Durasan Potenzmittel: Test, Erfahrungen & Warnung

Das Durasan Potenzmittel soll betroffenen Männern dabei helfen, schnell und einfach ihre Manneskraft zurück zu erlangen. Aber ist das Mittel wirklich hilfreich? Welche Inhaltsstoffe stecken darin und welche Nebenwirkungen gibt es? Wir haben den Test gemacht und zeigen Ihnen hier unsere Ergebnisse.

Ist es möglich allein mit einer Kräuterformel, seine gewohnte Standfestigkeit wieder zu erreichen? Manche Männer glauben nicht daran und ehrlich gesagt, Zweifel kommen immer auf.

Zudem sind labortechnisch hergestellte Produkte, wie Viagra und Co. nicht nur weltweit bekannt, sie wirken auch, was durch wissenschaftliche Studien belegt wurde, verfügen jedoch zeitweise über Nebenwirkungen.

Trotzdem finden sich unter den Nahrungsergänzungsmitteln immer neue Potenzmittel, die noch besser und noch verträglicher sein sollen, als die diversen Konkurrenten, die sich auf dem Markt tummeln.

Wir wollten wissen, ob Durasan, dem besten Freund eines Mannes, wieder auf die Sprünge helfen kann oder, ob eine Alternative in Sachen natürliches Potenzmittel existiert.

Was ist das Durasan Präparat?

Ob eine Beziehung funktioniert, hängt von einigen Faktoren ab. Dabei nimmt das Sexleben einen wichtigen Punkt ein, der nicht zu unterschätzen ist.

Männer können bekanntlich, ab einem bestimmten Alter, unter Erektionsstörungen leiden, die vielfach zwar nicht zu unterschätzen, aber bei dem Gros der Männer nur von kurzer Dauer sind.

durasan was ist das durasan praeparat

Diejenigen, die unter dem Problem leiden, stellen sich die Frage, wie sie diesem Zustand effektiv und dauerhaft den Kampf ansagen können, ohne einen Arzt aufzusuchen.

Hier kommen die Ergänzungsmittel ins Spiel, die klein im Preis sind und womit sich unangenehme Untersuchungen vermeiden lassen.

Bei einem dieser Produkte handelt es sich um Durasan, wobei sich der Hersteller, bezüglich der Zusammensetzung, auf rein natürliche Inhaltsstoffe bezieht.

Wirkung von Durasan

Der Hersteller bekräftigt auf seiner eigenen Seite mehrmals, für uns allerdings einige Male zu häufig, dass sein Erzeugnis enorm hochwertig und vor allen Dingen äußerst effektiv sein soll.

Das natürliche Potenzmittel soll einen hohen Wirkfaktor besitzen und dadurch bedingt, einer Erektion auf die Sprünge helfen.

Wie diese Wirkweisen sich im Einzelnen auswirken, wird durch eine lange Liste aufgeführt. Demnach soll es im Detail: den Blutfluss verstärken, um den Schwellkörper vom Penis besser durchbluten zu können, dadurch wiederum kommt es zu einer stärkeren Erektion, als auch zur Verbesserung der Libido.

Die Zusammensetzung des Mittels basiert auf unterschiedliche Pflanzen, die nicht nur die Potenz steigern, sondern auch das allgemeine Wohlbefinden deutlich verbessern sollen.

Somit wird die Wirkung ganzheitlich und nicht nur auf die Potenz beschränkt.

Die zahlreichen Wirkungen scheinen für das Präparat zu sprechen, zumindest preist der Hersteller selbst sein Mittel als „Wundermittel“ schlechthin an.

Männer mit Dysfunktion fühlen sich davon natürlich angesprochen und kaufen, ohne sich auf eventuelle Risiken einzustellen.

Für wen eignet sich Durasan?

Erektionsstörungen können zu psychischen Beeinträchtigungen führen, die gerade „Machos“ nicht leicht verkraften.

Da die sexuelle Leistungsfähigkeit auch heute noch gesellschaftlich zu einem der größten Tabuthemen gehört, kann dieser Umstand mit einer negativen Stigmatisierung einhergehen.

Allerdings ist das für einen Mann kein Grund, zum erstbesten Mittel zu greifen.

Dazu muss nicht unbedingt der Gang zu einem Arzt gehören, sondern es gibt wirklich sehr gute Produkte, denen eine hervorragende Wirkung nachgesagt wird, doch dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

Zu benutzen ist dieses Präparat von Männern, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, diejenigen, die unter erektiler Dysfunktion leiden oder die Männer, die allgemein Schwierigkeiten mit der Erektion haben.

Durasan Erfahrungen und Kundenbewertungen

Wie erwartet, fallen bei unseren Recherchen, die veröffentlichten Erfahrungsberichte der Anwender sehr unterschiedlich aus.

