Chinesische Potenzmittel: Wirkung & Alternativen

Die Wirkung von Potenzmitteln ist nicht selten umstritten und wird nicht zuletzt aufgrund der fragwürdigen Produktion in Frage gestellt.

Dabei werden im Fernen Osten bereits seit Jahrhunderten Präparate, deren natürliche Wirkstoffe als Potenzmittel wirken, bis heute eingesetzt.

Mehr Informationen über die natürlichen Viagra-Arten aus Asien finden Sie auf dieser Seite.

Welche Potenzmittel gibt es in der chinesischen Medizin (TCM)?

In Deutschland würden die meisten Produkte aus der chinesischen Potenzabteilung wahrscheinlich bei den Menschen keinen Anklang finden. Hingegen sind bekannte Gewächse den meisten geläufig, deren Eigenschaften dazu beitragen können, die Potenz zu steigern. Dazu gehört der Ginseng als natürliches Mittel, welches auch bei anderen Lastern im Leben helfen soll.

Als chinesische Potenzmittel gilt aber auch der Raupenpilz, der in China auch als Viagra aus dem Himalaja bezeichnet wird. Verkauft wird hierbei ein Parasit, der dafür bekannt, Schmetterlingsraupen zu befallen und sich anschließend durch deren Körper frisst, bevor der Raupenpilz oberhalb wieder austritt. Im Bereich der TCM-Medizin ist dies das Mittel Nummer 1 für eine bessere Potenz und wer es sich leisten kann, wird täglich mindestens ein paar dieser Raupenpilze einnehmen.

chinesische potenzmittel erfahrungen

Es sind auch andere Mittel bekannt, wo keine authentischen Studien vorhanden sind und somit auch nicht nachgewiesen wurde, ob Yohimbe, Pinienrinde, Maca und weitere TCM-Mittel überhaupt Ergebnisse liefern können, dass durch deren Einnahme die Potenz gesteigert wird. Oft ist es der Placeboeffekt, der die Männlichkeit wie beim Viagra anspricht, was allerdings nicht wirklich bei ernsthaften Potenzproblemen hilft.

Wirken chinesische Potenzmittel?

Ob chinesische Potenzmittel tatsächlich die Potenz steigern können, ist oft nicht belegbar. Wenn überhaupt, dann ist dem Ginseng bedingt in Untersuchungen ein Effekt zugesprochen worden, der durch die Einnahme potenzsteigernd empfunden werden kann. Dadurch wurde auch in der Vergangenheit immer wieder auf die Asia-Wurzel verwiesen, wenn es darum geht, welche chinesischen Potenzmittel am besten verwendet werden sollten.

Wir möchten an dieser Stelle dennoch eine Bitte aussprechen, kontaktieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Präparaten mit Ginseng. Es findet sich nicht nur ein Beispiel in den letzten Jahren, wo die potente Wurzel zu Wechselwirkungen führt, wenn man die natürliche Knolle verwendet und gleichzeitig andere Medikamente einnimmt.

Die Wirkung lässt sich oft nicht wissenschaftlich nachweisen, daher sind die vielen Mittel in der Apotheke nicht zu bekommen. Einige Substanzen in speziellen Mixturen gelten sogar als gefährlich, nicht selten werden sogar Tiere verwendet. Einzig im Internet sind häufig diverse chinesische Potenzmittel zu finden, hier sollten Sie bitte mehr auf die Inhaltsstoffe achten als auf die nicht belegbaren Ergebnisse.

Gibt es eine bessere Alternative?

Es sind zahlreiche weitere Alternativen verfügbar, die Ihnen mehr versprechen als die Wirkkraft von Mitteln, auf welche die Chinesen schwören. Viele Optionen auf dem freiverkäuflichen Markt wurde mehr als nur eine weitere zweifelhafte Wirkkraft zugesprochen. Natürliche Substanzen in alternativen Produkten wie Performer 8 haben längst viele Kunden überzeugen können und einen festen Platz unter den Potenzmitteln auf pflanzlicher Basis erzielen können.

Performer 8

Performer 8 ist eine neue Pille für den Mann, die von Wolfson Berg entwickelt wurde, einem Unternehmen, das im Bodybuilding- und Diätmarkt sehr erfolgreich ist und Hunderte von Millionen Dollar Umsatz gemacht hat. Das Mittel wurde entwickelt, um Penisumfang, Ausdauer, Libido und Erektionsstärke zu erhöhen.

Dabei verbinden die Inhaltsstoffe einige Bestandteile der TCM-Medizin mit und könnten die Durchblutung des Penis durch die Kombination von bestimmten Kräutern, Vitaminen und Aminosäuren effektiv erhöhen. Dies kann die Erektion stärken und somit zu einer Besserung des Sexuallebens beitragen. Die Balance der Inhaltsstoffe kann dazu beitragen, die Libido durch einen erhöhten Testosteronspiegel zu steigern, was insgesamt zu einem verbesserten Liebesleben führt.

Fazit

Die chinesische Medizin hält so manch ein Präparat bereit, welches der Manneskraft einen extra Schub verleihen soll. Einen Beweis bleibt der Mythos TCM uns allerdings schuldig. Das bestimmte Pflanzen aphrodisierende Eigenschaften mit sich bringen, das steht völlig außer Frage, jedoch braucht es schon ein wenig mehr als nur die Aussagen von einzelnen Anwendern, deren Authentizität sich nicht nachweisen lässt. Nicht umsonst sind zahlreiche Mittel nicht zugelassen in der westlichen Welt oder werden allein aufgrund ihrer zweifelhaften Mixtur von vornherein abgelehnt.

Gleichwohl im Netz immer wieder diverse Angebote zu finden sind. Getestete Potenzmittel wie Performer 8 sind da schon anders zu bewerten und allein auf Grundlage von anerkannten Tests eher zu empfehlen. Nichtsdestotrotz kann es natürlich nicht schaden, Ginsengwurzeln in der Küche einzusetzen, sofern Sie potenzielle Wechselwirkungen mit Medikamenten ausschließen können.

starclosecheck-square-obarsangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-empty