BBN Testobolan kaufen: Test & Erfahrungen

Männer, die Schwierigkeiten mit ihrer Potenz haben oder über nicht genügend Muskelmasse verfügen, greifen oft zu einem sogenannten Testobooster, zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels. Andere wiederum versuchen mit einigen mg Tribulus Terrestris Extrakt dem Übel zu Leibe zu rücken.

Was diese Produkte mit Tribulus Terrestris, L-Arginin etc. können oder auch nicht, wird nicht nur von Anwendern, sondern ebenfalls von Experten untersucht.

Gerade neuere Präparate, in Behältnissen zu je 100 Kapseln, die die essentielle Aminosäure L-Arginin mit Zink enthalten, sind des Öfteren schnell vergriffen, da diese, als wahre „Wundermittel“ vom Hersteller vermarktet werden. Der Markt bietet also so einiges,für einen normalen Testosteronspiegels im Blut, wobei sich allerdings nicht immer alles bewahrheitet, was das Produkt verspricht.

Was ist BBN Testobolan?

Es handelt sich um einen Testobolan Booster, welcher nicht nur über mg Tribulus Terrestris Extrakt verfügen, sondern des Weiteren genau die richtigen Inhaltsstoffe beinhalten soll, um einem Mann ein nicht mehr vorhandenes Selbstwertgefühl zurückzubringen.

Das Produkt vom Hersteller Best Body Nutrition, soll über die ausgesuchten hochwertigen Rohstoffe Maca verfügen, soll Vitamin B6 optimiert, und nicht zuletzt soll alles andere zusammen mit Zink optimal aufeinander abgestimmt sein. Nicht nur ein Wirkstoff speziell optimiert kann zum Muskelwachstum beitragen, sondern sämtliche Inhaltsstoffe sollen laut Best Body Nutrition, dieses Kriterium erfüllen.

Im Einzelnen sind das die Rohstoffe:

  • Maca
  • Ginseng
  • L-Arginine
  • Vitamin B6
  • Zink

Maca bezeichnet eine Pflanze und wird in den peruanischen Anden bereits seit Jahrtausenden, als Naturheilmittel verwendet. Ginseng hingegen stammt aus dem asiatischen Raum und gehört der Gattung der Araliengewächse an.

Durch eine Kombination mit Insulin kann die Wirkung von Maca, Tribulus Terrestris L verstärkt werden, was wiederum einen besseren Muskelaufbau, sowie einen verstärkten Fettabbau fördert. Zudem soll ein weiterer positiver Faktor darin bestehen, dass sich die körpereigene Testosteronproduktion erhöht, welche sich in einer verstärkten Potenz zeigt, und zum Muskelwachstum und Fettabbau beiträgt.

Nicht zuletzt verfügt der Trainings- Booster zu je 2 Kapseln mit Maca über Zink, Tribulus Terrestris und L, welche in keinem dieser Mittel fehlen dürfen. Allerdings ist die Menge, in den meisten Fällen nicht ausreichend, zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut. Die nötige tägliche Menge an Zink zum Beispiel, können Personen gut über die Nahrungsmittel aufnehmen, die sie am Tag zu sich nehmen. Auch ist hierbei die Zufuhr an B6 und Zink optimal.

Anders verhält es sich mit Maca, Tribulus Terrestris und den weiteren Inhaltsstoffen, die künstlich zugeführt werden müssten, wie zum Beispiel Zink und Vitamin B6. Weiterhin trägt das enthaltene Zink zu einer guten Wundheilung und einem starken Immunsystem bei.

Wieviel Zink der Mensch pro Tag benötigt, hängt von einigen Faktoren, wie Alter oder Geschlecht ab. Zink ist zudem in einigen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchten usw. enthalten.

Die semi-essentielle Aminosäure L-Arginine ist der Ausgangsstoff für die Bildung von Stickstoffmonoxid NO, welches indirekt die Gefäße erweitert, und soll sich somit gerade für den Ausdauersport bestens eignen.

Auch das essentielle Vitamin B6 optimiert, kann Ermüdungserscheinungen verringern und zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen. Nicht zu vergessen ist ein weiterer Inhaltsstoff nämlich Tribulus Terrestris, ohne das keine heutiger Testobooster mehr auskommt.

Pro 2 Kapseln sollen laut Hersteller 520 mg Tribulus enthalten sein, was dann 208 mg hochwertiger Saponine entsprechen müsste. Auch diese sekundären Pflanzeninhaltsstoffe finden sich in der täglichen Nahrung, und können somit natürlich zum Muskelwachstum und Fettabbau beitragen.

Wirkung von BBN Testobolan

Testosteron ist ein wichtiges Hormon zum Aufbau von Muskelmasse, Knochen, Gesichtsbehaarung, aber auch für den Sexualtrieb, sowie für das verbale Gedächtnis und die Denkfähigkeit. In der Regel wird der sogenannte Botenstoff von Männern produziert, in kleineren Mengen jedoch auch von Frauen.

