Peak Testo Stack im Test: Erfahrungen, Wirkung, Nebenwirkungen & Wo kaufen

Peak Testo Stack soll für die Männer geeignet sein, die Probleme mit ihrem Testosteronspiegel haben, und somit Schwankungen in ihrem Hormonhaushalt bemerken.

In erster Linie sollen die Inhaltsstoffe Fenugreek und Tribulus Terrestris, für eine nachhaltige Besserung sorgen.

Allerdings ist dieses Kriterium mehr als fraglich, denn vielfach reichen ein häufiges Training und eine Ernährungsumstellung bereits aus, um kleinere Defizite zu beseitigen.

Zudem ist Zink in diesem Präparat enthalten, welches die Fruchtbarkeit unterstützen, sowie sich positiv auf die Proteinsynthese auswirken soll.

Was ist Peak Testo Stack?

Bei dem Präparat handelt es sich um Kapseln, welche eine natürliche Alternative zu anabolen Steroiden darstellen sollen. Zum größten Teil bestehen sie, wie bereits erwähnt, aus Fenugreek und Tribulus, einem Kraut was sich größtenteils im Mittelmeerraum, in Zentralasien und im tropischen Afrika findet.

Aus diesem Kraut werden Saponine extrahiert, welche als Steroidsaponine bekannt sind. Durch die Einnahme soll im Körper die Hypophyse stimuliert werden, was sich wiederum positiv auf die Erhöhung von luteinisierenden Hormonen auswirkt.

peak testo stack test

Dieser Vorgang dient dazu, die Testosteronproduktion im männlichen Körper deutlich zu erhöhen, damit ein gleichbleibender Testospiegel erreicht wird. Zusätzlich enthält das Mittel weitere Inhaltsstoffe, wie:

  • Vitamin A
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • sowie das schon erwähnte Zink

Die beinhalteten Mineralien und Vitamine, in Form von Antioxidantien sind dafür zuständig, die normale Funktion des Immunsystems, und den Zellschutz vor oxidativem Stress zu unterstützen. Weiterhin sagt der Hersteller aus, dass das Produkt zu einer verbesserten Sehkraft führt, dass Knochen gestärkt werden und selbst Haut und Haare sich besser entwickeln.

Wirkung von Peak Testo Stack

Der Hersteller Peak wirbt mit großen Vorteilen für sein Produkt, denn gerade die Zusammensetzung soll es ausmachen. Zum wohl größten Pluspunkt soll gehören, dass Testo Stack vollkommen ohne zusätzliche Kalorien auskommt, und sich lediglich 2 Kapseln, leicht in den täglichen Ernährungsplan einfügen lassen.

Somit ist das sogenannte Nahrungsergänzungsmittel, nicht nur für Sportler etwas, sondern für jeden älteren Herrn von Vorteil. Da über das Produkt bisher keine Studien vorliegen, kann nicht bewiesen werden, ob es sich tatsächlich um ein Mittel, ohne jegliche anabolen Steroide, Prohormone oder Stimulanzien handelt.

Die Wirkung soll zu einem normalen Spiegel von Testosteron beitragen, und ebenso zu einer normalen Funktion des Immunsystems. Der Anwender allerdings, soll diese Wirkung erst nach einem Zeitraum von rund 6 Wochen spüren, und dann erst einen Nutzen daraus ziehen.

Erfahrungen & Bewertungen von Anwendern

Das Ergänzungsmittel besteht im Einzelnen aus einer Kombination von unterschiedlichen Substanzen. Hierzu gehören unter anderem Fenugreek, Terrestris und natürlich Zink. Fenugreek ist nichts anders, als gewöhnlicher Bockshornklee, welcher auch gern als Heilpflanze bezeichnet wird.

Bezeichnend ist Fenugreek, da es bereits vor Jahrhunderten, in Ländern wie China oder Indien, als Heilmittel eingesetzt wurde. Erst ab dem Mittelalter fand die Pflanze auch bei uns Beachtung, da Benediktinermönche sie anbauten und verwendeten.

Anerkannt durch die Kommission E, ist Fenugreek bei uns lediglich, als Heilmittel, gegen Appetitlosigkeit und bei Entzündungen der Haut. Ebenfalls bestätigt ist, dass Bockshornklee eine positive Wirkung, bei Diabetes mellitus zeigt.

