Reduslim Test & Erfahrungen: Betrug oder wirksam?

Aktualisiert am 17. Mai 2022
 von | Gutachter: Dr. Johannes Seidel | Mitwirkender: Erich Meier | Redakteurin: Nadja Behr

Reduslim werden von manchen Nutzern als die Top Diätpillen angepriesen, die innerhalb kürzester Zeit die Pfunde purzeln lassen sollen. Aber sind sie wirklich so gut? Wir haben sie getestet und teilen jetzt mit Ihnen unsere Rechercheergebnisse.

Wer eine Gewichtsreduktion zum Ziel hat, um sein Wohlbefinden dadurch zu steigern, greift gern zu einem Nahrungsergänzungsmittel, welches das Hungergefühl unterdrückt. Mancher seriöse Arzt wird erst einmal abwinken, wenn es um bestimmte Diätmittel geht.

Erst recht, bei einem Produkt, welches keine Tests und Studien vorweisen kann. Wir haben uns auf dem großen Markt der Diätpillen einmal für Sie umgesehen und nur wenige Präparate ausfindig gemacht, bei denen sich ein Kauf wirklich lohnt.

Was ist Reduslim?

Bei Reduslim handelt es sich um ein relativ neues Mittel aus den USA. Dieses Präparat hat es aber in relativ kurzer Zeit geschafft, zu einem echten Verkaufsrenner zu werden.

was ist reduslim

Dieser Umstand hängt aller Wahrscheinlichkeit mit den Aussagen des Herstellers zusammen, nach dem es mit lediglich 2 Kapseln pro Tag möglich ist, ein Hungergefühl zu unterdrücken.

Inwiefern diese Angaben der Wirklichkeit entsprechen, wollten wir genauer wissen und haben Reduslim Kapseln genauer unter die Lupe genommen.

Geworben wird mit einer vielfältigen Wirkweise, welche zum Ziel hat, dass Anwender ihren Stoffwechsel hochschrauben können und es dadurch bedingt, zu einer dreimal schnelleren Fettverbrennung kommt, wobei natürlich Gewicht verloren geht.

Alles gut und schön, aber kann das mit einem solchen Mittel überhaupt funktionieren, was zudem frei von von Nebenwirkungen sein soll? 

Wirkung von Reduslim

Da wir authentisch berichten möchten und nicht sämtlichen Aussagen der Hersteller einfach so Glauben schenken, haben wir einen Reduslim Test gestartet.

Dazu suchten wir Probanden, die Reduslim über einen Zeitraum von 4 Wochen verwendeten.

Einige der Personen, hatten es im Vorfeld mit anderen Diät-Kapseln probiert, ohne großen Erfolg zu verbuchen. Von Reduslim erwarteten diese Menschen jetzt endlich eine effektive Gewichtsreduktion.

Neugierig geworden, stürzten wir uns auf bestimmte Foren im Internet, um dort etwas Brauchbares über Reduslim, anhand von Kundenrezensionen zu erfahren.

Bilanz der Recherche ist: Reduslim kann gegen Übergewicht helfen, wenn Nutzer auch noch an andere Dinge denken, wie zum Beispiel eine gesunde Ernährung, ein gutes Verhältnis zwischen Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten und viel Bewegung.

Für wen eignet sich Reduslim?

Laut Hersteller eignet sich Reduslim für jeden Mann und jede Frau, welche es bereits mehrfach mit unterschiedlichen Diäten probiert haben, jedoch kein Erfolg hatten Übergewicht zu verlieren.

Natürlich sollten alle Personen, mit Essstörung gleichfalls von einem Gebrauch absehen und auch bei schwangeren oder stillende Frauen, ist ein Verzehr auf keinen Fall zu empfehlen.

Gleiches gilt für Kinder und Jugendliche, unter 18 Jahren. Da zu Reduslim Kapseln bisher keine genauen Tests oder wissenschaftliche Studien vorliegen, ist nicht zu beurteilen, ob und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Der Hersteller suggeriert seinen Kunden, dass ein Abnehmen ohne großartige Diät und ohne sportliche Betätigung möglich ist. Reduslim soll eine angebliche Hilfestellung für besseres Wohlbefinden, sowie für ein optimiertes Körpergefühl leisten.

