahme reduziert und letztendlich zu einem besseren Fett- und Gewichtsmanagement beiträgt.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit dieser oder einer anderen Nahrungsergänzungskur beginnen. Wenn Sie sicherstellen, dass die richtige Dosis für Sie bestimmt wird und alle zugrunde liegenden medizinischen Probleme berücksichtigt werden, die zu unerwünschten Wechselwirkungen führen könnten, können Sie sicher sein, dass die Einnahme von CBD-Öl zur Gewichtsabnahme sicher und effektiv positive Ergebnisse erzielen kann.

CBD Öl Erfahrungen beim Abnehmen

CBD-Öl ist in letzter Zeit zu einem beliebten Ergänzungsmittel geworden, wenn es um die Gewichtsabnahme geht. Seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile - wie z.B. die Linderung von Entzündungen und die Verringerung von Angstzuständen - sind möglicherweise einer der Gründe, warum die Anwender es als nützlich für ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme ansehen.

Bei der Einnahme von CBD-Öl zur Gewichtsabnahme berichten viele Anwender, dass sie sich tagsüber weniger hungrig und energiegeladener fühlen. Einige erleben auch eine erhöhte Konzentration und eine verbesserte Stimmung, was dazu beitragen kann, Heißhungerattacken zu reduzieren und stressige Essgewohnheiten zu verringern. Darüber hinaus berichten einige Anwender, dass die Einnahme von CBD-Öl zu einem gesunden Aktivitätsniveau beiträgt, indem es die Erholung der Muskeln und die Gewebereparatur nach körperlicher Aktivität unterstützt.

Wenn CBD-Öl richtig eingenommen wird, kann es nach verschiedenen Erfahrungen von Anwendern dazu beitragen, das Energieniveau zu erhöhen, die Konzentration zu steigern und den Heißhunger zu reduzieren - was es leichter macht, Gesundheitsziele einzuhalten und sich gesünder zu ernähren. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die Dosierungsempfehlungen zu befolgen und die Einnahme von CBD-Öl mit gesunden Lebensgewohnheiten wie einer ausgewogenen Ernährung, der Vermeidung von Stressauslösern und regelmäßiger körperlicher Betätigung zu kombinieren.

Wirkung von CBD auf den Stoffwechsel

CBD oder Cannabidiol ist eine natürlich vorkommende Cannabinoidverbindung, die in letzter Zeit wegen ihrer potenziellen gesundheitlichen Vorteile viel Aufmerksamkeit erregt hat. Seine Auswirkungen auf den Körper reichen von der Linderung von Schmerzen und Ängsten bis hin zur Verringerung von Entzündungen und der Stärkung des Immunsystems. Einer der weniger bekannten Vorteile dieser Verbindung ist jedoch ihre Fähigkeit, den Stoffwechsel zu beeinflussen und bei der Gewichtsabnahme zu helfen.

Studien haben gezeigt, dass CBD die Art und Weise beeinflusst, wie Fettzellen Fettsäuren abbauen, was letztlich zu einer effektiveren Gewichtsabnahme führen kann. Es hilft auch, den Glukosestoffwechsel zu regulieren, so dass Kohlenhydrate leichter vom Körper aufgenommen werden können. Darüber hinaus kann diese Substanz den Energieverbrauch erhöhen, indem sie die Thermogenese (Wärmeproduktion) in Ihren Zellen anregt und die Funktion der Mitochondrien verbessert - beides kann zu einem gesunden Stoffwechsel beitragen. Folglich ist es möglich, gesunde Stoffwechselprozesse zu unterstützen, wenn Sie CBD-Öl zur Gewichtsabnahme einnehmen.

CBD interagiert direkt mit den Endocannabinoid-Rezeptoren im Körper und trägt dazu bei, den Appetit und das Verlangen zu reduzieren und gleichzeitig den Serotoninspiegel zu erhöhen - was zu einer besseren Stimmung und einer besseren Kontrolle über emotionales Essen führt. Bei regelmäßiger Einnahme von CBD-Öl zur Gewichtsabnahme kann es den Betroffenen leichter fallen, ihre Diät durchzuhalten, da sie insgesamt weniger Hunger verspüren und ihr Verlangen besser kontrollieren können.

Kann CBD-Öl zu einer Verringerung des Appetits führen?

Appetit kann für Menschen, die mit dem Abnehmen kämpfen, ein Problem sein. Einige Studien deuten darauf hin, dass Cannabidiol (CBD)-Öl eine sichere, natürliche Methode zur Unterstützung der Appetitkontrolle und zur Verringerung des Verlangens nach übermäßigem Essen sein kann. CBD ist eine Art Cannabinoid, eine Verbindung, die in der Cannabispflanze vorkommt. CBD-Öl kann mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System (ECS) interagieren und den Hunger und den Stoffwechsel regulieren, was zu einer gesunden Gewichtsabnahme beitragen könnte.