Bei Männern kann die Produktion etwa ab dem 40. Lebensjahr abnehmen, wobei Testosteron dann künstlich mittels einem Trainings-Booster mit Maca, zugeführt werden könnte. Die Lösung all dieser Probleme liegt angeblich in diesem Produkt von Best Body Nutrition, welches für Abhilfe sorgen soll.

In der Regel verfügen sämtliche Testobooster über essentielle Nährstoffe, die zu einem normalen Testosteronspiegel im Blut beitragen, und zudem noch luteinisierenden Hormone (LH) helfen sollen. Das Angro der Booster zeigt ihre Wirkung, indem Testosteron oder verwandte Hormone direkt erhöht werden, andere helfen zu verhindern, dass Testosteron in Östrogene umgewandelt wird.

Die meisten dieser Booster haben Forschungen durchlaufen, und können erwiesenermaßen, durch Maca, Tribulus Terrestris und andere Wirkstoffe, den Testospiegel erhöhen. Verbraucher können dieses Kriterium jedoch nur prüfen, wenn besagte Studien oder Tests vorliegen, bei diesem Booster ist das leider nicht der Fall.

Erfahrungen & Bewertungen von Anwendern

Viele Männer, die das Produkt mit Zink und Vitamin B6 zu je 2 Kapseln vor zwei Hauptmahlzeiten probiert haben, sprachen von erhöhter Aggressivität. Bei Frauen waren es eher männliche Eigenschaften, die zum Vorschein kamen. Von einer besseren Motivation, einem erhöhten Muskelwachstum oder einer beschleunigten Regeneration, war in den meisten Fällen nicht die Rede.

In sehr seltenen Ausnahmen wurde sogar von Übelkeit oder Kopfschmerzen gesprochen, andere Meinungen zu dem Produkt waren einfach nur, dass es reine Geldverschwendung wäre und, dass bessere Alternativen (Testogen) auf dem Markt zu haben seien.

Inhaltsstoffe: Das ist in BBN Testobolan enthalten

Zu den Inhaltsstoffen pro Portion gehören in erster Linie Tribulus Terrestris und L-Arginin. Des Weiteren sind die Bestandteile so verteilt:

  • Macapulver (43,8%)
  • L-Arginin (31,3%)
  • Gelatine (Kapsel)
  • Zinkgluconat
  • Ginseng Extrakt (2,4%)
  • Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid)
  • Farbstoffe (E172, E171, E122)
  • Pyridoxine Hydrochloride

Weiterhin enthält der Testobolan Booster in jeder der 100 Kapseln, das Vitamin B6, welches ebenfalls als essentiell gilt. Zudem soll es Zellen vor oxidativem Stress schützen.

Bei einem natürlichen Testo Booster können Sie aufgrund der Inhaltsstoffe unterscheiden. Dabei kommen meistens 8 oder 9 einzelner sekundärer Pflanzenstoffe, sowie Wirkungen derselben, zur Verwendung. Hierzu zählen pro Portion im Einzelnen:

  • Maca Extrakt oder Pulver
  • Tribulus Terrestris (mindestens 520 mg Tribulus Terrestris)
  • D-Asparaginsäure
  • L-Arginin
  • Bockshornklee
  • Ginseng
  • Ashwagandha (ein Kraut, welches den Testosteronspiegel um zwischen 10 und 22% erhöht)
  • ZMA (ein Booster, der aus Zink, Magnesium und Vitamin B6 besteht)

Pro Portion finden sich in einer Kapsel Zinkgluconat Trennmittel Magnesiumsalze.

Einnahme & Dosierung von BBN Testobolan

BBN Hardcore, welches dem Unternehmen Best Body Nutrition angehört, empfiehlt eine tägliche Einnahme von 4 Kapseln Testobolan Maca Arginine Booster, um vor oxidativem Stress zu schützen. Die Kapseln müssen mit viel Flüssigkeit zum Verzehr kommen. Bei der Flüssigkeit kann es sich entweder um Wasser und/oder ungesüßte Tees handeln.

Die Einnahme von Testobolan Booster sollte weiterhin vor den Trainingseinheiten erfolgen. An trainingsfreien Tagen je 2 Kapseln pro Portion vor zwei Hauptmahlzeiten, einnehmen. Erfolgt kein Training an trainingsfreien Tagen, können Nutzer entweder 2 Kapseln einnehmen oder ganz verzichten.

Bei dem Produkt von Best Body Nutrition, enthält ein Behältnis 100 Kapseln vom Testo Booster mit Vitamin B6 und Zink, was bei einer Einnahme von 2 Kapseln täglich, 50 Dosen ergeben würde.

Sämtliche Nahrungsergänzungsmittel, die sich in einem Haushalt befinden, müssen außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zur Lagerung kommen! Einen Arzt bei Einnahme blutdrucksenkender Medikamente konsultieren. Zudem auch bei Nieren oder Lebererkrankungen, sowie bei anderen weitreichenden Krankheiten, muss auf jeden Fall immer ein Arzt involviert sein.

Gibt es Nebenwirkungen?