Reduslim Erfahrungen und Kundenbewertungen

Neugierig erweiterten wir nach all diesen Aussagen, unsere Recherchen auf verschiedene Internetseiten und Foren und stießen auf Reduslim Erfahrungen oder Kundenbewertungen. Dort fanden wir ein ausgewogenes Stimmungsbild vor und insgesamt haben die positiven Berichte zu Reduslim überwogen.

Gibt es einen Testbericht der Stiftung Warentest?

Da Reduslim Kapseln zur Gewichtsreduktion, bisher keine klinische Untersuchungen durchlaufen haben und Tests und Studien fehlen, waren wir sicher, auch bei dem bekannten Verbraucherportal keine Einträge zu finden.

Selbstverständlich mussten wir berücksichtigen, dass es sich um ein amerikanisches Produkt gegen Hungergefühl handelt und noch nicht über mehrere Jahre auf dem deutschen Markt existiert.

Dennoch begaben wir uns auf die Suche, aber fanden nichts. In Bezug auf Reduslim wurden wir nicht fündig und konnten auch keine Informationen ausmachen, dass Reduslim von der Stiftung Warentest bisher getestet oder untersucht wurde oder, ob es in naher Zukunft der Fall sein würde.

Reduslim Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Bei einem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel zum Gewichtsverlust, spielen die Inhaltsstoffe eine nicht ganz untergeordnete Rolle.

Anwender, die nachhaltig Gewicht verlieren wollen, möchten schließlich erfahren, welche Inhaltsstoffe vom Präparat sich dafür verantwortlich zeichnen, sodass Stoffwechsel und Co. durch Reduslim optimiert werden.

Folgende Inhaltsstoffe sind in den Reduslim Kapseln verarbeitet:

  • Cayennepfeffer: Pfeffer beschleunigt bekanntermaßen den Stoffwechsel, sodass dieser auf Hochtouren läuft.
  • Wasserfreies Koffein: die im wasserfreien Koffein enthaltene Chlorogensäure dient hier als Antioxidans, wodurch im günstigsten Fall, eine Gewichtsreduzierung stattfindet. Koffein wandelt Fette innerhalb eines Körpers um, damit es zur schnellen Energiegewinnung kommt.
  • Grüner Tee: die Aufnahme von Nahrungsfetten wird gestoppt um somit die Fettverbrennung anzuregen. Das im Tee enthaltene Koffein, sowie Antioxidantien verbessern Fettstoffwechsel, als auch Leistungsfähigkeit.
  • Schwarzer Pfeffer: ein Inhaltsstoff, der sich nicht nur positiv auf den Stoffwechsel, sondern auch auf die Fettverbrennung auswirkt. Zeitgleich werden Blutzucker und Cholesterinspiegel normalisiert.
  • Garcinia Cambogia: die Pflanze verfügt über eine effektive Wirkung auf den Stoffwechsel und Fettverbrennung, während gleichzeitig Appetit und Sättigung positiv beeinflusst werden.

Als weitere Reduslim Wirkstoffe in den Kapseln, gibt der Hersteller L-Carnitin sowie Chrom an. Chrom beteiligt sich beim Abnehmen auf direktem Weg an der Verbrennung von Körperfett und verwertet Zucker.

Zudem findet durch Chrom eine Regulierung vom Insulinspiegel statt, was sich positiv auf das Gewicht verlieren auswirkt. L-Carnitin soll ebenfalls die Fettverbrennung ankurbeln, indem Gewinnung von Energie aus Fettsäuren, verstärkt wird.

Schlussfolgerung: Cayennepfeffer, wasserfreies Koffein, grüner Tee, schwarzer Pfeffer und Garcinia Cambogia befinden sich in Reduslim. Dazu kommt noch L-Carnitin. Auf Basis dieser Information kann festgehalten werden, dass es sich um gute Inhaltsstoffe handelt.

Einnahme und Dosierung von Reduslim

Laut Versprechen des Herstellers von den Reduslim Kapseln, kann jeder seiner Kunden, der das Produkt verwendet, seiner Traumfigur durch Verwendung des Nahrungsergänzungsmittels, ein großes Stück näher kommen, da das Hungergefühl gestoppt wird.

Selbst die Reduslim Einnahme und Dosierung sind sehr simpel, sodass jeder Nutzer angeblich mit Leichtigkeit, durch Abnehmen wegen optimaler Fettverbrennung, sein Körpergewicht reduzieren kann und somit sein Wunschgewicht schneller erreicht.