Während sich manche begeistert zeigen, sind andere vollkommen enttäuscht, da das Erzeugnis „nicht funktioniert, wie vom Hersteller versprochen“.

Wir sind der Meinung, dass es sich bei dem Potenzmittel um ein weiteres „Fake-Präparat“ handelt, welche es gerade im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel, wie Sand am Meer gibt. In diesem Fall wären es im besten Fall Tabletten, mit einem sogenannten Placeboeffekt.

Gibt es einen Testbericht der Stiftung Warentest?

Bringt das beste Stück des Mannes nicht mehr die volle Leistung, sodass keine Erektion möglich ist, können Potenzmittel nachhelfen. 

Das Angebot im Netz ist vielfältig, vieles jedoch riskant, wenn nicht sogar lebensbedrohlich.

Welche Präparate sich als sicher und hilfreich herausstellen, wird regelmäßig von der Stiftung Warentest überprüft.

Über Durasan allerdings, finden sich weder Tests noch Einträge. Das Verbraucherportal warnt sogar vor einigen Mitteln, denn nur in Sachen rezeptpflichtige Medikamente kann der Mann sicherstellen, dass seine Potenz beim Sex sichergestellt ist.

Weiterhin gibt die Stiftung die Information heraus, dass sich Fälschungen von Viagra im Internet bestellen lassen, die entweder gar keinen Wirkstoff oder nicht den richtigen Wirkstoff enthalten.

Diese Erzeugnisse können der Potenz sogar mehr Schaden zufügen, als das sie helfen würden.

Durasan Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Um nachvollziehen zu können, warum gerade Durasan einem Mann wirklich helfen soll, haben wir  die Inhaltsstoffe einmal genauer unter die Lupe genommen.

Der Hauptwirkstoff besteht aus Panax Ginseng. Natürlich sind weitere Wirkstoffe enthalten, die allerdings auch in anderen dieser Erzeugnisse verarbeitet wurden.

Sehen wir uns einmal etwas detaillierter an, was es mit den Inhaltsstoffen des Herstellers auf sich hat. Es wurden folgende Wirkstoffe verarbeitet:

  • Panax Ginseng
  • Maca
  • Rhodiola
  • Wolfberry Frucht
  • Angelica

Bei Panax Ginseng handelt es sich beispielsweise, um ein natürliches Mittel, welches sich in zahlreichen Nahrungsergänzungsmitteln findet.

Die altbewährte Heilpflanze, wird bereits seit mehreren tausend Jahren aufgrund ihrer positiven Eigenschaften genutzt.

Ob die Pflanze wirklich erektionsfördernd ist, wird zwar behauptet, wissenschaftliche Studien können dieses nicht einwandfrei bestätigen. Das Ginseng im Zusammenhang mit einem besseren Blutfluss eingesetzt werden kann, ist jedoch bewiesen.

Maca findet sich in derselben Konzentration wie Panax Ginseng und soll eine ebenso große Rolle im natürlichen Potenzmittel spielen.

Dank der Zusammensetzung, sowie der Wirkweise, soll Maca den Blutfluss zum Penis verbessern, sodass Erektionen länger andauern und stärker ausfallen.

Maca findet sich ebenfalls in der Reihe der natürlichen Potenzmittel aus der Kategorie Ergänzungsmittel und ist aus diesem Genre scheinbar nicht mehr wegzudenken.

Vom Superfood ist jedoch bekannt, dass die Wirkung genau dem entspricht, was die Hersteller angeben.

In der Zusammensetzung und Wirkweise scheint Rhodiola stark an das männliche Testosteron zu erinnern. Aus diesem Grund können potentielle Käufer von sämtlichen positiven Effekten profitieren, welche auch vom Testosteron bekannt sind.

Der Botenstoff spielt vor allen Dingen im Bereich bessere Erregung, gesteigerte Libido, sowie verbesserte Ausdauer eine größere Rolle. Zudem soll sich Rhodiola positiv auf die Stimmung auswirken und das „Allheilmittel“ sein, wenn es um Potenz und Erektion geht.

Das Alter wirkt sich, bezüglich Libido und Ausdauer aus und nimmt eine fundamentale Rolle ein. Genau aus diesem Grund hat der Hersteller seinem Präparat die Wolfberry Frucht hinzugefügt.

Diese soll mit ihrer Zusammensetzung in der Lage sein, einer schnelleren Alterung vorzubeugen, als auch der besseren Durchblutung dienen.

Anwender sollen sich, laut Hersteller, darauf freuen im Bett länger durchhalten zu können und bessere Potenz bekommen.

Bei Angelica soll es sich um einen weiteren natürlichen Bestandteil handeln, welcher dank seiner Zusammensetzung, dem Anwender des Produktes, mehr sexuelle Energie und Ausdauer verleihen soll.

