Ingwer als Potenzmittel: Wirksam oder nutzlos?

Es liegen zwar Studienergebnisse vor und eine Ingwer Potenzmittel Wirkung ist bewiesen, somit ist Ingwer durchaus zum Potenz steigern tauglich.

In diversen Bereichen des täglichen Lebens ist Ingwer das Wundermittel schlechthin.

Die Pflanze wird zur Gewichtsreduktion, also zum Abnehmen wobei dem Körper hauptsächlich Wasser entzogen wird genutzt.

Sie fördert allgemein die Gesundheit und verfügt sogar über viele weitere Verwendungsmöglichkeiten.

Was ist Ingwer?

Ingwer ist eines der ältesten Gewürze weltweit und ist auch als Immerwurzel, Imber oder Ingber bekannt. In der Naturheilkunde gehören die Wurzel und Öle der Pflanze seit vielen Jahren zum Reglement, um Reiseübelkeit vorzubeugen.

Darüber hinaus gehört die Pflanzenwurzel beispielsweise, zu den positiven Mitteln gegen Rheuma, Erkältung und Bauchschmerzen weitläufig bekannt.

Ingwer wirkt stoffwechsel- , als auch kreislaufanregend und die enthaltenen richtigen Öle stimulieren häufig das Herz-Kreislauf-System, somit verfügt die Wurzel über den Effekt, dass Immunsystem zu stärken.

potenzmittel ingwer

Für die sexuelle Lust ist die Pflanze insofern bedeutend, dass bei Erektionsproblemen der Penis besser mit Blut und Sauerstoff versorgt wird und kann so beim besseren Sex helfen.

Wirkung von Ingwer auf die Potenz

Der Vorteil der Wurzel ist im Vergleich zu anderen Potenzmitteln, ob rezeptpflichtig oder nicht, sie verfügt über keine Nebenwirkungen, da keine synthetisch hergestellten Inhaltsstoffe enthalten sind. Im Prinzip wirkt die Pflanze auf den gesamten Organismus, samt Stoffwechsel gesundheitsfördernd.

Ingwer hat jedoch positive Ergebnisse gemeinsam mit Viagra und Co. zu bieten, und zwar eine durchblutungsfördernde Wirkung im Penis gegen Impotenz. Dadurch ist das Lebensmittel oft durchaus geeignet um die Erektion und Erektionsfähigkeit zu verbessern.

Männer sollten aber nicht darauf warten, dass bereits nach kurzer Zeit eine Verbesserung eintritt, denn wie es bei vielen Nahrungsergänzungsmitteln der Fall ist, kommt die gewünschte Wirkung erst nach einiger Zeit. Stattdessen sollte das Gewürz, wenn möglich, in die Ernährung integriert werden

Studienlage und Wirksamkeit

Rauchen, Alkohol, Übergewicht und auch Bewegungsmangel schädigen die Blutgefäße und sorgen somit für Erektionsstörungen. Aber auch Grunderkrankungen wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck oder eine Fettleber, können zu diesen Umständen beitragen.

Neuesten Studien zufolge ist die Knolle in der Lage, nicht nur die Fruchtbarkeit von Männern zu erhöhen, sondern auch den Testosteronspiegel ansteigen zu lassen und daher eine willkommene Abwechslung zu anderen synthetisch hergestellten Mitteln.

Eine Wirksamkeit wurde wiederum durch Studien bestätigt und belegt und zwar, dass das Gewürz die Produktion von luteinisierendem Hormon (LH) erhöht, welches die Testosteronproduktion ankurbelt. Sowie, dass die Pflanze oxidativen Stress in den Hoden verhindert, wo ein Großteil des Testosterons hergestellt wird.

Zudem wurde festgestellt, dass Ingwer über entzündungshemmende Effekte verfügt und die Testosteron-Rezeptoren der Zellen schützt, sowie das Ingwer die Durchblutung steigert und somit den Blutfluss der Hoden im Gleichgewicht hält.

Anwendung von Ingwer als Potenzmittel

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten Ingwer zu sich zu nehmen. Den meisten Menschen ist das Gewürz pur zu scharf, aber in verschiedenen Gerichten zubereitet je nach Rezept, kann er problemlos genossen werden und hilft zudem beim Abnehmen weiter.