Reduslim Kapseln sollten nach Angaben des Herstellers und Kundenerfahrungen, jeweils am Morgen und am Abend zur Einnahme kommen und zwar eine Kapsel vor jeder Mahlzeit.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Da in Reduslim Kapseln nur natürliche Substanzen zum Tragen kommen, kann nicht pauschalisiert werden, wann eine Reduslim Wirkung tatsächlich eintritt.

Laut Hersteller sollen sich die ersten positiven Ergebnisse relativ zügig auf der Waage bemerkbar machen, da dank der optimalen Zusammensetzung von Reduslim, der Inhalt der Kapseln schneller vom Körper aufgenommen wird.

Der Kommunikation des Herstellers nach zufolge, kann trotz regelmäßiger Reduslim Einnahme und Dosierung, der Wirkeintritt allerdings von Person zu Person variieren, da jeder Stoffwechsel anders arbeitet. Innerhalb einer 30- tägigen Kur soll es zu einem Gewichtsverlust von zwischen 10 und 12 Kilo kommen.

Was sind mögliche Nebenwirkungen und Risiken?

Da es sich um ein rein natürliches Nahrungsergänzungsmittel Präparat zum Gewicht verlieren handelt, soll dieses keine negativen Begleiterscheinungen hervorrufen.

Allerdings ist es wichtig, dass Allergiker vor der Einnahme genau prüfen, ob sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind. Das gilt nicht nur für Nahrungsergänzungsmittel, sondern für jedes Präparat oder Medikament.

Aus diesem Grund sollten Menschen, die um einen Gewichtsverlust herbeizuführen eine Reduslim Einnahme in Betracht ziehen, sich jedoch nicht sicher sind, ob eine Einnahme in Betracht kommt, einen Arzt um Rat bitten.

Gerade auf Grund der Tatsache, dass in den Kapseln Koffein in besonders hoher Dosierung enthalten ist, sollten Personen, die Gewicht verlieren möchten, jedoch unter Überempfindlichkeit leiden, dieses Präparat nicht zu sich nehmen.

Wo kann man Reduslim kaufen?

In einer Apotheke oder einem Drogeriemarkt können Sie derzeit nicht Reduslim kaufen. Kunden, die das Produkt probieren möchten und sich daher auf der Suche nach den Kapseln befinden, können Reduslim lediglich nur auf der offiziellen Website des Herstellers erwerben.

Hin und wieder sind jedoch auch Angebote von Reduslim Kapseln bei Amazon oder EBay zu finden, jedoch nicht in schöner Regelmäßigkeit.

Was kostet Reduslim?

Der Hersteller veranschlagt für sein Präparat einen Preis von aktuell 39 Euro. In einem der anderen Onlineshops werden Reduslim Kapseln zum Preis von nur 34,95 angeboten. Beim Shop Baaboo beispielsweise befinden sich in einer Packung 90 Kapseln, was einer Dosierung entspricht, die für 45 Tage reicht.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Wir konnten infolge unserer Recherchen und anhand der Kundenrezensionen, keinen Hinweis auf eine Geld-zurück-Garantie ausmachen. Der Versand vom Produkt zur besseren Fettverbrennung allerdings, soll keine weiteren Kosten verursachen.

Gibt es eine bessere Alternative?

Auf der Suche nach möglichen Alternativen, natürlich ohne Nebenwirkungen, stießen wir auf einige vielversprechende Präparate, die Appetit zügeln und somit ebenfalls zur Reduzierung von Körpergewicht beitragen sollen.

Selbstverständlich können wir nicht für jedes dieser Produkte eine Bewertung abgeben, aber eines der Nahrungsergänzungsmittel interessierte uns doch, sodass wir darüber recherchierten.

Es handelt sich um das Produkt PhenQ, welches ebenfalls zum effektiven Gewichtsverlust beitragen soll.

Genau wie Reduslim basieren diese Kapseln zwar auch auf natürliche Wirkstoffe, jedoch stellten wir uns die berechtigte Frage, ob es sich wirklich um ein weiteres Produkt handelt, hinter dem nicht nur leere Versprechen vom Hersteller stecken, oder es tatsächlich möglich ist, mit diesen Kapseln einen Gewichtsverlust herbeizuführen.