Zu den Nebenwirkungen erteilt BBN Hardcore überraschenderweise, im Gegensatz zu anderen Herstellern, einige Auskünfte. Diese sind größtenteils, wie bei anderen Anbietern auch, im selben Stil verfasst, aber immerhin existieren sie.

Das Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Lebensweise darstellen, dürfte anhand der bisherigen Datenlage allgemein bekannt sein. Zudem jedoch empfiehlt BBN Hardcore darüber hinaus, dass Personen, die entweder einen Herzinfarkt erlitten haben, bitte fragen Sie ihren Hausarzt. In vielen Fällen ist es besser, keine der Kapseln zu verzehren.

Auch stillende Mütter, Schwangere oder Kinder sind von dem Produkt fernzuhalten. Diese Personengruppe sollte im Allgemeinen keine Präparate zu sich nehmen, die Tribulus Terrestris Extrakt enthalten, da hierzu Studien im Moment nicht vorliegen. Besser geeignet sind Nahrungsmittel in Form von Obst, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchte in Maßen.

Personen, die blutdrucksenkende Medikamente zu sich nehmen müssen, oder diejenigen, die Medikamente Nieren oder Lebererkrankungen einnehmen, sollten eine Nutzung im Vorfeld mit ihrem Arzt oder Apotheker besprechen.

Das Ergänzungsmittel darf ebenfalls nicht bei der Einnahme blutdrucksenkender Medikamente Nieren erfolgen. Genauso verhält es sich, wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden. In diesen speziellen Fällen sollten Sie besser auf eine Einnahme verzichten, denn im schlimmsten Fall können Nebenwirkungen die Folge sein, die jedoch im Einzelnen vom Hersteller nicht behandelt wurden.

Dem Hersteller zufolge muss das Produkt geschlossen, trocken, lichtgeschützt zur Lagerung kommen.

Wo kann man BBN Testobolan kaufen und was kostet es?

Da Testo Booster oftmals über unterschiedliche Inhalts- und Wirkstoffe verfügen, können die Preise mehr oder weniger stark variieren. Allerdings ist es für Anwender wichtig, vor einem Kauf von solch einem Booster, die Beziehung zwischen Dosierung und Preis genau zu analysieren.

In der Regel liegt die vom Hersteller empfohlene Dosiermenge zwischen 3 und 4 Kapseln pro Tag. Da die meisten Behältnisse etwa zwischen 100 Kapseln und 150 Kapseln enthalten, sind die monatlichen Kosten sehr unterschiedlich.

Ein natürlicher Testo Booster, wie es BBN Testobolan sein soll, würde laut Berechnungen unsererseits, für einen Monat, zwischen 12 und 40 Euro Kosten mit sich bringen.

Gibt es bessere Alternativen?

Auf der Suche nach einer Alternative zu Testobolan, werden Sie früher oder später auf Testogen aufmerksam. Der ebenfalls natürliche Testosteron Booster enthält nur 11 Inhaltsstoffe, die es im Gegensatz zu seinen Konkurrenten jedoch in sich haben.

Testogen zu 100 Kapseln, ist für diejenigen bestens geeignet, die einen höheren Testosteronspiegel möchten, die mehr Ausdauer, Kraft und einen besseren Muskelaufbau wünschen, und nicht zuletzt auch für die Männer, die mit ihrer Potenz Schwierigkeiten haben.

Das Testogen all die Versprechungen in sich vereint, die andere Hersteller machen, ist den Inhaltsstoffen zuzuschreiben. Diese sind bereits in sich wirksam und können nicht nur effektiv, sondern auch nachweislich den Testosteronspiegel merklich erhöhen.

Zudem ist in Testogen das lebenswichtige Magnesium enthalten, und das trägt zur normalen Proteinsynthese bei. Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff, das bedeutet, dass die Zufuhr von Magnesium, bei vielen Menschen deutlich zu niedrig ausfällt.

Auch Makronährstoffe kann der menschliche Körper nicht selber produzieren, und müssen daher künstlich zugeführt werden. Zum normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen gehören beispielsweise Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate.

BBN Testobolan im Test: Fazit

Unsere Versuche, das Mittel der Best Body Nutrition zu erwerben, schlugen in vielen Fällen fehl und auch zur wiederkehrenden Verfügbarkeit, konnten keine Angaben gemacht werden.

Das Fazit hierzu lautet: sollte ein Produkt, dass anhand der bisherigen Datenlage, nicht zur Verfügung stehen, dürfen Verbraucher ruhig auf natürliche Lebensmittel zurückgreifen. Sämtliche Wirkstoffe befinden sich auch in beispielsweise Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Nüssen, zumal diese fast die gleichen Eigenschaften aufweisen.

Oben aufgeführte Nahrungsmittel geben den pflanzlichen Lebensmitteln genügend natürliche Wirkstoffe, die ein Körper nicht in genügenden Mengen allein produzieren kann. Sie können sozusagen, als natürliche Nahrungsergänzung zur Verfügung, gestellt werden.

Eine Zufuhr einzelner sekundärer Pflanzenstoffe kann über die tägliche Nahrung erfolgen.

starclosebarsangle-down