Die Auswirkungen von CBD auf den Appetit könnten auch indirekt sein. Es gibt zwar nicht viel Forschung zu CBD und Gewichtsabnahme, aber einige Studien haben untersucht, wie es sich auf das Angstniveau auswirkt - ein Faktor, der bei manchen Menschen zu übermäßigem Essen beiträgt. In einer 2019 veröffentlichten Studie wurden 47 Erwachsene mit Angstzuständen untersucht, die auf herkömmliche Behandlungen nicht gut angesprochen hatten. Sie erhielten vier Wochen lang entweder ein Placebo oder 600 mg CBD-Öl pro Tag. Die Ergebnisse zeigten eine signifikante Verringerung der Angstzustände bei denjenigen, die das CBD-Öl einnahmen, im Vergleich zur Placebogruppe, was darauf hindeutet, dass die Bewältigung von Angstzuständen dazu beitragen könnte, die Neigung zu übermäßigem Essen bei bestimmten Personen zu verringern.

Eine weitere 2018 veröffentlichte Studie untersuchte, wie sich Entzündungswerte auf den Appetit von Ratten auswirkten, die sechs Wochen lang mit einer fettreichen Diät gefüttert wurden und dabei entweder 0,5 mg/kg oder 10 mg/kg Cannabidiol täglich erhielten - was bei einem erwachsenen Menschen mit einem Gewicht von etwa 70 kg etwa 34 bis 68 mg pro Tag entspricht. Es wurde festgestellt, dass beide Dosierungen die Gewichtszunahme während dieses Zeitraums wirksam reduzierten, indem sie die Aufnahme von schlechtem Cholesterin verringerten und den Glukosespiegel und die Nahrungsaufnahme senkten.

Auch wenn die Verwendung von CBD-Öl zur Unterdrückung des Hungergefühls und zur Bekämpfung von Fettleibigkeit noch weiter erforscht werden muss, gibt es vielversprechende Hinweise darauf, dass CBD-Öl in Verbindung mit anderen Änderungen des Lebensstils, wie z.B. mehr körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung, eine wichtige Rolle für eine erfolgreiche langfristige Gewichtsabnahme spielen könnte.

CBD als Appetitzügler

Es wird zunehmend erforscht, wie CBD Menschen, die abnehmen wollen, helfen kann. Eine der wichtigsten Funktionen, die mit CBD bei der Gewichtsabnahme in Verbindung gebracht werden, ist die Unterdrückung des Appetits. Forscher glauben, dass CBD dazu beiträgt, die Serotoninrezeptoren im Gehirn zu aktivieren, was das Hungergefühl und das Verlangen nach Nahrung reduzieren könnte. In Studien an Tieren wie Ratten und Mäusen haben Wissenschaftler beobachtet, dass CBD den Appetit und die Nahrungsaufnahme im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, der kein CBD verabreicht wurde, zu reduzieren scheint.

Außerdem gibt es Hinweise darauf, dass Tiere, denen CBD verabreicht wurde, nach einer fettreichen Diät weniger an Körpergewicht zunahmen. Insgesamt haben Forscher auf eine Reihe von Vorteilen hingewiesen, die mit der Verwendung von CBD für diejenigen verbunden sind, die abnehmen oder insgesamt einen gesunden Lebensstil beibehalten wollen. Es sind jedoch noch weitere Studien erforderlich, bevor konkrete Schlussfolgerungen darüber gezogen werden können, wie genau dieser natürliche Wirkstoff den Menschen dabei helfen kann, ihr Gewicht besser zu kontrollieren und warum bestimmte Parameter zu unterschiedlichen Ergebnissen führen können.

Dosierung von CBD Öl zum Abnehmen

Obwohl sich die wissenschaftliche Forschung noch in einem frühen Stadium befindet, haben erste Studien gezeigt, dass CBD-Öl bei der Gewichtsabnahme helfen kann. Da es jedoch keine stichhaltigen Beweise und keine einheitliche Regelung gibt, ist es wichtig zu verstehen, wie CBD auf den Einzelnen wirken kann und wie es am besten zu verwenden ist, bevor Sie entscheiden, ob es für Sie geeignet ist.