PhenQ Kapseln werden vom Unternehmen Bauer Nutrition hergestellt, welches nicht nur bekannt, sondern äußerst beliebt ist, da es nur nützliche Präparate auf den Markt bringt.

Unter den Firmen, die Nahrungsergänzungsmittel produzieren, hat sich dieser Hersteller bereits seit Jahren einen guten Ruf erarbeitet, sodass kein Zweifel an der Effektivität von PhenQ besteht.

Körperfett soll mit der Hilfe der afrikanischen Mango reduziert werden. Daneben soll das Hungergefühl auf ein Minimum reduziert und der Stoffwechsel angekurbelt werden.

Es handelt sich außerdem um eine Frucht, die eher selten in Ergänzungsmitteln zu finden ist. Zur Produktion greift der Hersteller auf Extrakte der Mangokerne zurück, welche sich in größeren Dosen in den Kapseln befinden.

Um mögliche Zweifel seiner Kunden aus den Weg zu räumen, können diese auf der Verkaufsseite einen Einblick in Tests und Studien nehmen, welche zu dem Produkt bereits durchgeführt wurden.

Diese bestätigen im vollem Umfang, wie wirkungsvoll PhenQ ist und zudem ganz ohne Nebenwirkungen, im menschlichen Körper agiert.

Unsere Bewertung lautet: eine PhenQ Einnahme ist unserer Meinung nach, zum Thema Gewichtsverlust empfehlenswert, da nach Erfahrungen der bisherigen Anwender eine zügige Gewichtsreduktion möglich ist und sich außerdem keine Nebenwirkungen zeigen.

Häufig gestellte Fragen

Da es sich bei Reduslim Kapseln um ein noch relativ unbekanntes Produkt handelt, ist es kein Wunder, wenn potentielle Käufer Fragen zum Präparat haben.

Wir versuchen die wichtigsten Informationen und die häufig gestellte Fragen zusammenzufassen, sodass sich Interessierte einen schnellen Überblick verschaffen können.

Kann Reduslim im Einzelhandel erworben werden?

Wir haben keinen Hinweis darauf, wann und ob das Produkt Reduslim in den Sortimenten des Einzelhandels auftaucht. Aktuell können Verbraucher die Kapseln lediglich über die Website des Herstellers kaufen.

Sind die Kapseln für Veganer interessant?

Hier steht ein großes NEIN, da die Kapselhülle aus tierischer Rindergelatine besteht. Veganer und Vegetarier müssen also ein anderes Präparat nutzen.

Wie lange muss Reduslim eingenommen werden?

Da der Hersteller mit dem Slogan wirbt, die Packung reicht für 45 Tage, gehen wir davon aus, dass zur Einnahme dieser Zeitraum ausreichend ist.

Wie stark ist die Wirkung?

Da die Reduslim Inhaltsstoffe auf natürlicher Basis beruhen, ist mit einer starken Wirkung nicht zu rechnen. Erfahrung und unserem Test zufolge, wirken Ergänzungsmittel eher mäßig, denn nicht umsonst handelt es sich bei ihnen lediglich um unterstützende Hilfeleistung.

Dafür dürften sich die Nebenwirkungen allerdings in Grenzen halten, sofern sie nicht von Personen zur Einnahme kommen, die wie bereits erwähnt, gegen einen der Wirkstoffe allergisch reagieren. 

Wie viele Kapseln beinhaltet eine Packung?

Der Erzeuger bietet Packungsgrößen in Form von 60 oder 90 Kapseln Inhalt pro Einheit an.

Reduslim im Test: Bewertung und Fazit

Selbst wenn sich die Werbung noch so optimal anhört, wir stehen einem Reduslim Kauf neutral gegenüber.

Jeder, der Reduslim kaufen möchte, sollte sich im Vorfeld informieren, denn es existieren weder klinische Untersuchungen, noch wissenschaftliche Tests, die eine Wirksamkeit in nur irgendeiner Form belegen. Zudem sollten Sie nicht nur Reduslim nutzen, sondern auch weitere Maßnahmen in Betracht ziehen, wie zum Beispiel Sport und gesunde Ernährung.

Jeder Arzt oder Ernährungsexperte wird bestätigen, dass nur ein Diätmittel nicht ausreicht, um Gewicht verlieren zu können oder um überschüssige Pfunde verschwinden zu lassen.

glassenvelope-ostarcheck-square-olinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downchevron-down