Sämtliche anderen Wirkungen, wurden entweder von Anwendern bestätigt, noch existieren wissenschaftliche Belege durch Studien. Nichts desto trotz, sollten Medikamente und auch Nahrungsergänzungsmittel, außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Laut weiteren Bewertungen von Nutzern, hat Testo Stack nicht nachhaltig auf die Produktion von Testosteron eingewirkt, noch wurde beim Training eine Verbesserung bemerkt. Das Gegenteil war der Fall, denn nicht selten war die Rede von leichtem Durchfall oder Übelkeit.

Diverse Anwender sahen eine Alternative im Präparat TestoPrime, wobei hierzu durchaus Studien vorliegen, und das Produkt von allen, als gut verträglich bezeichnet wurde.

Inhaltsstoffe

Der Testosteronbooster Testo Stack 60 Kapseln besteht aus unterschiedlichen Inhaltsstoffen. Hierbei handelt es sich unter anderem um:

  • Fenugreek (Bockshornklee)
  • Tribulus Terrestris

Beide Wirkstoffe werden durch SAW-Palmetto Extrakt, Zink, sowie den Vitaminen A, C und E optimiert.

Bei SAW- Palmetto handelt es sich um einen Beerenextrakt aus der Sägepalme.

Dem Extrakt wiederum wird nachgesagt, dass er für einen verbesserten Harnfluss sorgen soll, über antiandrogene Eigenschaften verfügt und angeblich in der Lage sein soll, gutartige Prostatahyperplasie (gutartige Wucherung von Prostatadrüse) zu verbessern.

Der Beerenextrakt wirkt durch zahlreiche unterschiedliche Mechanismen wie:

  • bei der Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron zu interferieren
  • DHT daran zu hindern, sich an Rezeptoren der Androgenen in den Prostatazellen zu binden
  • den Harnfluss zu verbessern

Pro 2 Kapseln finden sich zwischen 12 und 80 mg die Vitamine A, E und C. Des Weiteren 5,0 mg Zink, 1.200 mg Fenugreek-Extrakt, 360 mg Tribulus- Terrestris- Extrakt, sowie 100 mg Hydroxy- Isoleucin und 20 mg SAW-Palmetto- Extrakt.

Weiterhin beinhalten die Kapseln Trennmittel in Form von Magnesiumsalzen, welche rein pflanzlich sind, DL-Alpha-Tocopherylacetat, Zinkcitrat, sowie Retinylacetat.

Einnahme & Dosierung

In der Regel kaufen Anwender Testo Stack in Dosen zu je 60 Kapseln. Die empfohlene Tagesdosis von 2 Kapseln sollte laut Peak nicht überschritten werden. Die Dosierungsempfehlung lautet. 1 Portion pro Tag mit genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Die Flüssigkeiten sollten dementsprechend aus Wasser oder ungesüßten Tees bestehen.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung dar! Damit dieses Produkt nicht zum Einsatz kommen muss, sollten Nutzer eine gesunde Lebensweise (sportliche Tätigkeiten bitte nicht vergessen), sowie eine abwechslungsreiche Ernährung vorziehen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Laut dem Hersteller Peak soll dieses Präparat und Animal Test keine Nebenwirkungen hervorrufen. Allerdings sahen das einige Nutzer etwas anders. Die Personen, die Testo Stack über einen längeren Zeitraum zu sich nahmen, beklagten nicht nur das nicht vorhandene Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern zudem Unpässlichkeiten.

Hierzu gehörten unter anderem:

  • Amenorrhoe (bei Frauen das Ausbleiben der Menstruation über einen längeren Zeitraum)
  • verstärkten Haarwuchs
  • Aggressivität
  • Hormonschwankungen

Von Experten war weiterhin zu erfahren, dass das Produkt keine nennenswerten Mengen an Proteinen, Kohlenhydraten oder anderen wichtigen Aufbau Substraten enthält. Hierzu gehören zum Beispiel Creatin oder freie Aminosäuren.

Aus diesen Gründen erscheint die Gesamtwirkung von Testo, im Wesentlichen allein von den eigentlichen Ernährungsgewohnheiten, sowie dem Einsatz von zusätzlichen speziellen Supplements abzuhängen.

Wo kann man Peak Testo Stack kaufen und was kostet es?

Aber woraus besteht Testo Stack eigentlich? Das Produkt enthält Extrakte aus Fenugreek (Bockshornklee) und Tribulus Terrestris. Diese wiederum bestehen aus unterschiedlichen Steroidsaponinen.