Für die Dosierung gibt es keine feste Regel, da jeder Mensch anders auf CBD-Öl reagiert, was die gewünschten Ergebnisse angeht. Wie bei allen Kräutern oder Nahrungsergänzungsmitteln ist es am besten, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese allmählich zu erhöhen, bis die gewünschte Wirkung erreicht ist. Im Allgemeinen nehmen Menschen regelmäßig zwischen 10 mg und 100 mg CBD pro Tag ein, um ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Speziell zur Gewichtsreduzierung können manche Menschen die Einnahme auf bis zu 150 mg täglich, aufgeteilt auf zwei Portionen, erhöhen, um effektive Ergebnisse zu erzielen. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Mensch je nach seiner eigenen Körperzusammensetzung und seinen Lebensgewohnheiten wie Ernährung und Bewegung unterschiedlich reagieren kann.

Es ist allgemein anerkannt, dass ein Überschuss an Cannabisprodukten, einschließlich CBD, vom Körper ausgeschieden wird. Daher wird in der Regel empfohlen, 300 mg pro Tag nicht zu überschreiten, um eine Übermedikation mit CBD-Öl zur Gewichtsabnahme zu vermeiden. Wie immer bei Nahrungsergänzungsmitteln oder Kräutern ist es am besten, die Einnahme mit Ihrem Arzt zu besprechen und die Dosis langsam zu erhöhen, bis Sie Ihr gewünschtes Ergebnis erreicht haben. Sprechen Sie außerdem mit einem Arzt, wenn Sie während der Einnahme von CBD-Öl unerwünschte Nebenwirkungen verspüren, da die Verwendung von CBD-Öl noch nicht von der FDA genehmigt wurde und keine endgültigen Aussagen über seine Auswirkungen auf das Gewichtsmanagement gemacht werden können, solange keine weiteren Untersuchungen zu diesem Thema durchgeführt wurden.

Wo kann man hochwertiges CBD Öl kaufen?

Swiss FX ist ein zuverlässiger Anbieter von hochwertigem CBD-Öl zur Gewichtsabnahme. Es bietet ein biologisches Vollsortiment-Produkt, das aus in Europa angebautem Industriehanf gewonnen und mit der CO2-Methode extrahiert wird. Alle Produkte durchlaufen strenge Testverfahren von Dritten, um sicherzustellen, dass die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt werden. Darüber hinaus steht Swiss FX mit einer Zufriedenheitsgarantie hinter seinen Produkten und akzeptiert Rückgaben, wenn Sie mit den Produkten nicht zufrieden sind.

Die CBD-Öle von Swiss FX können den Anwendern helfen, auf natürliche Weise Gewicht zu verlieren, da sie den Appetit zügeln und den Stressabbau und die Entspannung begünstigen. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften helfen auch, Blähungen und Krämpfe zu reduzieren, was mit der Zeit zu einer Gewichtsabnahme führen kann. Bevor Sie sich entscheiden, wo Sie zur Gewichtsabnahme hochwertiges CBD-Öl kaufen möchten, ist es wichtig, sich über den Ruf des Unternehmens, die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen und darüber zu informieren, ob das Produkt von Dritten auf seine Reinheit geprüft wurde. Swiss FX macht es seinen Kunden leicht, indem es ihnen ein Website-Portal zur Verfügung stellt, über das sie jedes Produkt von der Saat bis zum Regal verfolgen können, um sicherzustellen, dass jedes Mal nur hochwertige Öle hergestellt werden.

Welche anderen Vorteile bietet die Einnahme von CBD-Öl?

CBD-Öl erfreut sich zunehmender Beliebtheit wegen seiner Gewichtsabnahme und anderer Vorteile. Neben der Gewichtsabnahme bietet CBD aufgrund seiner entzündungshemmenden, schmerzlindernden und angstlösenden Wirkung eine Reihe von potenziellen therapeutischen Anwendungen.

Zu diesen zusätzlichen potenziellen Vorteilen gehören:

  • Linderung von Schmerzen
  • Verbesserung von Hauterkrankungen wie Akne oder Schuppenflechte
  • Verringerung von Stress und Angstzuständen
  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Behandlung von Muskelkrämpfen im Zusammenhang mit Multipler Sklerose und der Parkinsonschen Krankheit
  • Behandlung von Epilepsie

Darüber hinaus deuten einige vorläufige Forschungsergebnisse darauf hin, dass CBD bei der Veränderung von Symptomen im Zusammenhang mit Depressionen, bipolaren Störungen, Schizophrenie oder anderen psychischen Erkrankungen nützlich sein könnte.

Es ist anzumerken, dass Studien zwar viele potenzielle Anwendungsmöglichkeiten für CBD-Öl-Behandlungen nahelegen, dass aber ein Großteil der derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisse auf Tierstudien oder Umfragen zu selbstberichteten Wirkungen von Anwendern beruht. Weitere Forschung ist erforderlich, um die Wirksamkeit von CBD-Öl als medizinisches Behandlungs- oder Therapieprodukt vollständig zu bestimmen.

glassenvelope-ostarcheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-upangle-downquestion-circle-ochevron-down