Des Weiteren finden sich in Durasan:

  • Magnesium
  • Zink
  • Biotin
  • Vitamin B5

Schlussfolgerung: Einige der Durasan Inhaltsstoffe sind durchaus gesund und umfassen Panax Ginseng, Maca oder die Wolfberry Frucht. Allerdings kann nicht zweifelsfrei gesagt werden, ob alle Inhaltsstoffe den gewünschten Effekt bringen.

Einnahme und Dosierung

Um das tatsächliche Eintreten des Mittels zu garantieren, sollten sich Nutzer genau an den Angaben des Herstellers orientieren. Dieser weist besonders darauf hin, dass Anwender die Tabletten, vor einem geplanten Geschlechtsverkehr zu sich nehmen sollten.

Weitere allgemeine Anweisungen bezüglich der Einnahme sind:

  • Tabletten mit genügend Flüssigkeit einnehmen
  • unzerkaut konsumieren
  • keine regelmäßige Einnahme erforderlich
  • maximale Dosis von 450 mg am Tag nicht überschreiten

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Der Hersteller wirbt nicht nur mit seiner langen Liste an Zutaten und Wirkweisen, sondern auch mit einem schnellen Eintreten der Wirkung.

Diese soll bereits nach rund 30 Minuten nach der Einnahme eintreten und eine Erektion garantieren. Die Wirkung soll demnach noch schneller eintreten, wenn die Tabletten auf nüchternen Magen zu sich genommen werden.

Was sind mögliche Nebenwirkungen und Risiken?

Da Mittel für die Potenz keinen sonderlich guten Ruf genießen, stellen sich viele Personen die Frage, nach eventuellen Nebenwirkungen. Natürlich berichtet jeder Hersteller, dass sein Präparat über keine negativen Begleiterscheinungen verfügt, aber das ist Nonsens.

Jedes Arzneimittel und jedes Nahrungsergänzungsmittel kann Nebenwirkungen verursachen und birgt somit auch Risiken in sich.

Nicht nur chemisch hergestellte Potenzmittel können negative Wirkungen verursachen, sondern auch die Mittel, die auf natürlicher Basis beruhen.

Auch wenn es sich bei diesem Potenzmittel um ein rein pflanzliches Mittel handelt, können Personen mit Allergien, gegenüber den Inhaltsstoffen mit Beeinträchtigungen rechnen.

Natürlich bergen pflanzliche Präparate deutlich weniger Nebenwirkungen und werden in der Regel besser vertragen, aber bei sensiblen und empfindlichen Menschen können diese doch zu unangenehmen Begleiterscheinungen führen.

Mögliche Nebenwirkungen sind:

  • Kopfschmerzen
  • gerötetes Gesicht
  • trockener Mund
  • Übelkeit

Achten Sie bitte vor der Einnahme genau auf die Zusammensetzung und prüfen Sie, ob Sie möglicherweise einen der Inhaltsstoffe nicht vertragen.

Nur so können Sie komplett ausschließen, ob Sie sich nach dem Verzehr auf Nebenwirkungen einstellen müssen oder, ob Sie direkt auf einen Konsum verzichten möchten.

Wo kann man Durasan kaufen?

Diejenigen, die sich für einen Kauf interessieren, können das Mittel auf unterschiedliche Art und Weise erwerben. Zum einen ist da das Internet mit den großen bekannten Plattformen, zum anderen ist das Erzeugnis in einigen Apotheken und Drogeriemärkten auf Bestellung zu erwerben.

Was kostet es?

Der Preis kann von Anbieter zu Anbieter durchaus variieren. Im Durchschnitt liegen die Kosten bei circa 33 Euro pro Packung. Der Hersteller bietet zudem verschiedene Packungsgrößen an, wobei sich die Preise zwischen 33 und 273 Euro einpendeln.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Selbst nach mehreren Durchforstungen, sowie intensiver Suche des Internets, konnten wir keinen Händler ausfindig machen, der bei diesem Präparat eine Geld-zurück-Garantie anbietet. Nur bei der Bestellung einer 4er Packung, gibt der Hersteller eine Geld-zurück-Garantie.

Gibt es eine wirksame Alternative?

Unglücklicherweise gibt es heute immer noch Personen des männlichen Geschlechts, die im Schlafzimmer versagen und somit mit Problemen zu kämpfen haben.

Die Gründe dafür können unterschiedlicher Natur sein, vielfach handelt es sich um Stress im Berufs-oder Privatleben, aber auch um Angstzustände jeglicher Art oder um körperliche Gesundheitsprobleme.