Die Kombination der beiden Stoffe soll für eine qualitativ hochwertige Mischung der Saponine sorgen. Von besonderer Bedeutung sind angeblich Diosgenin (Fenugreek) und Protodioscin (Tribulus), die in verschiedenen Quellen, als Testosteron-Vorläufer bezeichnet werden.

Die Extrakte aus SAW-Palmetto sollen die Funktionalität des Produktes weiterhin unterstützen. Zink soll für einen gleichbleibenden Testospiegel sorgen, sowie für eine normale Funktion der Proteinsynthese, der Sehkraft, den Knochen, von Haut und Haaren.

Möchten Sie das Mittel mit dem Inhaltsstoff Tribulus Terrestris ausprobieren oder gleich Testo Ultra kaufen? Dann ist das Internet der richtige Ansprechpartner, allerdings sollten Sie sich im Vorfeld nicht zuviel davon versprechen, denn in der Regel ist das Produkt, nicht zu bekommen.

Im normalen Fachhandel ist das Präparat gleichermaßen nicht zu erwerben, also müssen Sie zwangsläufig, auf das Internet ausweichen. Allerdings scheint das Produkt bei allen Anbietern ausverkauft zu sein, denn eine Verfügbarkeit war nicht zu registrieren.

Wenn das Produkt zu kaufen wäre, würden sich die Kosten für 60 Kapseln zwischen 10 und 23 Euro bewegen. Entscheidend hierbei ist die Packungsgröße und zudem die Anzahl der Milligramm pro Kapsel.

Zu empfehlen wäre Testo Stack 60 Kapseln zu einem Preis von rund 12 Euro. Da Sie Stack 60 Kapseln bei unterschiedlichen Anbieter erwerben können, lohnt es sich für Sie immer, einen Preisvergleich zu starten.

Auch Auskünfte zu einer Wiederverfügbarkeit konnten, von mehreren Anbietern, per E-Mail nicht beantwortet werden. Besser ist es, Sie weichen gleich auf eine vernünftige Alternative aus, wie beispielsweise TestoPrime.

Dieses Mittel hat sich vielfach bewährt, und zudem liegen wissenschaftliche Studien vor, die die Wirksamkeit von TestoPrime in vollem Umfang bestätigen.

Gibt es bessere Alternativen?

Zu empfehlen wäre hier als erstes der Testosteron Booster TestoPrime. Dieses Produkt zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass kein natürliches Testosteron enthalten ist, und es daher nicht zu unangenehmen Nebenwirkungen kommen kann.

Stattdessen finden Sie eine speziell ausgewählte Mischung aus wirkungsvollen, jedoch natürlichen Inhaltsstoffen, die erwiesenermassen Ihr Testosteron erhöhen, welches von Ihrem Körper selber freigesetzt wird.

TestoPrime ist geradezu prädestiniert um den Muskelaufbau zu fördern, Fett was sich plötzlich an der Taille bildet verschwindet, und Erschöpfung und Depressionen gar nicht erst eintreten zu lassen. Verwenden Sie bitte besser TestoPrime, damit Sie einen sicheren und natürlichen Weg finden, um diese Probleme in den Griff zu bekommen.

Auch hier gilt selbstverständlich das Motto: sämtliche Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

Fazit

Der Hersteller zu den wichtigsten Fakten seines Produktes:

  • enthält Tribulus
  • erhöht den Testosterongehalt im Körper
  • angereichert mit Zink, sowie den Vitaminen A,C und E
  • unterstützt die Gesundheit allgemein

Leider können diesen Aussagen weder von Experten, noch von Anwendern bestätigt werden.

Die Kapseln enthalten nicht die nötigen Mengen an Inhaltsstoffen, damit die versprochene Wirkungsweise eintritt. Zwar befinden sich Mengen an SAW Palmetto Extrakt, Tribulus Terrestris und die Vitamine A, C und E in dem Produkt, leider jedoch nicht ausreichend, um eine vernünftige Wirkung zu erzielen.

Auch die Werbung zu den Inhaltsstoffen Fenugreek und Tribulus Terrestris, sind nicht aussagekräftig genug, um die versprochenen Wirkungen eintreten zu lassen. Das Fazit wäre also: greifen Sie auf vorhandene Alternativen zurück, deren Wirkungsweise ausreichend erprobt und bestätigt wurde.

envelope-ostarclosecheck-square-obarslinkedinangle-double-leftangle-double-rightangle-double-downangle-downstar-half-empty