Eine weitere Möglichkeit besteht in der Zubereitung eines Ingwer-Tees. Das Heißgetränk ist nicht nur gesund, sondern regt dazu die Libido an.

Auch der Genuss von Ingwer Likör ist eine Methode, seinen Körper mit Ingwer zu versorgen. Viele der Produkte verfügen über einen süßlichen und aromatischen Geschmack und können gut vor dem Sex, für bessere Ergebnisse in Bezug auf die Erektion sorgen.

Eine Darreichungsform ist die Kapsel, die im Genre Nahrungsergänzungsmittel zu finden ist. Auch diese Einnahme in pro Stück in kapselform vereinfacht sexuelle Aktivitäten.

Der Wirkkomplex von Mineralstoffen, B-Vitaminen, sowie ätherischen Ölen verleihen der Pflanze einen multi- komplexen Wirkungsbereich. In der Regel sind zwei Kapseln pro Tag zu konsumieren. Damit die natürliche Manneskraft plus Lust erweckt wird und um die Potenz nachhaltig zu verbessern, sollten Männer täglich Ingwertee zu sich nehmen. 700 mg am Tag sollten es davon jedoch schon sein.

Dosierung

Es ist keine neue Erkenntnis, dass die Pflanze über eine luststeigernde Wirkung verfügt. Wissenschaftliche Untersuchungen und mancher Arzt unterstützen die Tatsache, die seit mehreren Jahrhunderten, nicht nur unter Naturvölkern, bekannt ist.

Es existieren viele tolle Gerichte, in denen Ingwer problemlos verarbeitet werden kann. Wer den Geschmack allerdings nicht mag, kann Kapseln vorziehen und muss nicht darauf verzichten.

Bei der Einnahme des sogenannten Nahrungsergänzungsmittels, müssen Anwender sich jedoch unbedingt an die Dosierempfehlungen der Hersteller halten. Es handelt sich hierbei um ein hochkonzentriertes Produkt, welches pro Stück, nicht mit frischem Ingwer vergleichbar ist.

Vorsicht ist bei den Personen geboten, die unter Bluthochdruck leiden. Die Wurzel regt nachweislich die Durchblutung an, sodass eine Überdosierung zu Nebenwirkungen führen kann. Dieses Kriterium gilt auch für diejenigen, die mit einer Herzschwäche kämpfen.

Gibt es eine wirksamere Alternative?

Ingwer ist, wie bereits erwähnt, eines der ältesten Heilmittel und wird seit Jahrhunderten verwendet. Da es sich bei dem Gewürz bereits um ein Naturmittel handelt, wird kaum ein Medikament an die Wirkweise herankommen.

Allerdings sind im Bereich Supplements verschieden Präparate zu haben, die nicht nur den gleichen Effekt erzielen, sondern ebenso der Gesundheit dienen und über keine Nebenwirkungen verfügen. Eines davon, welches uns ins Auge fiel, war das neuartige Performer 8.

Das Mittel ist in der Lage den Testosteronspiegel auf einem natürlichen Level zu halten und somit dafür zu sorgen, dass ein Mann auch im fortgeschrittenen Alter, seinen sexuellen Bedürfnissen nachgehen kann.

Neben Performer 8 sind weiter Produkte im Handel erhältlich, die auf die gleiche Art und Weise wirken und anregen, allerdings eventuell meist Beschwerden hinterlassen, was bei diesem Präparat, welches nur bei Bedarf einzunehmen ist, nicht der Fall ist.

Fazit: Ist Ingwer ein sinnvolles Potenzmittel?

Wegen der Potenz und Schwierigkeiten damit, kann Ingwer auf jeden Fall nützlich sein. Wie bei anderen Mitteln auch, müssen Anwender sich an die Dosierung halten, da die Knolle andernfalls den Kreislauf negativ beeinflussen könnte.

Das Gewürz, am Tag einmal in einen Speiseplan integriert, funktioniert gut, wenn Nutzer nicht zu viel erwarten, denn Wunder kann diese Knolle nicht vollbringen. Der Gesundheit ist Ingwer zuträglich, wie andere Supplements oder frisches Obst und Gemüsesorten.

starclosecheck-square-obarsangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-empty