Bisher dachten viele, die kleine blaue Pille sei das Maximum und nichts könnte Viagra toppen. Leider verbergen sich bei der Einnahme der sogenannten PDE-5-Hemmer, auch negative Begleiterscheinungen, die sich im Vorfeld nicht ausmachen lassen.

Es gibt jedoch auch seriöse Hersteller, die mit ihren Produkten nicht nur an Abzocke denken, sondern die wirklich helfen möchten. Eines dieser Präparate ist Performer 8 ein vollkommen natürliches Potenzmittel, welches die Lösung bei zahlreichen Potenzproblemen ist.

Bei Performer 8 handelt es sich um ein rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, dass sich positiv auf Leistung, Energie und Ausdauer auswirkt.

Entwickelt von einem Team aus Wissenschaftlern und Experten, die dafür Sorge tragen, ein Mittel zu kreieren, welches sich auf sämtliche Bedürfnisse des Mannes in Bezug auf die Potenz, positiv auswirkt.

Das Beste jedoch ist, Performer 8 ist nicht rezeptpflichtig und kann auf der offiziellen Website des Herstellers direkt bestellt werden.

Bei Performer 8 handelt es sich um eine gelungene Mischung aus selektiven Kräutern, die alle nachweislich nur Vorteile für den männlichen Körper zu bieten haben.

Eine kontinuierliche Verwendung der Kapseln zeigte positive Veränderungen in der sexuellen Ausdauer, als auch der Libido und Stärke der Erektion. 

Häufig gestellte Fragen

In den folgenden Absätzen sehen Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wo kann man das Produkt erwerben?

Auf der Anbieterseite gibt es das Mittel ohne Rezept. Da es sich um unterschiedliche Packungsgrößen handelt, variieren auch die Kosten. Die Preise liegen zwischen 32 und 273 Euro.

Sind Nebenwirkungen zu erwarten?

Laut Herstellerangaben ist Durasan ein rein natürliches Erzeugnis, wobei nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen ist. Allerdings gibt es Personen, die auf einen der Wirkstoffe allergisch reagieren können.

Wir weisen darauf hin, dass sich potentielle Nutzer genau mit der Zutatenliste auseinandersetzen sollten, bevor es zur Einnahme kommt.

Wie erfolgt die Einnahme?

Nach der Anleitung sollte eine Tablette rund 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr zur Einnahme kommen.

Allerdings variiert die Einwirkzeit von Person zu Person, sodass die Einnahme auf zwei Tabletten erhöht werden kann.

Die Gesamtdosis darf jedoch auf keinen Fall überschritten werden.

Wie lange muss Durasan genommen werden?

Die Einnahme sollte 450 mg täglich betragen, die Dosierung kann auf 225 mg reduziert werden, die Tageshöchstdosis darf nicht überschritten werden. Anwender sollten in Bezug auf eine Wirkverzögerung beachten, dass die Wirkung nach fettreichen Mahlzeiten dementsprechend später eintreten kann.

Wie stark ist die Wirkung?

Das Mittel soll praktisch in allen Lebenslagen Hilfe versprechen. So kommt es, laut Hersteller, nicht nur zur stärkeren Erektion und einer schnelleren Regeneration, sondern allgemein zu mehr Lust auf Sex.

Wie stark sich die Wirkungen entwickeln, konnten wir nicht in Erfahrung bringen, da sich sämtliche Aussagen nicht miteinander verbinden ließen.

Die Wirkung dürfte allerdings nicht so stark ausfallen, denn es handelt sich immerhin nur um ein pflanzliches Präparat, welche kaum starke Effekte zeigen.

Wie viele Kapseln beinhaltet eine Packung?

Wie bereits erwähnt, sind unterschiedliche Packungsgrößen erhältlich.

Die Preise variieren zwischen 32 und 273 Euro, wobei der Hersteller lediglich beim Kauf einer 4er Packung eine Geld-zurück-Garantie anbietet.

Allerdings waren im Netz keine Informationen seitens bisheriger Nutzer zu finden, ob sich der Hersteller an dieses Versprechen wirklich hält.

Durasan im Test: Bewertung und Fazit

Obwohl wir mehr oder weniger große Hoffnungen in das Erzeugnis hatten, wurden wir wieder einmal herb enttäuscht. Das Mittel ist nicht nur als gerade kostengünstig zu bezeichnen, sondern es ist absolut wirkungslos, was wir mit reiner Abzocke vergleichen.

Wir empfehlen daher, die Finger davon zu lassen und lieber Geld in die wirkungsvolle Alternative Performer 8 zu investieren.

Diverse Anwender nutzen das Präparat seit geraumer Zeit und sind begeistert. Performer 8 ist nicht nur günstig und ohne Rezept zu bekommen, sondern nachweislich effektiv wirksam.

glassenvelope-ostarcheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-emptychevron-down